Schoko-Minz-Pudding

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Cremes, Mousses etc." wurde erstellt von Susasan, 31.05.12.

  1. 31.05.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo,
    ich habe noch so viel getrocknete Nana-Minze in der Schublade und die frische Minze wächst ja auch schon wieder....und so ein Fan von Pfefferminztee bin ich auch nicht. Durch ein Rezept aus einem anderen Forum angeregt, habe ich heute einen neuen Verwendungszweck für die getrocknete Minze gefunden - sie durfte einen Schokoladenpudding aromatisieren. Im Forum gibt es von Marmeladenköchin/Uschi und von Lilo&Stitch/Tani noch weitere Schokoladen-Minz-Kreationen - allerdings alle ohne natürliche Minze, deshalb dachte ich, ich stell es mal separat ein;)

    500 gr. Milch in den Mixtopf einwiegen
    2 TL getrocknete Nana-Minze (hier geht auch jede andere Minzesorte ob frisch oder getrocknet oder auch zwei Teebeutel)
    6 Minuten / Stufe 2 / 90 °C aufkochen und dann einfach mal stehen lassen, damit der Minzgeschmack noch etwas stärker wird.

    Nach dem Ziehenlassen die Milch über ein Teesieb in ein anderes Gefäß umfüllen und den Mixtopf kurz kalt ausspülen.

    Milch +
    60 gr. Zartbitterschokolade
    20 gr. Caotina noir - (alternativ 1 TL Kakao + 1 weiterer Esslöffel Zucker)
    1 Esslöffel Zucker
    35 - 40 gr. Stärke


    7 Minuten / Stufe 2-3 / Schmetterling / 100 °C

    umfüllen und abkühlen lassen oder gleich genießen. Die Minznote kommt relativ dezent durch - ist also nicht so dominant.
     
    #1
  2. 31.05.12
    Mayla
    Offline

    Mayla

    Hallo Susasan,
    der Pudding schmeckt sehr lecker.
    Wer etwas mutig ist kann ihn auch mit Wasser anstatt Milch zubereiten=D
     
    #2
  3. 31.05.12
    ninin2000
    Offline

    ninin2000

    Hallo Mayla,

    hast du ihn sofort nach Einstellung des Rezeptes nachgekocht? Du warst ja super-schnell mit deiner Rückmeldung!
    Und kochst du öfter Pudding mit Wasser? Das habe ich noch nie getan...schmeckt das genau so? Und wird er fest?
     
    #3
  4. 31.05.12
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallo Susasan,

    toll da kann ich meine Minze frisch doch verwenden.. Minz Eis da mach ich es auch so.. Milch u Minze aufkochen..

    aber wenn man Minze als Sirup macht kann man das bestimmt im Winter auch damit machen..
    ich liebe Minze.. muss jeden Tag dran riechen..

    gruss uschi
     
    #4
  5. 31.05.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Uschi,
    ich mag Minze auch sehr gerne - aber irgendwie hab ich bei Pfefferminztee immer Kranksein im Hinterkopf..*lach*. Minzsirup ist auch eine tolle Idee für die frische - aber meine alte muss ich jetzt schnellstens aufbrauchen - da freut sich dann mein Angetrauter, wenn er öfters einen Schoko-Minz-Pudding bekommt. :p....du hast mich mit deinem Ingwersirup auch noch auf die Idee gebracht, den beim nächsten Mal in den Pudding zu kippen.
     
    #5
  6. 31.05.12
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallo Susasan,
    Minze Tee aus frischer Minze iss ja was ganz anderes als der v getrockneter..
    deshalb mag ich sie nicht trocknen sondern in anderer Form Haltbar machen..

    gruss Uschi
     
    #6
  7. 01.06.12
    Dahlie
    Offline

    Dahlie

    So, habe gerade meine Minzstängel in der Milch aufgekocht. Heute Abend werde ich den Pudding kochen. Bin schon gespannt, wie er schmeckt.
    LG Dahlie
     
    #7
  8. 01.06.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Dahlie,
    da bin ich mal gespannt auf euer Urteil...*lach*....ich hab gerade wieder eine Ladung Milch stehen, dieses Mal aber *WinkzuUschi* mit frischen Minzestengeln.
     
    #8
  9. 01.06.12
    Dahlie
    Offline

    Dahlie

    HALLO Susasan! Ja, der Pudding schmeckt wirklich ausgezeichnet. Hat eine zarte Minznote, zumindest mit frischer Minze. Ich habe sie bis heute Abend in den aufgekochten Milch ziehen lassen, dann den Pudding gekocht. Aber von der Speisestärke nehme ich beim nächten Mal zuerst nur 25 g. Dieser Pudding ist so fest, dass ich die Schüssel komplett umdrehen konnte, ohne dass der Pudding rausgeplopst ist - aber schmecken tut er trotzdem gut. LG Dahlie
     
    #9
  10. 02.06.12
    Zauberlöffel
    Offline

    Zauberlöffel Ein Platz für Ulli !

    Hallo!

    Ich muss jetzt mal Klugscheißen =D! Nicht Nana, sondern Nane heißt Minze ;)! So, das war es auch schon mit dem Klugscheißen *lach*! Die Idee finde ich schon mal großartig, Susasan! Werde ich mal meinem Mann, dem nächst, probieren lassen! Und jetzt? Weiter machen!
    Schönes Wochenende, Ihr Lieben!
     
    #10
  11. 02.06.12
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Dahlie,
    oh, das ist natürlich nicht so gewollt. Ich hatte Lindtschokolade und die ist extrem zickig, was das Festwerden angeht. Mit der normalen Moser-Roth von Aldi reichen auch knapp 30 gr. - ich ändere es gleich noch oben im Rezept. Freut mich, dass er euch trotzdem geschmeckt hat.

    @Melli: *lach*...Nane heißt eine Freundin von mir...
     
    #11

Diese Seite empfehlen