schön geformte Laugenbrezeln...

Dieses Thema im Forum "Backen: Brötchen" wurde erstellt von Hamsternixe, 29.11.06.

  1. 29.11.06
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    Hab soeben meine ersten Laugenbrezeln gebacken. Vom Geschmack her sind sie gut geworden...

    ABER: Wie formt man denn Brezeln?? Nachdem ich den Teig zwischen den Handflächen gerollt habe, hab ich Brezeln geformt, die waren aber sehr klein. Beim Backen gingen sie auch kaum mehr auf. Nach 3 Brezeln hab ich nur noch Stangen und Brötchen geformt. Ging zwar auch, aber ich hätte gerne schöne Brezeln!!!

    Habt Ihr Tipps und Tricks parat?
     
    #1
  2. 29.11.06
    Kismet
    Offline

    Kismet

    AW: schön geformte Laugenbrezeln...

    Brezen werden "geschmissen" - d.h. du formst eine lange Wurst, welche an den Enden dünner ist, nimmst in jede Hand ein Ende und drehst mit Schwung die Wurst einmal um sich selbst - dann die Enden festdrücken, fertig.
    Ich kann es dir leider nicht "bildlicher" erklären, hoffe aber, dir dennoch ein wenig geholfen zu haben.
     
    #2
  3. 29.11.06
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    AW: schön geformte Laugenbrezeln...

    ja, ein wenig...

    ich weiß schon, wie Brezeln aussehen (sollten ;) aber bei der Umsetzung vorhin haperte es doch ein wenig.....

    Sobald sie dann nämlich in die Lauge kommen, löst sich die Form wieder auf, das heisst, die Enden lösten sich und ich konnte sie dann nochmal in die Form legen, was aber mit einer glitschigen Brezel nicht so einfach mehr ist....

    naja, wahrscheinlich muß ich einfach üben...
     
    #3
  4. 29.11.06
    Meli
    Offline

    Meli Küchenchaot

    AW: schön geformte Laugenbrezeln...

    Hallo, wenns dich tröstet:ich kanns auch nicht..Schon beim "Wurstdrehen" fängt es an- die Wurst entdreht sich wieder, aus der Traum.Und beim Aufgehen wirds dann eine formlose Masse, die mit Brezeln nicht mehr viel Ähnlichkeit hat...Also spare ich mir den Aufwand, bis ich rausgefunden habe wie es geht.
    Gruß Meli
     
    #4
  5. 29.11.06
    Kismet
    Offline

    Kismet

    AW: schön geformte Laugenbrezeln...

    Ist sicher nicht ganz leicht - mein Mann ist gelernter Bäcker -der kann das aus dem "Eff-Eff".
    Müssen ja nicht unbedingt Brezen sein - ich find so "Kringel" auch sehr schön.
     
    #5
  6. 29.11.06
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    AW: schön geformte Laugenbrezeln...

    also Brezeln wurden das schon, nur halt irgendwie zu kleine... =D Mein Sohn fand sie aber cool und das ist schon ein grosses Lob! ;)
     
    #6
  7. 29.11.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    #7
  8. 29.11.06
    Hamsternixe
    Offline

    Hamsternixe Fellnasen-Knutscherin

    AW: schön geformte Laugenbrezeln...

    hihi, gerade gefunden! DANKE *Bussirüberwerf

    die Seite ist übrigens gut, sehr interessant....
     
    #8
  9. 08.12.06
    zauber-hexe
    Offline

    zauber-hexe *

    AW: schön geformte Laugenbrezeln...

    hallo Ihr Lieben,

    zwei Tipps für euch:
    ich tauche das Laugengebäck nicht in die Lauge ein, sondern streiche die Brezen und Laugensemmeln nur mit einem Pinsel mit der Lauge ein (aber reichlich, dass sie fast an den Seiten runterläuft), funkioniert genauso und die Gebäckstücke quellen nicht so auf!

    Eine Freundin will ihre Brezeln weiterhin unbedingt tauchen, sie friert dazu die Teigrohlinge kurz ein, dann behalten sie auch besser die Form beim Tauchen.

    liebe Hexengrüße
    Claudia
     
    #9

Diese Seite empfehlen