Schoko - Kirsch - Streuselkuchen

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Pati, 04.08.10.

  1. 04.08.10
    Pati
    Offline

    Pati

    Hallo, Ihr Lieben!

    Auf besonderen Wunsch von winona 123 =D stelle ich diesen schnellen und leckeren Kuchen ein:

    Schoko - Kirsch - Streuselkuchen

    Ofen auf 200 Grad vorheizen.

    Rührteig:
    80 g weiche Butter
    80 g Zucker
    2 Eier
    1 Prise Salz
    1 Eßlöffel Vanillezucker
    1 Eßlöffel Milch (oder Rum, je nachdem ob Kids mitessen)
    200 g Mehl
    1 1/2 Teelöffel Backpulver
    evtl. ein paar Eßlöffel Milch

    Nacheinander aus den Zutaten einen Rührteig herstellen. Er sollte schwerreißend vom Löffel plumpsen. Falls er zu fest ist, einen Schuss Milch dazu.
    Gebt ihn dann in eine gefettete Springform.
    (Ich hab 'ne viereckige - sieht gut aus! ;) )

    Belag:
    1 Glas Sauerkirschen

    abgiessen und auf dem Teig verteilen.

    Streusel:
    110 g Mehl
    80 g Zucker
    80 g Butterflöckchen

    Zutaten mischen, verkrümmeln und auf die Kirschen geben.

    Backen:
    ca. 35 Minuten

    Nach dem Auskühlen:

    Schokoglasur
    (ich nehm Vollmilch) schmelzen und mit dem Löffel zarte Linien auf den Streuseln verteilen.

    Wenn Ihr eine große Form habt, also ein Blech, verdoppelt einfach die Zutaten.
    Bei einem Glas Kirschen habt Ihr dann noch Lücken dazwischen, wo der Teig hochkommt. Bei 2 Gläsern habt Ihr ein "rotes Meer" ;) .
    Macht es einfach nach eurem Gusto!
     
    #1
  2. 04.08.10
    Raz-faz-Topf
    Offline

    Raz-faz-Topf

    Grüß Dich Karin,
    Herzlichen Dank für Dein Rezept. Es ist ´ne gute Möglichkeit unsere Sauerkirschgäser vom letzten Jahr lecker zu verarbeiten. Ich denke ich kann Halbfettbutter nehmen und bei der Schokoglasur reichen wahrscheinlich auch 50g (ist ja nur was für´s Auge).
     
    #2
  3. 04.08.10
    Pati
    Offline

    Pati

    Hallo Raz-Faz-Topf!

    Ich hatte ein angefangenes Dösle und hab nach Lust und Laune gesprenkelt und gezogen.....

    Schön, dass dir das Rezept gefällt. Er schmeckt echt lecker und das Beste ist, er weicht net durch!
     
    #3
  4. 04.08.10
    Radiesle
    Offline

    Radiesle

    Hallo Pati,

    danke für das Rezept - werde ich demnächst backen.

    Zuerst aber wird morgen ein Schwiegermutterkuchen gemacht. Danach kommt dann deiner hier an die Reihe =D - Rezept gedruckt, liegt griffbereit auf der Fensterbank :rolleyes:...
     
    #4
  5. 20.08.10
    amyris68
    Offline

    amyris68

    Hallo Pati,

    vielen Dank für das Rezept. Ich suche gerade Rezepte zusammen für die Geburtstagsfeier meiner Schwiegermutter - ich bin für das Kuchenbuffett zuständig :rolleyes:

    Herzliche Grüße aus Niederbayern
    amyris68
     
    #5
  6. 24.08.10
    Pati
    Offline

    Pati

    Gern geschehen!! =D
     
    #6

Diese Seite empfehlen