Schnitzelauflauf,lecker u. schnell

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Hasi, 15.01.07.

  1. 15.01.07
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallöchen,:p

    hier mein leckerer Schnitzelauflauf.....

    4 Schnitzel in kleinere Stücke teilen, würzen, panieren und braten.
    500g Zwiebeln im TM St. 4 zerkleinern ( Sichtkontakt)
    und in Butter dünsten.
    250 g gekochten Schinken würfeln.
    Erkaltete Schnitzelstücke in eine Auflaufform schichten.
    Zwiebeln und gekochten Schinken darüber geben.
    1/2 l ungeschlagene Sahne darüber gießen und mind. 1 Tag in den Kühlschrank stellen.
    Am nächsten Tag eine große Dose Pilze über das Ganze geben und 1 St. Bei 220°C im Backofen ohne Deckel backen.

    Dazu Salat und Baguette!

    Gruß

    Kerstin :p
     
    #1
  2. 22.01.07
    JuttaW
    Offline

    JuttaW Hexe im Lkr. Karlsruhe

    AW: Schnitzelauflauf,lecker u. schnell

    Hallo Kerstin,

    Dein Rezept klingt so lecker, dass ich es am liebsten sofort nachkochen würde. Aber um diese Uhrzeit? Mein Göga würde mich doch glatt für verrückt erklären. Aber morgen ist ja auch noch ein Tag. Auf jeden Fall habe ich das Rezept abgespeichert und werde es nachkochen.
     
    #2
  3. 22.01.07
    Huetti
    Offline

    Huetti

    AW: Schnitzelauflauf,lecker u. schnell

    Hallo Kerstin,

    mmmhhhh, das Rezept kenne ich auch. Für "eilige" Köche kann man auch anstatt der frischen Zwiebeln einfach eine oder zwei Tüten Zwiebelsuppe nehmen und in die Sahne einrühren (dann aber beim Würzen aufpassen).

    Danke schön für`s Einstellen.
     
    #3
  4. 22.01.07
    Hasi
    Offline

    Hasi

    AW: Schnitzelauflauf,lecker u. schnell

    hallo Hütti,:p

    ja, das Rezept mit der Zwiebelsuppe kenne ich auch. Mir persönlich schmeckt dies aber besser. Und dank dem TM sind Zwiebeln kleinern ja kein Problem mehr!


    Ich wünsche dir noch einen schönen Abend

    Liebe Grüße

    Kerstin :biggrin_big:
     
    #4
  5. 22.01.07
    Huetti
    Offline

    Huetti

    AW: Schnitzelauflauf,lecker u. schnell

    Hi Hasi,

    da hast du allerdings Recht!!!! Mit dem TM geht ja alles vviiiiieeeelll einfacher.

    Auch dir einen schönen Abend. Ich lümmel jetzt auf dem Sofa ;) .
     
    #5
  6. 23.01.07
    samafe
    Offline

    samafe

    AW: Schnitzelauflauf,lecker u. schnell

    hallo,

    dein rezept hört sich richtig lecker an und wird in den nächsten Tagen probiert!

    Kann man die Schnitzel einfach auch "natur" anbraten oder muss man sie panieren?



    vg
    sabine
     
    #6
  7. 23.01.07
    biene
    Offline

    biene

    AW: Schnitzelauflauf,lecker u. schnell

    habe dafür noch eine varianten mit lauch ,bläht nixht ganz so wie zwiebel
     
    #7
  8. 23.01.07
    Hasi
    Offline

    Hasi

    AW: Schnitzelauflauf,lecker u. schnell

    :) Hallo Sabine,

    natürlich kannst du die Schnitzel auch natur braten. Ich liebe panierte Schnitzel, daher habe ich es auch noch nicht anders probiert.

    Berichte doch mal.

    Sei ganz lieb vom mir gegrüßt:p

    Kerstin
     
    #8
  9. 24.01.07
    samafe
    Offline

    samafe

    AW: Schnitzelauflauf,lecker u. schnell

    hallo kerstin,

    danke für deine antwort!

    der schnitzelauflauf steht morgen "natur" auf dem programm bzw. auf dem tisch.

    bin schon gespannt und berichte dann das ergebnis!


    lg
    sabine
     
    #9
  10. 26.01.07
    samafe
    Offline

    samafe

    AW: Schnitzelauflauf,lecker u. schnell

    hallo kerstin,

    haben soeben deinen auflauf verspeist. es ist nix übrig geblieben - dass will was heißen...

    ein echt leckeres Rezept - und ein ganz großes Lob!



    lg
    sabine
     
    #10
  11. 26.01.07
    Hasi
    Offline

    Hasi

    AW: Schnitzelauflauf,lecker u. schnell

    Hallo Sabine,:p

    es freut mich, dass es euch allen so gut geschmeckt hat. Bei uns gibt es den Auflauf am Sonntag. Werde gleich die Schnizel braten, natürlich mit Panade. Aber es ist gut zu wissen, dass es auch ohne dem schmeckt.:3some:

    Ich wünsche dir ein tolles Wochende und bedanke mich für deine Antwort!

