Schoko-Kirschkuchen mit Streuseln

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Sonja0305, 21.06.09.

  1. 21.06.09
    Sonja0305
    Offline

    Sonja0305

    Hallo Zusammen,

    jetzt habe ich auch mal wieder ein leckeres Rezept gebacken.
    Schnell und einfach. Ich hoffe, es schmeckt Euch auch so gut wie uns.=D

    Zutaten:
    2 Päcken Vanillpuddingpulver
    270g Zucker
    800 ml Milch
    1 Glas Kirschen
    400g Mehl
    1 Vanillzucker
    1 Prise Salz
    250g weiche Butter
    1 Ei
    1 Becher Creme Fraiche oder Schmand
    1 Packung Schokotröpfchen

    Puddingpulver mit 70g Zucker mischen, dann entsprechend mit Milch glatt rühren und auf die 800 ml auffüllen. Ich koche meinen Pudding oft in der Mikrowelle. Ihr könnt natürlich auch "echten" Vanillpudding im TM kochen.;) Dann den Pudding erkalten lassen.

    Kirschen abtropfen lassen.

    Für die Streusel Mehl, 200g Zucker, Vanillzucker und Salz mischen.
    Butter in Stücken dazu, dann das Ei und Stufe 4 ein paar Sekunden.

    Etwas mehr als die Hälfte der Streusel auf dem Springformboden verteilen und flach drücken.

    Unter den fast ausgekühlten Pudding Creme Fraiche und die Schokotropfen heben, anschließend auf dem Streuselboden verteilen und glatt streichen. Dann die abgetropften Kirschen darauf geben und nun den Rest der Streusel über die Kirschen krümeln.

    Im heißen Ofen bei 180 Grad Ober-/Unterhitze für 55 Minuten backen.

    Auskühlen lassen und genießen!!!!
     
    #1
  2. 21.06.09
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    das Rezept könnte ich doch auch mit Pflaumen machen.. da hab ich noch
    soviel im Keller.. werde ich direkt nächste Woche machen ..da kommt Besuch
    zum Kaffeetrinken..
    gruss uschi
     
    #2
  3. 22.06.09
    Alpina
    Offline

    Alpina

    Hallo Sonja,

    das ist ein Kuchen, der bei uns schon seit Jahren zu den beliebtesten gehört (und ich bin Vielbäckerin). Allerdings kenne ich ihn nicht mit Schokotröpfen. Und da ich genau in der nächsten Stunde den Kuchen sowieso backen will, werde ich gleich mal diese Variante ausprobieren. Danke fürs Rezept!

    Bei uns kommt immer noch ein Zuckerguss aus Puderzucker und Zitronensaft in Streifen über die Streusel gezogen drüber. Der gibt dem Kuchen nochmal einen besonderen Kick.
     
    #3
  4. 22.06.09
    Sonja0305
    Offline

    Sonja0305

    Hallo Uschi, hallo Alpina,

    mit den Pflaumen kann ich mir den Kuchen auch super vorstellen. Wäre schön wenn Du Dich meldest nach dem backen ob er Dir geschmeckt hat.

    Mmmh mit Zuckerguss werde ich ihn auch mal testen. Ich LIEBE Guß, egal ob auf Nußschnecken, Quarktaschen, Kuchen etc. einfach toll.
     
    #4
  5. 17.02.10
    Marlene
    Offline

    Marlene

    Hallo Sonja,

    genauso ein schnelles Rezept habe ich eben gesucht. Kann man ihn auch schon einen Tag vorher machen? Oder schmeckt er frisch am besten?

    lG
    Marlene
     
    #5

Diese Seite empfehlen