Schoko-Chili-Brûlée

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Cremes, Mousses etc." wurde erstellt von lilo&stitch, 17.12.09.

  1. 17.12.09
    lilo&stitch
    Offline

    lilo&stitch ohneTüten

    [FONT=Arial, sans-serif]Hallöchen!

    Hier eine Erweiterung von http://www.wunderkessel.de/forum/nachspeisen-suesses/46699-tani-s-creme-brulee.html:

    Schoko-Chili-Brûlée (6 Portionen)


    im TM:

    100gr. Chili-Schokolade, Moser-Roth von Aldi Süd, in Stücke
    3sek/St.8 zerkleinern
    180gr. Milch
    [/FONT]
    80gr. Sahne
    3min/100°/St.2 erhitzen


    dann

    35gr. Rohrohrzucker/Zucker
    Mark von eine halben Vanilleschote oder 1TL flüssige Vanille
    1 Prise Salz
    2 min/St.3

    und sofort 2 Eier durch den Deckel aufs laufende Messer geben MB drauf und auf St.6 schalten

    Masse in 6 Souffleéförmchen füllen und mit Frischhaltefolie abdecken

    im TM:
    500gr. Wasser

    Förmchen in den Varoma stellen
    [​IMG]

    20min./Varoma/St.2

    Folie runternehmen und

    2TL brauner Zucker dünn auf dem Brülee verteilen u. mit dem Gourmetbrenner karamelisieren

    [​IMG]
     
    #1
    Ninja1 gefällt das.
  2. 17.12.09
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallo Tani,

    eigentlich gibts ja kein Dessert bei mir.. aber wenn ich das so lese dann denke
    ich doch mal wieder eine Ausnahme machen zu wollen.. und ich muss mir endlich
    so einen Zuckerbrenner kaufen.. geht nicht ohne.. und dann werde ich das leckerli
    ausprobieren.. da noch nie gegessen.. danke gruss uschi
     
    #2
  3. 16.10.10
    Cassandra
    Offline

    Cassandra Inaktiv

    Bei mir hab es gestern diese Creme....einfach nur göttlich!! Danke für das tolle Rezept!!! 5Sterne!!
     
    #3
  4. 06.01.11
    Tobi1979
    Offline

    Tobi1979

    Haben sie gerade Verspeist echt der Hammer. Uns war sie ein bisschen zu Süß nächstes Mal lass ich den Zucker in der Masse weg da ja der Schokolade schon
    süss genug ist.
     
    #4

Diese Seite empfehlen