*Schoko-Dampfnudeln*

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: vegetarisch/vegan" wurde erstellt von Schlemmermäulchen, 09.02.07.

  1. 09.02.07
    Schlemmermäulchen
    Offline

    Schlemmermäulchen

    *Schoko-Dampfnudeln* für Gschleckerte (wie wir in Bayern sagen)

    100 g Milch
    30 g Butter
    1/2 Hefewürfel
    10 g Zucker
    300 g Mehl
    1 Ei
    1/2 Teelöffel Salz

    Milch, Butter, Hefe und Zucker ca 1 Minute bei ca 30 - 40 Grad auf Stufe 3 erwärmen. Danach Mehl, Ei und Salz zugeben und 1 1/2 Minuten auf Teigstufe kneten. Aus dem Teig ca. 8 Bällchen formen und mit 1/2 Rippchen Schokolade füllen.

    Garaufsatz mit Geschirrtuch auslegen,mit den Dampfnudeln füllen und verschließen. 1/2 Liter Wasser in den Topf füllen und ca. 20 Minuten bei Garaufsatz-Stufe 1 garen.

    Dazu passt Vanillesoße oder zerlassene Butter mit Zucker.



    Ich hoffe es schmeckt euch!
     
    #1
  2. 09.02.07
    deDinan
    Offline

    deDinan

    AW: *Schoko-Dampfnudeln*

    Hallo Schlemmermäulchen,:thumbup:

    ...habe heute Deine Dampfnudeln gemacht ( ohne Schockolade ) im Crocky.
    Es gibt ja so viele Rezepte, ...aber bei diesem hat die Mengenagabe super gepaßt.
    Echt Lecker!!!:thumbup:


    Danke für das Rezept,

    liebe Grüße
    deDinan
     
    #2
  3. 10.02.07
    Schlemmermäulchen
    Offline

    Schlemmermäulchen

    AW: *Schoko-Dampfnudeln*

    Ich habe die Dampfnudeln *mit* Schoko auch gestern zum ersten Mal probiert!

    Kann ich nur empfehlen! Sehr lecker.

    Mein Mann ist da immer meine Messlatte! Wenn er sagt gut, dann kann ich davon ausgehen, dass es wirklich superlecker war.

    Schön dass es dir geschmeckt hat!

    Das nächst Mal werde ich sie mit gebratenen Schinkenwürfelchen füllen. Dazu gibts dann Sauerkraut!
     
    #3
  4. 10.02.07
    mellike
    Offline

    mellike

    AW: *Schoko-Dampfnudeln*

    Guten Morgen,
    es ist ein Hefeteig , muss er nicht vorher gehen?
     
    #4
  5. 10.02.07
    Schlemmermäulchen
    Offline

    Schlemmermäulchen

    AW: *Schoko-Dampfnudeln*

    Hallo Mellike,

    dachte ich zuerst auch. Hab mich aber dann genau an das Rezept gehalten.

    Es funktioniert!
     
    #5
  6. 11.02.07
    mellike
    Offline

    mellike

    AW: *Schoko-Dampfnudeln*

    Hallo Schlemmermäulchen,
    dann werde ich es auch mal probieren ohne ihn vorher gehen zulassen.
     
    #6
  7. 11.02.07
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    AW: *Schoko-Dampfnudeln*

    Guten Morgen.

    Ja es klappt ohne gehen. Gestern habe ich diese Dampfnudeln zum 1. Mal gemacht waren lecker. Nur hat am Küchentuch etwas Teig geklebt, na ja , das macht nichts.
    Viel Erfolg.
     
    #7
  8. 11.02.07
    samafe
    Offline

    samafe

    AW: *Schoko-Dampfnudeln*

    Hallo,

    deine dampfnudeln hören sich echt lecker an und werde ich diese woche bestimmt probieren. :)

    das geschirrtuch trocken oder ein bischen angefeuchtet in den aufsatz legen?


    vg
    sabine
     
    #8
  9. 12.02.07
    Schlemmermäulchen
    Offline

    Schlemmermäulchen

    AW: *Schoko-Dampfnudeln*

    Hallo Sabine,

    ich hab das Tuch trocken in den Varoma gelegt. Allerdings sind mir die Dampfnudeln auch wie bei Uschihexe am Geschirrtuch etwas kleben geblieben. Das nächste Mal werde ich das Tuch mit Mehl bestäuben oder deine Idee mit dem Anfeuchten ausprobieren! Obwohl durch den Dampf wird das Tuch doch auch feucht, oder?

    Ich werds ausprobieren!
     
    #9
  10. 12.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: *Schoko-Dampfnudeln*

    Hallo zusammen,

    ich habe gestern die Schoko-Dampfnudeln gemacht, anstatt Schokolade habe ich aber in die Mitte jeder Kugel einen TL N*tell* gegeben, damit das Glas mal leer wurde (auskratzen mag beim Frühstück bei uns wohl keiner).
    Ich habe ein trockenes Geschirrtuch in den Aufsatz gelegt, nach der Garzeit war es dann natürlich feucht. Aber bei mir klebte kein Teig am Tuch, die Dampfnudeln sind auch wirklich gelungen, blöderweise haben wir sie nicht sofort gegessen (schlechtes Timing beim Zubereiten). Als wir dann soweit waren, waren sie etwas zusammengefallen, hat dem Geschmack aber nichts anhaben können.
    Ach, und dazu habe ich noch eine Vanillesosse gekocht, hat alles zusammen sehr gut geschmeckt!=D

