Schokobrötchen

Dieses Thema im Forum "Hits für Kids" wurde erstellt von Sterntaler19, 04.09.08.

  1. 04.09.08
    Sterntaler19
    Offline

    Sterntaler19

    Schokobrötchen:

    500g Mehl, 500g Buttermilch, 1 Pkt. Schokotröpfchen, 1 Würfel Hefe, 1 Teel. Salz, 1 Teel. Zucker

    Alle Zutaten in den Thermomix geben und 2 Min. Teigknetstufe zu einem Teig verarbeiten. Gehen lassen, bis der Deckel lupft. Danach zu Brötchen formen und bei 200°C ca. 20 Minuten im Backofen backen. Lasse die Brötchen immer so lange, bis sie eine schöne Farbe haben.

    Schmeckt super lecker - nicht nur den Kindern. Günstig und lecker. Was wollen wir mehr?

    Sterntaler19
     
    #1
  2. 04.09.08
    Rheinschnake
    Offline

    Rheinschnake Etiketten bastelnde

    AW: Schokobrötchen

    Hallo Sterntaler,:razz:

    das Rezept ist schon gespeichert, und auch das vom Olivenbrot. Diese beiden Rezepte sind genial einfach, die muß ich demnächst nachbacken.
    Danke [​IMG]
     
    #2
  3. 10.09.08
    Hexenküche
    Offline

    Hexenküche

    AW: Schokobrötchen

    Hast Du die Schokotropfen mit der Hand untergeknetet oder mit Linkslauf?
    Mein James hat sie alle geschreddert. Hatte Schokoteig, sehr klebrig und geschmacklich leider auch nicht das, was ich erhofft hatte. Schade.
     
    #3
  4. 10.09.08
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    AW: Schokobrötchen

    Hallo Claudia,

    ich habe auch ein leckeres Rezept für Schokobrötchen, dort werden die Tropfen per Hand unterknetet. Der Teig läßt sich gut verarbeiten und die Dinger sind echt lecker. ;)
     
    #4
  5. 10.09.08
    Sunny1
    Offline

    Sunny1

    AW: Schokobrötchen

    Hallo!

    Jetzt mal ne Frage: Was sind "Schokotröpfchen" ?
    Meint ihr Schokostreusel?

    Ich würde die gerne mal machen. ;)
     
    #5
  6. 10.09.08
    Waldfee
    Offline

    Waldfee vormals a.j.

    AW: Schokobrötchen

    Hallo Tanja,

    Schokotröpfchen sind kleine Schoko-Stückchen die wie Tropfen oder Tränen aussehen. Hab sie bis jetzt in jedem Supermarkt gefunden. Aber ich glaube notfalls tun es auch Schokostreusel.
     
    #6
  7. 10.09.08
    Steffi1st
    Offline

    Steffi1st Backluder ;-)

    AW: Schokobrötchen

    Hallo,

    ich hole meine immer bei R*ewe. Dort gibt es sie von "R*uf" Bei den Backzutaten, sehen halt aus wie kleine Tröpfchen. ;)
     
    #7
  8. 11.09.08
    Hexenküche
    Offline

    Hexenküche

    AW: Schokobrötchen

    Hallo Steffi,
    danke, habe diese Rezept schon über die Suche gefunden, wird als nächstes ausprobiert.
     
    #8
  9. 20.12.08
    Anja06
    Offline

    Anja06

    Hallo,

    habe heute Deine Schokobrötchen gebacken. Geschmeckt haben sie gut, sind nur leider sehr auseinander gelaufen? Kann es an der Buttermilch gelegen haben? Ist die Menge vielleicht zu viel? Konnte die Brötchen gar nicht formen.

    Danke für Deine Hilfe

    LG
    Anja06:confused:
     
    #9
  10. 20.12.08
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    Hallo!

    Ich bin auch grade etwas irritiert, ich denke, das ist mit 500 ml Buttermilch zu viel Flüssigkeit für 500 g Mehl. Allerdings habe ich das Rezept noch nicht ausprobiert.
     
    #10
  11. 20.12.08
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Anja,

    probiere die Brötchen mal mit 300 g Buttermilch.
    Brigitte hat recht, 500 g sind zuviel.
     
    #11
  12. 20.12.08
    Anja06
    Offline

    Anja06

    Vielen Dank Ihr beiden, das werde ich auf jeden Fall machen.

    Lieben Gruss
    Anja06
     
    #12
: hefeteig, thermomix, tm21, tm31

Diese Seite empfehlen