Schoko-Mandel-Kirsch-Kuchen - Sünde pur

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von CoffeeCat, 13.09.09.

  1. 13.09.09
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Ihr Lieben,

    habe vor kurzem ein leckeres Rezept in einer Zeitschrift entdeckt, auf den TM umgeschrieben und ein bißchen verändert. Das will ich euch nicht vorenthalten. Es ist Sünde pur ... aber nur gut! :rolleyes:

    Schoko-Mandel-Kirsch-Kuchen

    * 1 Glas Sauerkirschen
    * 2 cl Kirschwasser (wenn Kinder mitessen - weglassen)

    * 200 g Zartbitterschokolade
    * 200 g Butter

    * 200 g Zucker
    * 6 Eier
    * 1 Prise Salz

    * 200 g Mehl
    * 200 g gemahlene Mandeln
    * 2 TL Backpulver

    Für die Deko:
    * Entweder nur Puderzucker

    oder für die Schoko-Junkies

    * 200 g weiße Kuvertüre
    * KuvertüreChips für Deko

    Und so geht's:
    Backofen auf 180 Grad (Umluft: 160 Grad) vorheizen

    Sauerkirschen abtropfen lassen und mit dem Kirschwasser marinieren (wenn Kinder mitessen, einfach weglassen)

    Schokolade in Stücke brechen und im TM Stufe 5 schreddern.
    Die geschredderte Schokolade zusammen mit der Butter im Wasserbad schmelzen (da hat ja jeder seine eigene Methode).
    Ich schütte alles zusammen in einen Plastikbeutel und lege den Beutel in einen Topf mit sehr warmen Wasser. Vor Verwendung kurz durchkneten, Ecke abschneiden und rein in die Masse.

    Zucker, Salz und Eier Stufe 5/4 Min. schaumig aufschlagen.
    Butter-Schoko-Mix dazugeben Stufe 4/1 Minute.
    Mehl, Mandeln und Backpulver dazugeben Stufe 5/30 Sekunden,
    ggf. mit dem Spatel nachhelfen.

    Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform (26er) geben.
    Kirschen gleichmäßig darauf verteilen.
    50 - 55 Minuten backen.

    Auskühlen lassen.

    Entweder den Kuchen einfach mit Puderzucker dekorieren
    oder
    Weiße Kuvertüre schmelzen, Kuchen überziehen und mit dunklen KuvertüreChips dekorieren.

    Der Kuchen schmeckt einfach himmlisch, auch wenn er direkt auf die Hüfte wandert ;)


    Wünsche euch viel Spaß beim Nachbacken.

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #1
  2. 13.09.09
    Bätzimaus
    Offline

    Bätzimaus

    Hallo CoffeeCat!

    Ich bin gerade beim Abspeichern Deines Rezeptes da ich Schoko-Kirsch-Mischungen gerne mag.

    Ich suche nur noch die Angabe, wieviel Zucker???! Da klafft nur eine Leerzeile zwischen Salz und Eier!

    Wird gebacken, sobald unsere Eierfrau kommt und ich weiß, wieviel Zucker ich nehmen soll. Obwohl, soviel wird das schon nicht sein, bei Butter und Schokolade?

    Ob`s direkt auf die Hüften ging, verrate ich Dir dann beim Münchner-Treffen ;)!
     
    #2
  3. 14.09.09
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Doris,
    upss, ich bin ein echter Schussel, hab's gleich korrigiert.
    Es kommen noch 200 g Zucker rein, ich habe allerdings auch 70%ige Bitterschokolade verwendet.
    Ist aber trotzdem nicht zu süß und mußte mich beim Teigumfüllen schon richtig disziplinieren, damit ich nicht zu viel nasche :rolleyes:
    Den Zuckeranteil kann man aber sicher auch reduzieren, insbesondere, wenn du weniger kakaohaltige Schokolade verwendest.
    Hoffe sie schmeckt dir und freue mich schon auf ein persönliches Kennenlernen.

    Liebe Grüße
    ***Gaby***
     
    #3
  4. 25.09.09
    Wilmson
    Offline

    Wilmson

    Hallo Gaby,

    wir haben heute Deinen Kuchen probiert und sind alle ausnahmslos begeistert! :love4:

    Bei uns fand eine Osterhasenverwertung statt, der Kleine hat anschließend im fertigen Kuchen ganz kleine Osterhasen gesucht... :binky:.

    Da er die Kirschen in den Teig "versenken" durfte war er aber besänftigt.

    Viele liebe Grüße

    Wilmson
     
    #4
  5. 25.09.09
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Wilmson,

    freut, mich, daß euch der Kuchen geschmeckt hat. :blob5:
    Werde ihn auch demnächst wieder für eine Feier machen müssen, ich hoffe, er kommt gut an ;)

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #5
  6. 26.09.09
    yve
    Offline

    yve

    Hallo CoffeeCat,

    das hört sich sehr lecker an und das Foto sieht auch lecker aus.
    Rezept ist notiert,danke für`s Einstellen.:)
     
    #6
  7. 26.09.09
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Yve,

    Wünsche viel Spaß beim Nachbacken und hoffe, ihr mögt den Kuchen so gerne wie wir.