    Danke für das Rezept Schlemmermäulchen =D
     
    #10
  11. 12.02.07
    philothea
    Offline

    philothea Perle

    AW: *Schoko-Dampfnudeln*

    So, das habe ich nun davon :confused:

    Habe eben die Germknödel aus dem roten Buch im TM gemacht. Ich finde die Zubereitung mit Dämpferl etwas umständlich - ich dachte immer, im TM ist das nicht mehr nötig...

    das nächste Mal werde ich die Milch auf 37 ° erwärmen und dann gleich alles rein - wie beim Hefeteig für die Brötchen/Semmeln.

    und die Ruhezeit habe ich mir sowieso gespart - sie werden genauso schön!:toothy10:
     
    #11
  12. 12.02.07
    Kismet
    Offline

    Kismet

    AW: *Schoko-Dampfnudeln*

    Probiert mal für "oben drauf" Mohn mit Zucker und zerlassener Butter. Den Mohn und den Zucker (Gemisch je nach "Süßigkeitsbedarf, ich nehme 50 g Mohn und 25 g Zucker) Stufe 20 im TM malen, ca .1 Min..
    Über die fertigen Dampfnudeln streuen, zerlassene Butter drauf - ein Genuss.
     
    #12
  13. 01.03.07
    Alphaschnecke
    Offline

    Alphaschnecke

    AW: *Schoko-Dampfnudeln*

    Hallo,

    heute gabs Deine Dampfnudeln. Mmmhhhhhhh, die waren lecker:blob2: :blob2:

    Aber ich hab eine Frage zum Geschirrtuch: lasst Du an den Seiten ein Paar Löcher frei oder legst Du es ganz auf den Boden ( Löcher zu ) ?? :confused:

    Ich hab das Geschirrtuch etwas bemehlt, gingen gut runter.
     
    #13
  14. 02.03.07
    Schlemmermäulchen
    Offline

    Schlemmermäulchen

    AW: *Schoko-Dampfnudeln*

    Hallo Alphaschnecke,

    ich hab mit dem Küchentuch den Aufsatz ganz ausgelegt und das Tuch ging auch über den Rand. Deckel drauf und der Topf war schön zu! Nächstes Mal wer ich auch das Küchentuch etwas bemehlen. Haben schon sehr am Tuch geklebt.
     
    #14
  15. 28.03.07
    tanita
    Offline

    tanita

    AW: *Schoko-Dampfnudeln*

    Hallo Schlemmermäulchen,
    habe heute auch Deine Dampfnudeln probiert,
    super lecker !!!

    Hab die halbe Menge gemacht ,und 4 Dampfnudeln
    rausbekommen,den V*roma hab ich gebuttert,
    da ist nichts hängen geblieben,
    und dann habe ich alle ganz alleine aufgefuttert....:-O
    Jetzt wisst ihrs,wenns um Süsses geht bin ich echt verf*essen!
     
    #15
  16. 30.03.07
    Schlemmermäulchen
    Offline

    Schlemmermäulchen

    AW: *Schoko-Dampfnudeln*

    Hallo Tanita,

    freut mich, dass es dir sooooo geschmeckt hat.

    Leider muss ich beichten, dass das Rezept von einer Bekannten stammt. Wir tauschen immer Rezepte aus. Aber seit wir den Wunderkessel haben sind wir mit Rezepten versorgt bis ins Jahr 2050!;)
     
    #16
  17. 04.08.07
    engele79
    Offline

    engele79 Inaktiv

    AW: *Schoko-Dampfnudeln*

    Hallo Schlemmermäulchen,
    warte sehnsüchtig auf meinen TM31.
    Bin aber schon die letzten Tage auf der suche nach leckeren Rezepten und hier bei deinen "Schoko - Dampfnudeln" vorbeigekommen. die hören sich echt lecker an. Werde sie gleich auf meine Liste setzen und probieren sobald mein TM da ist.
    Bis dahin
    liebe Grüße
    Engele79
     
    #17
  18. 15.08.07
    Edler_Maik
    Offline

    Edler_Maik

    AW: *Schoko-Dampfnudeln*

    Hallo,
    das Rezept ist schon kopiert und wird nächstens ausprobiert. Danke für`s einstellen.:p
     
    #18
  19. 17.08.07
    Ello
    Offline

    Ello

    AW: *Schoko-Dampfnudeln*

    Hallo Schlämmermäulchen,

    dieses Rezept ist einfach genial - vielen herzlichen Dank. Ich war zuerste etwas skeptisch, weil der Hefeteig sofort verarbeitet wird, aber die Dampfnudeln sind super geworden!

    Viele liebe Grüße,
    Steffi
     
    #19
  20. 18.08.07
    Schneeflocke
    Offline

    Schneeflocke

    AW: *Schoko-Dampfnudeln*

    Hallo Schlemmermäulchen,

    aus welchem Grund nimmst Du ein Geschirrhandtuch? Ich würde das Rezept gerne in meinem Backofen (mit Dampfgarer) ausprobieren und habe da ja kein Loch in der Fettpfanne bzw. Backblech und das Patisserie-Backblech (mit Löcher) hat fast keinen Rand.

    Vielen Dank für Deine Hilfe.
     
    #20

Diese Seite empfehlen