    Sei ganz herzlich von mir gegrüßt:love4:

    Kerstin
     
    #11
  12. 04.01.12
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Hasi !! :wave:

    Habe eben einen Auflauf mit Grillgut gesucht, den ich heute schon für morgen zubereiten kann, da ich unterwegs bin und erst zum Essen nach Hause komme. *g* Da bin ich über dein Rezept gestolpert und nun ruht das Ganz im Kühlschrank bis morgen vor sich hin. Ich bin sehr gespannt und werde berichten.

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #12
  13. 05.01.12
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Hasi !! :wave:

    Ich bin platt !! War das heut Mittag lecker !! :rolleyes:

    Hatte in der Gefriertruhe noch eingefrorenes, mariniertes Fleisch vom Sommer. Überbleibsel eines Grillfestes. Habe das Fleisch aufgetaut, in Streifen geschnitten und angebraten. Durch das lange Braten wurden die Stücke teilweise unglaublcih zäh !! Oh, Schreck !! Aber nun hatte ich schon angefangen das Gericht vorzubereiten, nun blieb mir nichts anderes übrig, als weiterzumachen. Habe am Ende zu dem Fleisch noch Zwiebeln in die Pfanne zugegeben und das Ganze dann in eine Auflaufform.
    Ein paar Minuten warten und dann Sahne und Milch zugeben. Auf die Oberfläche hab ich dann noch Salz, Pfeffer, Paprika, Petersilie, Knoblauch und Brühpulver gestreut. Dann geschnittenen Käse drauf und über Nacht in den Kühlschrank.
    Heute Mittag hat mein Freund dann das Ganze nur noch in den Ofen geschoben. Nudeln dazu, und lecker !!

    Wir waren beide total begeistert !! Das Fleisch war so ZART, dass man es mit der Gabel auseinanderreißen konnte. Es war himmlisch !! Und die Soße !! Ein Traum !!
    Was soll ich weiter schwärmen. DAS wird es öfters geben und zu dir fliegen 5 *****.
    Danke für das Rezept !!

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #13
  14. 05.01.12
    Hasi
    Offline

    Hasi

    Hallo Shjaris,


    freu mich sehr, dass es euch auch so gut geschmäckt hat. Könnte ich eigentlich auch mal wieder machen, zur Zeit sind wir hier nur leider auf Diät.

    Einen schönen Abend wünsche ich dir und vielen Dank für deine ausführliche Antwort und den Sternchen.....:p


    Lieben Gruß

    Kerstin
     
    #14
  15. 05.02.12
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Hasi,

    gestern habe ich deinen Auflauf vorbereitet und heute konnten wir ihn genießen (allerdings mit Sojaprodukt statt Sahne)! Hmmm, super! Sogar meine Große, die eigentlich kaum Fleisch isst, hat eine ganze Portion verspeist.
    Bei uns gab es gemischten Salat, Bandnudeln und Gnocchi dazu (je nach Geschmack der einzelnen Familienmitglieder...).
    Danke für das tolle Rezept - den "Besucher-Probelauf" hat es super bestanden!;)
    :toothy4::toothy4::toothy4::toothy4::toothy4: von uns für dich!
     
    #15
  16. 10.04.12
    tatralein
    Offline

    tatralein

    Hallo Hasi,

    bin gerade über dein Rezept gestolpert. Eine ehemalige Kollegin macht ihre Zwiebelschnitzel auch immer so.
    Ich werde es am WE mal ausprobieren, wenn wir wieder vollzählig sind. Läst sich ja gut vorbereiten, möchte nicht so viel in der Küche stehen und FR habe ich dafür dann Zeit. Bin schon gespannt, das Rezept schlummert schon jahrelang in einem Ordner rum und wurde noch nicht beachtet.

    Gruß
    Petra
     
    #16
  17. 10.04.12
    Holla_die_Waldfee
    Offline

    Holla_die_Waldfee Nudeldicke Dirn

    Hallo Hasi,

    wie schön, dass das Rezept wieder hoch geholt wurde! Ich kenne es schon seit Jahren, mein Sohn hat diese Schnitzel geliebt, als er klein war und auch heute fragt er immer wieder mal danach. Wenn er das nächste Mal zu Besuch kommt, werde ich die Sahneschnitzel (so hießen sie bei uns) zubereiten. Lecker!!
     
    #17

Diese Seite empfehlen