Schoko-Mint-Likör

Dieses Thema im Forum "Kalt mit Alkohol" wurde erstellt von Tigerente, 12.07.02.

  1. 12.07.02
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Schoko-Mint-Likör

    6 StückWerthers Echte Bonbons
    125 g Zucker
    100 g Bitterschokolade
    25 g Vollmilchschokolade
    1/2 l Sahne
    150 ml weißen Rum
    4 Tropfen Minzöl (100 % ätherisch)

    Die Bonbons u. den Zucker auf Stufe 9 ca. 10 Sek. zerkleinern. Dann die Schokolade dazugeben. Auf 3, ca. 15 Sek. lang rühren. Sahne und Milch zugeben u. 7 Min. auf Stufe 2 bei 100° rühren lassen. Abschließend 3 Min. auf Stufe 1 ohne Temperatur umrühren.
     
    #1
  2. 10.11.02
    Clara12
    Offline

    Clara12

    Hallo Kerstin,

    ich habe gestern Besuch gehabt und Deinen Likör gemacht. Allerdings habe ich das Pfefferminzöl bei "meinem" Tengelmann nicht gefunden und es daher einfach weggelassen. Auch hat mein James es nicht gepackt, die Zutaten in der angegebenen Zeit zu zerhacken, so habe ich sie einfach verdoppelt. Irgendwie ist er vermutlich ein wenig schwach auf der Brust. :roll:

    Was soll ich sagen? :-O Alle waren so begeistert, dass sie gleich mehrmals nachgegeossen haben und teilweise sogar mit dem Finger die Gläser ausgeleckt haben. :wink:

    Ich werde den Likör definitiv wieder machen und zu Weihnachten verschenken - das Rezept ist einfach himmlisch!

    LG,
    Camilla
     
    #2
  3. 11.11.02
    kruemmmel
    Offline

    kruemmmel

    Schoko-Mint Likör

    Hallo Kerstin und Clara

    Ich glaube, der ist wirklich der nächste auf meiner Probierliste.

    Kann man jedes Pfefferminzöl ( z.B. auch das JHP Heilpflanzenöl, ist ja auch Pfefferminzöl ) nehmen, oder vielleicht auch mit Minzschokolade arbeiten ?
     
    #3
  4. 11.11.02
    Tigerente
    Offline

    Tigerente

    Hallo Kruemmel,

    ich habe den Minzlikör noch nicht probiert. Aber ich denke es sollte auf jeden Fall 100% iges ätherisches Öl sein und kein Duftöl!!! Die sind nämlich künstlich und nur Chemie!
    Also wenn Minzöl, dann ein Gutes. Wer sicher gehen will, kauft es in der Apotheke.
    Minzschokolade wäre vielleicht eine Alternative, probiers doch aus!!!

    Das Öl, von dem Du schreibst ist mir nicht bekannt, deshalb kann ich dazu nichts sagen.
     
    #4
  5. 11.11.02
    Lillimonster
    Offline

    Lillimonster

    Hi Krümmmel,
    Ich denke JHP-Rödler Heilpflanzenöl ist eine Nummer zu stark. Wobei der Likör dann durchaus bei verstopfter Nase angewendet werden könnte.
    Aber im Ernst: der Gestank würde bestimmt alles übertönen.

    Ich würde mal After-Eights nehmen. Schreib´wie es geschmeckt hat!
     
    #5
  6. 07.05.11
    kruemelchen
    Offline

    kruemelchen

    Hallo liebe Kerstin,

    probiere mich gerade an deinem tollen Rezept, soll ein Muttertagsgeschenk werden.
    Beim Mixen habe ich nun doch drei Fragen: Welche MILCH kommt in den Kessel? Ist in der Zutatenliste gar nicht angegeben. Ist evtl. der Rum gemeint oder kommt er erst in den letzten drei Minuten dazu? Und das Minzöl, auch erst zum Schluss? Dachte mir, vielleicht nicht mitkochen (Rum und Öl), damit nicht so viel verfliegt. Versuche es jetzt einfach mal. Gebe die Sahne hinzu, erwärme 7 Minuten und anschließend für die letzten drei Minuten ohne Temperatur Rum und Minzöl. Mal sehen, wie's wird...
     
    #6

Diese Seite empfehlen