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #7
  8. 30.09.09
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo CoffeeCat,

    Dein Kuchen ist im Ofen, ich habe den Mixi ausgeschleckt,( war allein, hat keiner gesehen );), sooo lecker ist schon der Teig =D,
    freue mich auf heute Nachmittag, mal sehen was der Rest der Familie dazu sagt. :rolleyes:
     
    #8
  9. 30.09.09
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Resi,

    ich hoffe, er hat auch nach dem Backen noch gut geschmeckt =D

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #9
  10. 30.09.09
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo CoffeCat,

    er war eine Wucht :rolleyes:, so saftig, ein Genuss, aber
    das schlimmste:-O , weg is er :p
    nein alle haben geschwärmt, wir waren nur zu viert und ratzeputz, alles aufgegessen, sooo lecker, jam, jam
    habe nur eine kurze Anmerkung, die Backzeit war bei mir 10 Mnuten länger, ist wohl von Ofen zu Ofen anders, also, Gabeltest für die nächsten Testbäcker =D , es lohnt sich !!!
    Danke für dieses tolle Rezept, 5 Sterne !!
     
    #10
  11. 01.10.09
    Aliso
    Offline

    Aliso

    Hallo CoffeeCat,
    das liest sich aber lecker, hab schon kopiert.
    Noch ein Vorschlag von mir: das mit der Schokoladen und der Butter ginge vielleicht auch im Mixpott bei 37° und anschließend umfüllen.

    Danke fürs Rezept

    LG Aliso :flower:
     
    #11
  12. 01.10.09
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Resiw,

    das freut mich sehr, und dankeschön für die Sternchen :blob5::blob4:

    @ Aliso: Ist schon richtig. Aber während die Schokolade und Butter im Wasserbad schmilzt, bereite ich alles andere vor und kann dann gleich loslegen. Geht ein bisserl schneller und ich "verliere" beim Ausdrücken aus dem Gefrierbeutel nur wenig Schokoladenmasse.

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #12
  13. 11.10.09
    Bätzimaus
    Offline

    Bätzimaus

    Nachgebacken mit Abwandlungen

    Hallo CoffeeCat und alle Kuchenbäcker!

    Heute endlich hab ich ihn nachgebacken: Sehr lecker!
    Meine ABWANDLUNGEN waren:

    Ich hatte nur 150g Zartbitterschoko 50% und habe sie mit einem Kuvertürerest ergänzt.
    Nach Deinem Tipp habe ich wegen der unter 70%-Schokolade weniger Zucker genommen: ca. 120g.
    Kirschwasser wegen der Kinder weggelassen, Kirschen dafür nicht so pingelig abgetropft. Ist saftig genug geworden.
    Hatte nur 5 Eier und
    vergessen, VORHER die MANDELN zu MAHLEN (hatte nur die Hälfte gemahlen im Schrank)! Also habe ich im Hacker noch Mandeln dazugehackt, die waren dann eben mehr Mandelsplitter. Fällt nicht auf im fertigen Kuchen.

    So, Ergebnis: Lecker :rolleyes:! Einfach, schnell, saftig, luftig.
    DANKE! Alle 5 * :love4:.
     
    #13
  14. 11.10.09
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Gehackte Mandeln - gute Idee

    Hi Doris,

    freut mich, daß euch der Kuchen geschmeckt hat.
    Die Idee mit den gehackten Mandeln gefällt mir richtig gut, das werde ich das nächste Mal auch probieren.:thumbleft:

    Danke für's testen und die Sternd'l:blob4:

    Liebe Grüße und schönes Wochenende noch
    ***Gaby***
     
    #14
  15. 06.01.10
    Thermolinchen
    Offline

    Thermolinchen Frau für alle Fälle

    Hallo, habe den Kuchen zum 3 Geb. meines Sohnes gebacken. Er wollte Kirschkuchen. Lecker, wirds öfters geben. Hab auch die Schoko und Butter im Mixi geschmolzen und umgefüllt. Musste ihn nur länger im Backofen lassen, nach 55 min. hat er die Stäbchenprobe nicht bestanden.
     
    #15
  16. 07.01.10
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Anke,

    das ist von Ofen zu Ofen wirklich ganz unterschiedlich, die Stäbchenprobe ist da eine gute Methode.
    Freut mich sehr, daß der Kuchen zum Geburtstag deines Sohnes gelungen ist und euch geschmeckt hat! :blob5:

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #16
  17. 07.01.10
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, CoffeeCat !! :wave:

    Der Kuchen schmeckt wirklich erste Sahne und durch die Kirschen ist er ganz saftig. :rolleyes: So ein ähnliches Rezept habe ich von meiner Oma. Wir machen auf den Kuchen immer ein Glas eingedünstete Kirschen von unserem Baum im Garten.
    Also, wer den Kuchen noch nicht probiert hat, immer ran !! ;)

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #17
  18. 07.01.10
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Shjaris,

    selbst eingelegte Kirschen sind natürlich ein echter Knüller. Mal sehen, ob ich im nächsten Jahr zum Einkochen komme... ich hoffe.....

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #18
  19. 09.03.10
    Doriline
    Online

    Doriline Geprüfte Anstaltsleiterin Sponsor

    Hab den Kuchen gestern gemacht....boahrrrrrr, ist der lecker. Bin wirklich nicht so der Freund von "trockenen" Kuchen, der kommt aber auf meine Favoritenliste ganz oben hin!!!
    Volle Sternenanzahl!!!!!!

    LG, Tina
     
    #19
  20. 09.03.10
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Tina,

    ui, dankeschön für die Sternderln ... freu .... :smilebox:.
    Freut mich sehr, daß der Kuchen gelungen ist und euch gut schmeckt.

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #20

Diese Seite empfehlen