Schoko-Nußsauce zum Eis, die schön knackt (hart wird)

Dieses Thema im Forum "süße Saucen" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 06.07.04.

  1. 06.07.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Ihr Lieben,

    wir mögen gern diese Sauce über unser Eis gießen, wird schnell hart und schmeckt lecker:

    120 g Nüsse (wir mögen gern Walnüsse oder Mandeln)
    110 g Butter
    180 g Schokotropfen o.ä.


    Die Nüsse grob zerhacken, in der Butter leicht rösten. Topf vom Herd nehmen, Schoko rein und umrühren. Fertig.

    Wenn nicht alles gleich gebraucht wird (ha,ha :oops: ), kann der Rest später in der Mikrowelle wieder verflüssigt werden.

    Guten Appetit!
     
    #1
  2. 08.07.04
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Hier ist (auf Anfrage) die James-Version:

    Nüsse auf Turbo im Intervall grob zerkleinern,
    Butter zufügen und in ca. 5 Min./100°/Stufe 2-3 rösten (evtl. Zeit verlängern, zur Kontrolle durch die Deckelöffnung schauen :-O )
    Mixttopf vom Gerät nehmen,
    Schokotropfen mit dem Spatel einrühren,
    fertig.

    Alternative: das Rösten in einer Pfanne vornehmen, dann im Mixtopf mit der Schokolade mischen.
     
    #2
  3. 09.07.04
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Andrea,

    danke für's Umschreiben!

    Ich mache das immer auf dem Herd, da es so schnell geht (3-5 min). Der James macht inzwischen meistens etwas anderes.
     
    #3
  4. 14.05.06
    hamburgerdeern
    Offline

    hamburgerdeern

    AW: Schoko-Nußsauce zum Eis, die schön knackt (hart wird)

    Hallo, Susi,

    ich sitze hier vorm PC und übertrage WK-Rezepte in meine neue Rezept-Datenbank (Turbobinchen). Dabei bin ich auch auf dieses Rezept von Dir gestoßen. Das klingt ja übermäßig! Wird also sofort sichergestellt und demnächst umgesetzt.

    Mit Walnüssen - die mögen meine Kiddies nämlich nicht *GGG*

    Schönen Dank für das Rezept und

    liebe Grüße übern Teich

    Jutta
     
    #4

Diese Seite empfehlen