Frage - Schoko Crossis laufen an

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Margot1, 24.11.13.

  1. 24.11.13
    Margot1
    Offline

    Margot1

    Hallo,
    ich habe Schoko-Crossis aus 200 gr. Cornflakes, 300 gr. dunkle Schokolade, 200 gr. helle Schokolade und 15 gr. Palmin gemacht. Nach 2 Tagen sehen die aber schon so komisch aus. Schokolade ist angelaufen. Habe sie in einer Dose und im Kühlen. Sollte ich die Dose besser nachdem sie fest sind lieber ins warme Zimmer stellen?
    Vielleicht kann mir hier jemand einen guten Rat geben (Schokolade habe ich auf niedriger Temperatur geschmolzen auf Wassserdampf am Herd das Wasser hat auh nicht gekocht)

    Margot1
     
    #1
  2. 24.11.13
    Gittibob
    Offline

    Gittibob

    Hihihi :tonqe: hallo Margot,
    da hast Du aber Glück, dass nach 2 Tagen noch Schoko Crossies da sind.
    Ich musste heute genau nach diesem Rezept schon wieder neue machen.
    Ich habe sie in einer Lock&Lock Dose im kühlen Zimmer stehen, klappt prima....
     
    #2
  3. 24.11.13
    Saint-Louis
    Offline

    Saint-Louis ewiger Koch-Autodidakt

    Guten Abend, Margot!

    Ich kenn dieses Rezept schon aus Kindertagen. Meine Mutter hat sie immer in einer Blechdose (damals noch die Milupa-Dosen...grins)in einem kühleren Zimmer aufbewahrt. Die waren bis Weihnachten immer super. Heute nehmen wir alle auch die L & L-Dosen.
     
    #3
  4. 24.11.13
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Margot,

    ich vermute mal daß der Temperaturunterschied die Ursache fürs Anlaufen war. Wenn Schokolade von der Wärme ins Kühle kommt und dann wieder zurück kann es sein daß die Kakaobutter austritt, die sieht dann aus wie eine gräuliche Schicht. Das macht aber geschmacklich nichts aus.
     
    #4
  5. 24.11.13
    Margot1
    Offline

    Margot1

    danke für eure Hilfe aber sie kamen nach dem festwerden in die dosen dann ins kühle und heute bin ich in den keller um welche zu holen da waren die in der Dose schon gräulich und nicht erst nachdem sie in die wärme kamen. Dies hatte ich vor 2 Jahren schonmal da sind die aber auch fast 3 Wochen in der Dose gewesen und dann erst angelaufen.
     
    #5
  6. 24.11.13
    Wolfsengel
    Offline

    Wolfsengel ausm Badnerland

    Hallo,

    soweit ich weiß, liegt es an der Kälte. Das kann schon beim Abkühlen der Schokolade passiert sein oder dann, als sie in den (zu kühlen?) Keller kamen. Essen kann man die trotzdem noch, sieht halt nimmer so schön aus.
     
    #6
  7. 25.11.13
    Margot1
    Offline

    Margot1

    Danke für Eure Antworten. Ich werde sowieso nochmal welche machen die lasse ich dann bei Zimmertemperatur festwerden und lasse sie mit der Dose in der Wohnung und nicht mehr in den Keller
    Gruß
     
    #7
  8. 25.11.13
    Sonnenblume81
    Offline

    Sonnenblume81

    Das liegt an der Grundtemperatur der Schokolade beim verarbeiten... ich denke die war zu warm/heiß ....

    Gruß
     
    #8
  9. 28.11.13
    Margot1
    Offline

    Margot1

    Wollte Euch nur berichten daß ich meine Schoko-Crossis vom Keller ins warme Zimmer gestellt habe in der Dose und siehe da nach einem Tag waren die nicht mehr angelaufen sondern sehen ganz normal wieder aus. Also doch die kälte im Keller.
    Gruß
    Margot1
     
    #9
  10. 28.11.13
    T()Hermine
    Offline

    T()Hermine

    Hallo und schönen guten Abend,

    ja - es liegt an der Kälte. Ich hatte für eine 70er Jahre-Party mal Eiskonfekt besorgt und hatte das sicherheitshalber auch seeehr kalt gestellt. Da war ich auch sehr enttäuscht, dass die völlig grau und damit an dem Abend nicht verwendbar waren. Auch die haben dann später, als sie unbeachtet und ungekühlt in deg Ecke standen, die graue Schicht verloren.

    Ich mag übrigens am liebsten die weissen Schoko-Crossies - da sieht man auch die graue Schicht nicht ;)

    Herzl. Gr.

    T()Hermine
     
    #10

Diese Seite empfehlen