Schoko-Kartoffelkuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Ereschi, 09.10.16.

  1. 09.10.16
    Ereschi
    Offline

    Ereschi

    Hallöchen ihr lieben,

    Habe nach einem Kartoffelkuchenrezept ausschau gehalten... so richtig angelacht hat mir keinen Rezept so richtig.. ein ähnliches Rezept gibt es hier allerdings ohne Thermomix. So hab ich es für mich umgeschrieben. So soll es nun auch passen... viel spass beim nachbacken.


    150g Mandeln (hatte nur 90g Mandeln mit Haselnüsse aufgestockt)
    In der Pfanne rösten - kalt werden lassen

    Ofen auf 170 Grad vorheizen
    Mandeln im Mixi bei
    8 sec / Stufe 8 mahlen dann umfüllen.

    250g Rohrzucker
    5 sec / Stufe 7 pulverisieren

    Schmetterling einsetzen
    Zucker mit Spachtel nach unten schieben
    8 Eier
    6 min/ 37 Grad / Stufe 4 schlagen
    6 min / Stufe 4

    Schmetterling rausnehmen
    Mandeln reintun
    300g Kartoffeln gestückelt & vorgekocht
    50g Maismehl (oder Kartoffelbreipulver)
    2 EL Kakao (nicht Trinkkakao sondern reines gemahlene Kakaobohnen)
    1Tl geriebene gefrorene Bio-Zitrone
    30 sec / Stufe 7

    In eine gefettete Springform den Boden mit Backpapier ausgelegt füllen. Bei 170 Grad mind 50 min backen. Stäbchenprobe nicht vergessen.

    Nach dem auskühlen mit Schokoglasur verziehen.

    Variante:
    - Schokotröpfchen am Ende untermischen und 2El Kakao weglassen
    - zartbittere Schokolade überziehen - lactosefreie Variante.
    - 1/2 Tl Zimt oder Lebkuchengewürz statt Kakao zufügen und mit Zimt-Glasur überziehen - weihnachtliche Variante
     
    #1
    ollybe gefällt das.
  2. 10.10.16
    ollybe
    Offline

    ollybe

    Hallo und guten Morgen Judie,
    ich vermisse die Schokolade im Schoko-Kartoffelkuchen.:whistle: :)
     
    #2
  3. 10.10.16
    Ereschi
    Offline

    Ereschi

    Guten Morgen Ingrid,

    Ja richtig es fehlt. Ich schreib rein ;)

    Danke dir
     
    #3
    ollybe gefällt das.
  4. 10.10.16
    ollybe
    Offline

    ollybe

    Danke Judie,
    ich werde den Kuchen,wenn der nächste Besuch kommt,backen.
     
    #4
    Ereschi gefällt das.
  5. 10.10.16
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    ..wenn man bei Maismehl bleibt wäre das sogar Glutenfreier Kuchen

    gruss Uschi
     
    #5
  6. 10.10.16
    Ereschi
    Offline

    Ereschi

    Hallo Uschi,

    Ja da hast du Recht. Es ist als Schlagwort aufgelistet.
    Lactosefrei ist es auch aber nur wenn man zartbitter Schokolade nimmt. Diese sind ohne Milchpulver. Ich habs mit weisse Schokolade überzogen. Ist leider mit Milchpulver und daher nicht lactosefrei.

    Lg Judie
     
    #6
  7. 10.10.16
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    ..ich nehme eigentlich nur Zartbitter immer.. deshalb wär es für mich machbar.

    gruss uschi
     
    #7
    Ereschi gefällt das.
: glutenfrei

Diese Seite empfehlen