Schnitzel-Fenchel-Topf

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Megamami, 08.07.11.

  1. 08.07.11
    Megamami
    Offline

    Megamami Guest

    Hallo zusammen

    Heute habe ich beschlossen, meine heißgeliebte Schnitzel-Fenchel-Pfanne TM-tauglich zu machen. Das folgende ist daraus geworden.

    Für ca. 4-6 Personen

    750g Wasser
    3 gehäufte Tl Suppengrundstock (3 flache Tl Brühe)

    in den Mixtopf

    3 Fenchelknollen (in Streifen schneiden, das Grün aufbewahren)
    600g Schnitzelfleisch (oder Hähnchen-/Putenbrust) in Streifen schneiden
    2 Dosen Mandarinen (Saft aufbewahren)
    1 Dose Mais
    2 Päckchen Sahne
    Salz, Pfeffer, Curry
    3 gehäufte Eßl Mehl (zum andicken)
    etwas Öl

    Das Fleisch mit einer Marinade aus dem Öl, Salz, Pfeffer und viel Curry würzen, dann in den Varoma (auf Lüftungsschlitze achten) und auf den Mixtopf.
    Den Fenchel auf den Varomaaufsatz (Schlitze freilassen) und auf den Varoma.
    Varoma / St. 1 / 30 min.
    Danach das Fleisch und den Fenchel in einer grossen Servierschüssel warmhalten.
    In den Mixtopf dann Sahne, Pfeffer, viel viel Curry, evtl Salz und das Mehl zutun.
    100°C / St. 4 / 5 min.
    Die Mandarinen, den Mais und ca 3 Eßl vom Mandarinensaft zur Soße.
    90°C / St. 1 / LL / 2 min.
    Dann die Soße zu dem Fleisch und den Fenchel, umrühren, fertig.

    Dazu schmeckt Reis, Spätzle oder einfach nur Baguette.

    Viel Spaß beim Ausprobieren und Guten Appetit !!


    Ganz liebe Grüsse

    Megamami (die sich endlich getraut hat ihr erstes Rezept einzustellen)
     
    #1
  2. 19.04.12
    emeuer
    Offline

    emeuer

    Hallo,

    war sehr lecker. Ich habe etwas weniger Fleisch gehabt und das ganze dann Mengenmäßig angepaßt. Sehr lecker, schnell gemacht und die Kinder haben die Mandarinen in der Soße geliebt :)

    LG

    Esther
     
    #2
  3. 19.04.12
    Megamami
    Offline

    Megamami Guest

    Hallo emeuer

    Freut mich das du mein Rezept ausprobiert hast und es euch geschmeckt hat.
    Ich koche es auch immer wieder gerne und meine Family stürzt sich drauf, die Kids auch hauptsächlich wegen den Mandarinen in der Sosse da es einen leicht süsslichen Geschmack gibt und das harmoniert gut zum Curry und dem Fenchel, den meine Kids so wenigstens auch essen ;)

    Lieben Gruss
    Megamami (die sich freut das sich doch mal jemand an ihr Rezept getraut hat :))
     
    #3
  4. 20.04.12
    emeuer
    Offline

    emeuer

    Hallo,

    ich kenne ein Rezept so ähnlich, da kommt dann eine kleine Dose Fruchtcocktail (ohne Saft) mir rein. Falls jemand die Mandarinen ersetzten möchte :)
    Hört sich auch ungewöhnlich an, aber das Curry in Kombination mit den Früchten ist wirklich lecker.

    LG
    Esther
     
    #4
  5. 21.02.13
    emeuer
    Offline

    emeuer

    Hallo,
    das muss ich mal wieder hochschubbsen, denn es ist lecker & variabel.
    LG
    Esther
     
    #5

Diese Seite empfehlen