Schoko-Häufchen ratzfatz

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von CoffeeCat, 21.11.10.

  1. 21.11.10
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo zusammen,

    endlich komme ich auch dazu, mit der Weihnachtsbäckerei loszulegen.
    Heute habe ich mal dieses Rezept getestet, geht ratzfatz und schmeckt sehr lecker.

    Schoko-Häufchen ratzfatz

    Zutaten:
    200 g Mehl
    75 g Zucker
    40 g Kakaopulver
    ¼ TL Salz
    1 Ei
    100 g Nuss-Nougat-Creme
    100 g kalte Butter

    Schokoglasur

    Zubereitung:
    Backofen vorheizen (E-Herd 180 Grad/Umluft 160 Grad)

    Alle Zutaten in den Mixtopf geben, Stufe 8, ca. 45 Sekunden.

    Mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen auf’s Backblech setzen (etwas Abstand lassen, sie laufen noch ein bißchen auseinander).

    Ca. 14 Minuten backen.

    Nach dem Backen zum Auskühlen auf ein Gitter setzen und nach Belieben mit Schokoglasur verziehren.



    Hoffe, sie schmecken euch so gut wie uns.

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #1
  2. 21.11.10
    mix it
    Offline

    mix it

    Hi Coffeecat,
    ein Rezept ganz nach meinem Geschmack und auch mit Bild!
    Die Bilder zu den Rezepten fehlen mir jetzt gerade zur Weihnachtsbäckerei, deshalb werd ich´s jetzt schnell mit kopieren.
    Danke Dir.
     
    #2
  3. 22.11.10
    Goldmarie
    Offline

    Goldmarie Die "Strahlemaus"-

    Hallo liebe CoffeCat!

    Deine Plätzchen sind für mich der Einstieg in die Weihnachtsbäckerei...die klingen einfach und lecker! Leider habe ich dieses Jahr nicht soviel Zeit dafür wie sonst...ich arbeite wieder in meinem alten Beruf als Krankenschwester...auf Wechselschicht. Snief...beim Plätzchenwichteln mache ich dieses Jahr auch nicht mit. Aber ich denke immer wieder gerne an dein Megaplätzchenpaket vom letzten Jahr.

    Viel Spaß bei der Weihnachtsbäckerei und eine schöne Adventszeit!!
     
    #3
  4. 22.11.10
    sellemaia
    Offline

    sellemaia

    Hallo Coffee-Cat,
    Danke für dieses tolle Rezept!
    Eigentlich bin ich keine Weihnachtsbäckerin, aber meine Kids betteln so....Da kommen deine Plätzchen gerade recht! Vielen Dank!
    LG
     
    #4
  5. 22.11.10
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    @ Marion: Ohje du Arme. Aber dieses Jahr ist es bei mir auch wie verhext. Eine Tagung jagd die nächste unter der Woche und am Wochenende ist auch dauernd was los.
    ich werde leider in diesem Jahr nicht so viele und schon gar nicht so aufwendige Plätzchen machen können.
    Ich hatte übrigens erst dieser Tage deine Rezepte in der Hand und ein zwei davon habe ich mir noch fest vorgenommen. Wenn auch vielleicht nicht mehr zum Wichteln, aber
    dann wenigstens für uns persönlich. Ich habe die kleinen Pralinenbehälter von dir aufgehoben und immer wenn sie mir in die Hand fallen, dann kriege ich glänzende Augen ... die waren superlecker!

    Hoffentlich kannst du wenigstens dann die Weihnachtstage mit deiner Familie genießen.

    @sellemaia: Ich hoffe, du kriegst von deinen Kids ein dickes Lob ;)

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #5
  6. 22.11.10
    Sandi
    Offline

    Sandi auf dem richtigen Weg

    Hallo CoffeeCat,

    ich habe die Häufchen heute gemacht - da ich keine große Bäckerin bin, brauche ich immer unkomplizierte Rezepte, die schnell gehen. Super sind sie geworden. Habe sie mit weißer Schokolade verziert. Danke für das Rezept!!!
     
    #6
  7. 22.11.10
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Sandi,

    [​IMG]

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #7
  8. 22.11.10
    Gelihexe
    Offline

    Gelihexe

    Hallo Coffeecat

    Dieses Rezept habe ich schon letztes Jahr gemacht
    auch hier aus dem WK das sind doch die tollen
    Schokoberge!! :)
    Weis leider nicht wer die eingestellt hatte.
    Sind aber super schnell gemacht und lecker.;)

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 16:09 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag wurde geschrieben um 16:05 ----------

