Anleitung - Schoko-Chili-Kuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Giftmixerin, 07.08.11.

  1. 07.08.11
    Giftmixerin
    Offline

    Giftmixerin

    Hallo,

    gestern habe ich zu einer Feier eine Abwandlung des http://www.wunderkessel.de/forum/ba...ekuchen-verwerten-restlichen-backzutaten.html gebacken. Der Kuchen kam so gut an, daß ich mehrmals nach dem Rezept gefragt wurde. Sogar ein Mann wollte das Rezept haben! Daher stelle ich jetzt das Rezept ein:

    250 g Butter od. Margarine
    250 g Zucker / Vanillezucker
    250 g Mehl / Stärke
    5 Eier
    1 gehäufter TL Backpulver
    2 - 3 gehäufte TL Kakao
    160 g Zucchini
    90 g Nüsse, Mandeln, Kokosflocken, Müsli, ...
    5 EL Chantrè oder Milch,
    1 FL. Bittermandelaroma
    fein gemahlene, richtig scharfe Chiliflocken,

    1/2 Glas rote Marmelade (Kirsch, Johannisbeere, ...)

    Zucchini und Nüsse im TM zerkleinern. Restliche Zutaten zuwiegen und nur kurz vermengen. Bei den gemahlenen Chilies kommt es darauf an, wie scharf sie sind. Bei mir waren es höllisch scharfe, ganz kleine. Es dürfte ca. 1/2 TL gewesen sein. 1 Stunde im vorgeheizten Ofen (Ober-Unterhitze) bei 175 °C backen. Stäbchenprobe!

    Den abgekühlten Kuchen waagerecht teilen und mit der Marmelade füllen. Danach mit Puderzucker, Kakao, Schokoglasur nach Belieben dekorieren.


    Viel Spaß, und warnt die Leute vor, damit es nicht zu Überraschungen kommt!:violent3:
     
    #1
  2. 08.08.11
    Thermonixe***
    Offline

    Thermonixe***

    Hallo,

    ich kann mir gar nicht vorstellen wie der schmeckt - ist der eher scharf, oder eher süß durch die Marmelade, oder beides :confused:
     
    #2
  3. 08.08.11
    Giftmixerin
    Offline

    Giftmixerin

    Hallo Thermonixe,

    irgendwie beides. Er schmeckt süß, schokoladig, aber hat ein leichtes ... Brennen eher Kribbeln. Einem Mann war er zu scharf, dabei merkt man es nicht mal so stark. Der Rest war begeistert auf der Feier und wurde sogar nochmal auf Facebook erwähnt =D. Es gibt ja auch von Lindt eine Schokolade mit Chili und Kirsch, von Müller-Milch gab's auch mal Schoko-Chili oder das Eis (war das von Mövenpick?). Man merkt was, und kanns erst nicht einordnen.

    Liebe Grüße
    Alexandra
     
    #3
  4. 03.08.12
    Giftmixerin
    Offline

    Giftmixerin

    Hallo,

    ein Jahr ist vorbei, die Grill-Feier ist dieses Wochenende wieder. Mein Kuchen ist im Ofen. Ich wurde gebeten, ihn wieder zu machen. Gut, daß ich damals alles eingestellt habe ;) Neu sind ein paar Schokostreusel, die ich griffbereit hatte. Hätte fast das Wichtigste vergessen: das Chilipulver. Der Teig war schon im Ofen, als ich daran dachte... habe ich dann noch schnell untergerührt.

    Na dann: :angry4: viel Spaß! Hoffe das Wetter hält, wir zelten. Regen ist zwar nicht schön, aber vor Gewitter habe ich Angst. Zur Not müssen wir halt im Auto schlafen.

    Liebe Grüße
    Alexandra
     
    #4
  5. 03.08.12
    Thermolinchen
    Offline

    Thermolinchen Frau für alle Fälle

    Hallo Alexandra, ich habe ein Rezept für Plätzchen. Die sind auch super. Entweder mal will diesen Geschmack oder überhaupt nicht. Hab ich so erlebt. Entweder bääähhh oder mhhhhhhh. Werde ich morgen testen.
     
    #5
  6. 03.08.12
    Giftmixerin
    Offline

    Giftmixerin

    Hallo Anke,

    hi, hi ja. Ich liebe Schokolade und mag gemäßigt scharf. Nach scharfem Essen habe ich auch komischerweise den Drang nach einem Stück Schokolade. Wenn du die Plätzchen morgen machst- stellst du das Rezept ein?
    Bitte!

    Liebe Grüße
    Alexandra
     
    #6
  7. 03.08.12
    Thermolinchen
    Offline

    Thermolinchen Frau für alle Fälle

    Hallo Alexandra, ich mache deinen Kuchen morgen und schau das ich das Rezept für die Plätzchen einstelle bzw. PN schicke.
     
    #7
  8. 07.08.12
    Giftmixerin
    Offline

    Giftmixerin

    Hallo,

    mein Kuchen wurde schon wieder für das nächste Jahr gebucht! =D Bestimmt habt ihr mir die Daumen gedrückt, es hat nur wenig geregnet (leider beim Zeltaufbau... ich war pitschnaß- eine Stunde später war wieder strahlender Sonnenschein). Es gab auch kein Gewitter. Bei Aldi gab's Anfang Sommer oder Frühjahr ein Nackenhörnchen, das man zum Kissen umbauen konnte. Mein Freund wollte keins. Als ich dann zu späterer Stunde ins Zelt kam, war das Kissen schon konfisziert. Er wollte es nicht mehr rausrücken. Da habe ich eben meine Jacke zusammengerollt und auf der geschlafen. "so ein Nackenhörnchen ist toll, du mußt dir unbedingt auch eins kaufen" war sein Kommentar. Typisch er... :rolleyes:

    Jetzt ist noch ein neuer im Ofen für meinen Vater- allerdings die "Kindergeburtstag"-Version ohne Chili. Mein Vater mag nichts scharfes. Er friert sich den Kuchen in einzelnen Stücken ein, und hat so immer bei Bedarf ein Stückchen Kuchen.

    @Anke: hast du den Kuchen gemacht?

    Liebe Grüße
    Alexandra
     
    #8
  9. 12.08.12
    Thermolinchen
    Offline

    Thermolinchen Frau für alle Fälle

    Hallo Alexandra, ohh ich hab kurzfristig auf Melonengrütze umgestellt, da es schon genug Kuchen gab. Werd ich aber auf jeden Fall noch backen. Das Rezept für die Plätzchen bin ich am Suchen.
     
    #9

Diese Seite empfehlen