Schnellgurken

Dieses Thema im Forum "Chutneys, Relishes, Ketchup, Senf und Co." wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 06.08.06.

  1. 06.08.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Schnellgurken

    2-3 kg kleine Freilandgurken


    Sud:

    3/8 L 10%iger Spritessig (375ml)
    3 L Wasser
    60g Salz
    Zucker (ca. 200g nach Gusto abschmecken)

    Gewürze:

    Pfeffer, schwarz/ganz
    Lorbeerblätter
    1 grosse Zwiebel in halbe Scheiben scneiden
    Senfkörner
    Gurkendill (frisch)
    Nach Geschmack: ein paar Chilischoten

    Gurken waschen und etwas einstechen (z.B. mit einer Pellkartoffelgabel)
    Abwechselnd Gurken und Gewürze in einem Tontopf schichten.

    Sud zum Kochen bringen, abschmecken und kochend über die Gurken giessen.
    Einen Tag ziehen lassen, dann am besten im Kühlschrank aufbewahren.

    LG,
    Inalina
     
    #1
: einmachen, vorrat, gemüse

Diese Seite empfehlen