    Hallo

    Habe das Rezept gefunden, ist von Moni
    eingestellt worden am 8.11.2006
     
    #8
  9. 22.11.10
    dadi-dada
    Offline

    dadi-dada

    Hallo Coffeecat,

    vielen Dank für das tolle Rezept. Diese Kekse sind echt schnell gemacht und auch noch total lecker :rolleyes:. Habe sie aber als Kügelchen gerollt, platt gedrückt und mit der Gabel ein Muster gemacht. Danach eine Seite in hellen Schokoguß getunkt. Herrlich. Die schmecken nicht nur zu Weihnachten. Nochmals Danke
    MARI;)N
     
    #9
  10. 22.11.10
    emeuer
    Offline

    emeuer

    Hallo,

    ich habe normalen Backkakao und Nutella verwendet. Bei mir sind die Kekse viel dunkler und erstmal nach dem Backen auch steinhart. Ist das korrekt? Oder habe ich in der Eile des Tages wieder 3 Dinge aufeinmal gemacht und dieses schnelle einfache Rezept an irgendeiner Stelle verhunzt?

    LG
    Esther
     
    #10
  11. 22.11.10
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    @Gelihexe: naja, mit "Bergen" haben die Häufchen jetzt nicht so viel zu tun ;) Aber sorry, wenn es das Rezept schon gibt. Ich schaue immer nur nach dem Namen, auf Schokoberge wäre ich jetzt nicht gekommen.....sonst hätt ich das Rezept nicht mehr eingestellt.

    @Esther: Ich normalen dunklen Kakao und auch Nutella verwendet. Gebacken habe habe sie mit Umluft. Die Backöfen heizen ja ganz unterschiedlich, vielleicht reduzierst du die Backzeit? Bei mir waren die Häufchen noch schön weich. Schade, vielleicht versuchst du's mit weniger Temperatur und nach 10 Minuten mal prüfen, ob sie schon fertig sind?

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #11
  12. 22.11.10
    Sandi
    Offline

    Sandi auf dem richtigen Weg

    Hallo Esther und CoffeeCat,

    meine erste Ladung war auch etwas hart - die Häufchen waren sehr klein. Ich habe sie beim zweiten Blech größer gemacht und das Ergebnis war perfekt! :)
     
    #12
  13. 22.11.10
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Sandi,

    danke für den Tipp, ja klar, an der Größe kann's natürlich auch liegen.
    Ich habe die Häufchen mit einem Kaffeelöffel großzügig abgestochen und mit einem zweiten auf auf dem Blech plaziert.

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #13
  14. 23.11.10
    MüMa
    Offline

    MüMa

    Hi CoffeeCat,

    diese Schokohäufchen sind wirklich ratzfatz gemacht=D, als ich das Rezept gelesen habe, bin ich gestern sofort in die Küche und hab losgelegt:rolleyes:. Beinahe hätte ich den Zucker vergessen, habs grade noch bemerkt, als ich das erste Häufchen aufs Blech setzen wollte:-O.
    Heute habe sie noch einen Anstrich mit weißer Schoki bekommen! Schmecken richtig lecker und schauen hübsch aus!
    Vielen Dank fürs Rezept und ich quetsch dir gleich mal 5 Sternchen durch die Leitung:p
     
    #14
  15. 23.11.10
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Martina,

    dankeschön!
    Ich habe deine Schokohörnchen noch auf dem "Radar" ;) Brauch nur noch ein bisserl Zeit.

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #15
  16. 23.11.10
    Rödel70
    Offline

    Rödel70


    Vielen Dank für das Rezept.

    Ich werde es gleich morgen ausprobieren. Da meine Männer am Wochenende verlauten ließen, dass sie dieses Jahr gerne ganz viele verschiedene Sorten Weihnachtskekse hätten, habe ich mir vorgenommen mich nicht lumpen zu lassen und werde fleißig loslegen .... Mal sehen auf wieviele Sorten ich komme ...... ;)

    Liebe Grüße
    Carola :p
     
    #16
  17. 25.11.10
    Pati
    Offline

    Pati

    Hallo Coffee - Cat!!

    Wahrscheinlich hab ich meine auch zu kleine gemacht, denn sie sind a bißle ;) hart - aber dann hab ich sie großzügig ins Schokobad geschickt und jetzt sind sie sooooooo lecker =D

    Danke für das tolle, unkomplzierte Rezept!
     
    #17
  18. 27.11.10
    mix it
    Offline

    mix it

    Hi CoffeeCat,
    gerade hab ich die Häufchen aus dem Ofen geholt, schmecken schon gut, aber ich glaube die Schokoglasur toppt das ganze dann noch!
    Jetzt muss ich halt auf´s Abkühlen warten. =D
     
    #18
  19. 27.11.10
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    rezept ist abgespeichert und wird morgen ausprobiert

    liebe grüße aus dem kalten norden
    claudia
     
    #19
  20. 27.11.10
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Ihr Lieben,

    wie schön, daß ihr das Rezept ausprobiert (habt). Hoffe es schmeckt! [​IMG]

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #20

Diese Seite empfehlen