Schoko-Sahne-Torte

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von lasskesseln, 20.03.10.

  1. 20.03.10
    lasskesseln
    Offline

    lasskesseln

    Schoko-Sahne-Torte

    einen weißen Bisquittboden backen und auskühlen lassen.

    2 Tafeln Schokolade im TM schreddern und mit
    4 Becher Sahne aufkochen (Stufe 2 )
    die Schokosahne dann sehr gut
    auskühlen lassen. Am besten
    erst am nächsten Tag mit
    4 Sahnesteif steif schlagen (ich mache es
    mit dem Quirl -:emozionato:, habe das mit dem TM nicht
    so ganz im Griff)

    Den Tortenboden zweimal durchschneiden und mit der Sahne und evtl. Sauerkirschen oder Dosenbirnen füllen. Mit der restlichen Schokosahne aussen verzieren und sich schmecken lassen!

    Das ist mein erstes Rezept, das ich einstelle, ich hoffe es ist noch nicht eingestellt. Ich habe gesucht, aber nichts gefunden.

    Viele Grüße von
    Irmi
     
    #1
  2. 24.03.10
    redlug
    Offline

    redlug

    Hallo Irmi,
    ich bin gerade auf der Suche nach einer Geburtstagstorte für Freitag, die leicht vorzubereiten ist! Dein Rezept kommt mir gerade recht=D

    Die werde ich machen! Das Geburtstagskind hat sich eine Schoko-Bananen-Torte gewünscht - werde also noch Bananen mit reinschichten=D:p

    Ich werde am Freitag berichten wie sie gelungen ist!
     
    #2
  3. 24.03.10
    Petra18
    Offline

    Petra18

    Hallo Irmi,

    habe mir dein Rezept gepeichert und werde es bei Gelegenheit ausprobieren.
    Vielen Dank für das Rezept

    VLG

    Petra
     
    #3
  4. 26.03.10
    redlug
    Offline

    redlug

    Hallo Irmi,

    heute gab es deine leckere Schoko-Sahne-Torte!
    Die ist wirklich unkompliziert zu machen und schmeckt suuuper!!
    Habe die Torte noch mit Bananen verfeinert!
    Für die Torte selber habe ich diesen Ratz-Fatz-Biskuit gebacken - den kann ich nur empfehlen!!

    Mir wurde allerdings die Sahne nicht ganz so fest wie sie sollte, aber dafür kannst du ja nix. Das Geburtstagskind möchte im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder diese Torte haben:p

    Danke für das tolle Rezept!



     
    #4
  5. 27.03.10
    zwagge
    Offline

    zwagge woidherr

    Hallo,
    habe heute deine Schokosahne gemacht, schaut super aus und vom probieren her sehr lecker....
    Ich denke sie kommt morgen bei meinem Besuch auch sehr gut an...
    Danke
    Birgit
     
    #5
  6. 28.03.10
    zwagge
    Offline

    zwagge woidherr

    Hallo,
    meine Gäste sind weg und ich muß ihr Lob jetzt weitergeben.....
    Die Schokosahne war sehr lecker!!
    Wenn ich beim 1. Versuch nicht zu blöd zum Sahneschlagen gewesen wäre (wurde Schokobutter!!:-O) Hätte ich auch mit 4 Bechern Sahne gereicht ..... so mußte ich halt 8 Becher nehmen.....=D.

    Also großes Lob....
    Birgit
     
    #6
  7. 28.03.10
    emil2009
    Offline

    emil2009 Inaktiv

    Sahnesteifersatz

    Hallo Ihr lieben,
    Sahnesteif hat mir nie geschmeckt, deshalb weiß ich schon lange, dass das gleiche Ergebnis mit 1 gehäuften EL Puderzucker erreicht wird. Gesiebt sollte er allerdings sein. Wird schnittfest und bleibt es auch und der Geschmack ist nicht verfälscht. LG emil2009:)
     
    #7
  8. 29.03.10
    lasskesseln
    Offline

    lasskesseln

    Hallo ihr lieben,
    es freut mich sehr, daß euch die Torte geschmeckt hat.
    Übrigens Helga, deine Schoko-Bananen-torte schaut ja spitze aus!

    Das mit dem Puderzucker statt Sahnesteif werde ich auch mal ausprobieren. Aber jetzt habe ich mir gerade wieder einen Vorrat angelegt. Also erst aufbrauchen.

    Viele liebe Grüße von
    Irmi
     
    #8
  9. 01.04.10
    Petra18
    Offline

    Petra18

    Hallo Irmi,

    ich habe heute deine Schoko-Sahne-Torte gemacht. Ich habe als Obst Mandarinen aus der Dose genommen. Die Sahne habe ich gestern schon mit der Schokolade aufgekocht. Heute habe ich sie aufgeschlagen, was soll ich sagen, supi. Morgen wird sie angeschnitten. Ich werde dir dann berichten, was meine Lieben dazu sagen werden.

