Schnittlauchkuchen mit Quark-Öl-Teig

Dieses Thema im Forum "Backen: Herzhaftes" wurde erstellt von Rose48, 26.08.11.

  1. 26.08.11
    Rose48
    Offline

    Rose48

    Hallo liebe Mithexen,
    heute habe ich zum Mittagessen ein neues Rezept ausprobiert, das ich Euch nicht vorenthalten will.

    Zutaten:
    Quark-Öl-Teig nach dem Rezept von Küchenhilfe: www.wunderkessel.de/forum/backen-suesse-sachen/22942-bester-quark-oel-teig-besser-hefeteig.html

    Anstatt Zucker und Vanillezucker 1 Teel. Salz in den Teig geben.

    Belag:
    4 Eier
    2 Becher Schmand à 200 g
    100 g geriebener Emmentaler
    100 g Salami
    150 g gekochter Schinken
    200 g Schinkenspeck
    1 großer Bund Schnittlauch

    Herstellung:
    Im TM nach den Angaben von Küchenhilfe einen Quark-Öl-Teig herstellen und auf einem Backblech ausrollen. Salami, Schinken und Speck klein schneiden und ebenso den Schnittlauch oder - wer will - im TM schreddern. Im TM Eier, Schmand und Käse auf Stufe 3/10 Sek. umrühren und die kleingeschnittenen Zutaten im Linkslauf unterühren. Die Masse auf den Quark-Öl-Teig geben und ca. 25-30 Minuten bei 180 Grad backen bis die Masse eine schöne Farbe bekommt.

    Zum Schnittlauchkuchen habe ich einen gemischten Salat serviert. Viel Spaß beim Nachmachen.
     
    #1
  2. 26.08.11
    Krümelgrete
    Offline

    Krümelgrete

    Hallo Rose,

    Ich liiiiebe Schnitlauch. Das könnte also was für mich sein=D. Ich habe es gespeichert....
     
    #2
  3. 26.08.11
    Swantje
    Offline

    Swantje

    Hallo Rose,

    das ist bestimmt sehr lecker gewesen und ich werde das Rezept auch in Kürze machen.

    Vielen Dank fürs Einstellen
     
    #3

Diese Seite empfehlen