    Vorab schon mal vielen herzlichen Dank für dieses Rezept.

    VLG

    Petra
     
    #9
  10. 02.04.10
    Petra18
    Offline

    Petra18

    Hallo Irmi,

    wir haben heute die Torte angeschnitten. Also ich sage nur 5 Sterne. Das Rezept ist gespeichert und wird bestimmt öfters gemacht.

    Vielen herzlichen Dank und viele liebe Grüße

    Petra
     
    #10
  11. 02.04.10
    lasskesseln
    Offline

    lasskesseln

    Hallo Petra,

    ich freu mich so über deine Sternchen! :) :) :) :)
    Viiiiielen Dank!

    Liebe Grüße von
    Irmi
     
    #11
  12. 09.06.11
    fabi
    Offline

    fabi

    Hallo,

    ich möchte gerne die Torte backen. Wie muß ich den die Sahne mit der Schokolade aufkochen ? Blöde Frage ich weiß, aber ich habe so etwas noch nie gemacht.

    Liebe Grüße
    Tanja
     
    #12
  13. 09.06.11
    Mäxlesbella
    Offline

    Mäxlesbella

    Hallo Tanja,

    erst die Schokolade schreddern (Turbo), dann die Sahne dazugeben, Stufe 2 einstellen, Minuten einstellen (weiß jetzt nicht wieviel, einfach probieren) und dann 100° einstellen und ab geht das aufkochen. Dabeibleiben würde ich schon, nicht, daß es überkocht, dann in eine Schüssel geben und über Nacht in den KÜhlschrank stellen, am nächsten Tag aufschlagen.

    Ich hoffe, ich konnte Dir helfen.
     
    #13
  14. 09.06.11
    fabi
    Offline

    fabi

    Hallo Mäxlesbella,

    danke, jetzt habe ich es verstanden. Werde die Torte für den 22.06. backen, Junior hat Geburtstag.

    Liebe Grüße
    Tanja
     
    #14
  15. 12.06.11
    Huetti
    Offline

    Huetti

    Hallo lasskesseln,

    ich hatte mich an Dein Tortenrezept für Juniors` heutigen Geburtstag rangetraut. Leider habe ich es versäumt, ein Foto von der Torte zu machen. Nun ist sie alle... meine Güte, war die klasse!!! Ich hatte unter die Schokosahne Birnenstückchen gehoben. Vielen lieben Dank!!!! ...und fünf Sterne kommen geflogen ;).
     
    #15
  16. 19.06.11
    lasskesseln
    Offline

    lasskesseln

    Hallo Huetti,
    vielen lieben Dank für die Sterne!
    Ich freue mich, dass sie euch geschmeckt hat!


    Vielen Dank Mäxlesbella, dass du die Frage beantwortet hast, ich war schon eine Zeitlang nicht mehr im Kessel, also vielen Dank nochmal!
     
    #16
  17. 28.07.12
    Schleckermäulchen79
    Offline

    Schleckermäulchen79

    Hallo!
    Ich hoffe, mir kann jemand schnell helfen, da ich morgen diese Torte machen môchte. Der bikuitboden liegt bereits im Kühlschrank.
    Meine Frage ist, wie schneit ich den Boden? Im Rezept steht 2 mal durchschneiden...? Ich hätte den Boden halbiert( waagerecht) und die Sahne zwischen die beiden Hälften gefüllt... Hält die Sahne denn so einen biskuit"Deckel" überhaupt aus? Kann mir jemand helfen?
     
    #17
  18. 29.07.12
    lasskesseln
    Offline

    lasskesseln

    Guten Morgen Schleckermäulchen,

    ich schneide den Boden normal zweimal waagrecht mit einem scharfen Messer durch, aber es reicht bestimmt auch einmal. Der Kuchen hält das Gewicht der Sahne locker aus!
    Hoffentlich schmeckt euch die Torte!

    Ich hoffe deine Frage ist beantwortet.
    Viele Grüße!
     
    #18
  19. 29.07.12
    Schleckermäulchen79
    Offline

    Schleckermäulchen79

    Danke für die schnelle Antwort. mal schaun, ob ich ihn 2 mal durchschneiden kann...So hoch ist er glaub nicht geworden. Ich probier's aus! Vielen dank!!!
    werde dann berichten, wie er bei meinem Besuch und mir angekommen ist. Lg
     
    #19
  20. 29.07.12
    uschihexe
    Offline

    uschihexe Die mit dem TM kocht

    Hallo,
    diesen Kuchen mache auch habe das Rezept vor vielen Jahren auf einer Tupperparty bekommen. Bei meinem Rezept wird der Boden nur einmal durchgeschnitten. Den "Deckel" schneide ich dann schon vorher in die Kuchenstücke und lege ihn erst dann auf die Schokosahne.
     
    #20

Diese Seite empfehlen