Schokodreiecke

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von dora24, 14.12.09.

  1. 14.12.09
    dora24
    Offline

    dora24

    Hallo Zusammen,

    habe aus dem CK-Forum ein Rezept TM-tauglich gemacht, ist also nicht von mir aber dennoch sehr lecker:

    5 EL Milch
    120g Butter ca. 3 Min. bei 37 Grad auf Stufe 1 schmelzen lassen.

    500g Mehl
    1 Pck. Trockenhefe oder 25g Hefewürfel
    80g Zucker
    1 Prise Salz
    1 Pck. Vanillinzucker
    1 ganzes Ei und 1 Eiweiss (Eigelb bitte aufheben für später)
    120g Magerquark
    150g Schokotröpfchen oder auch geraspelte Zartbitterschokolade

    dazu und 3 min. kneten lassen.

    Teig an einem warmen Ort gehen lassen, bis er leicht aufgegangen ist. Ich hatte Zeit und hab ihn 1,5 Std. gehen lassen.

    Dann Teig auswellen und Dreiecke mit einem Rädchen ausrädeln aufs Backblech oder TPC-Stein legen. Ergeben ca. 8 Stück (gross)
    Eigelb aus dem restlichen 2. Ei und 1 EL Milch verrühren und die Dreiecke damit bestreichen.

    Ca. 20 Min bei 180 - 200 Grad backen (je nach Ofen)

    Sind sehr fluffig innen.


    [​IMG]

    Viel Spass beim Testen.

    lg
    Dora
     
    #1
  2. 14.12.09
    Memima
    Offline

    Memima

    Hallo
    Die sehen aber lecker aus - hab ich mir gespeichert ;)
    Viele Grüße Memima
     
    #2
  3. 14.12.09
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Dora !! :wave:

    Morgen haben wir im Tanzverein Weihnachtsfeier und da bringt jeder eine Kleinigkeit mit. Ich mach schon belegte Wecken, aber diese Schokodreiecke müssen es unbedingt auch noch werden !! Ich meld mich dann gleich morgen wieder, wie sie geworden sind !!

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #3
  4. 14.12.09
    duzieo
    Offline

    duzieo

    Hallo,

    die sehen aber wirklich oberlecker aus..... am liebsten würde ich da jetzt sofort hineinbeißen....!!!!

    Sowas ist genau mein Geschmack....!!=D

    Hast du Schokotröpfchen genommen?? Oder könnte man Zartbitterschokolade selber hacken.... wenn ja... was meint Ihr?? Auf welcher Stufe?

    Ich werde direkt berichten, wenn ich sie ausprobiert habe..
    ;)
     
    #4
  5. 14.12.09
    Tanni99
    Offline

    Tanni99

    Huhu,

    mhm, die sehen ja total lecker aus, die werde ich bestimmt bald ausprobieren!!

    danke für das tolle Rezept!!

    Lg
    Tanni
     
    #5
  6. 14.12.09
    millo1971
    Offline

    millo1971

    Hallo!
    In meinem Kühlschrank drückt sich noch ein Päckchen Magerquark rum, morgen früh ist es reif zur Verarbeitung...
     
    #6
  7. 15.12.09
    dora24
    Offline

    dora24

    Guten Morgen Zusammen,

    ja die sind oberlecker mjami.
    Man kann auch Schokolade schreddern und reintun, versucht es mal mit kalter Schoki ausm Kühlschrank für ca. 4 sek. Stufe 8, ansonsten länger :)
    Ich habe noch Schokotröpfchen im Haus gehabt aber nur eine Packung (75g) und da hab ich noch geraspelte Schokolade gefunden (Zartbitter) hat prima gefunzt.

    Lasst es euch schmecken.

    lg
    Dora
     
    #7
  8. 15.12.09
    duzieo
    Offline

    duzieo

    Und morgen Nachmittag drückt sich dann eine Hexe in deiner Küche rum....:rolleyes:

    Das werde ich testen!!! Wenn ich allerdings beim Einkaufen Schokotropfen finden sollte, werde ich die trotzdem verhaften....!!!

    Nochmals danke fürs Rezept!!! Hört sich so lecker an und die Form (Dreiecke) finde ich auch klasse!!!
     
    #8
  9. 15.12.09
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Dora !! :wave:

    Die Schokoecken sind grade im Backofen und das ganze Haus riecht schon toll schokoladig. Ich habe auch Bilder gemacht und stelle sie gleich noch ein. Wenn sie nun noch so toll schmecken, wie sie riechen, ... :rolleyes: *sabber*

    Die Menge ergab bei mir knapp 35 Dreiecke (diese waren ca. 0,8 cm dick ausgerollt, 14 cm lang und 7 cm breit).

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #9
  10. 15.12.09
    dora24
    Offline

    dora24

    Hallo Shjaris,

    ui..dann hast du ja kleinere gemacht auch nicht schlecht :)


    Hoffe, dir schmecken sie so gut wie uns.


    lg
    dora
     
    #10
  11. 15.12.09
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Dora !! :wave:

    Japp, aber nächstes Mal mach ich sie eindeutig um einiges größer und auch dicker. Da keine Größenangabe stand nur "ausrollen", dachte ich, es seien so kleinere, einzelne Häppchen gemeint.
    Die sind jetzt zwar auch nicht schlecht, aber innen war natürlich kein Platz mehr für's Fluffige. :-(
    Und wenn die 6 auf dem Bild alles waren, was du aus dem Teig gemacht hast, verstehe ich, wieso meine nicht so gut geworden sind ...
    Tja, ich muss sie halt irgendwann nochmal machen.

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #11
  12. 15.12.09
    dora24
    Offline

    dora24

    Hallo Shjaris,

    das ist aber schade, hm, blöd, hoffe sie schmecken trotzdem.
    Ich hab aus meinem Teig 8 grosse draus gemacht.
    Am Besten schreibe ich es noch ins Rezept rein, sorry, daran hab ich nicht mehr gedacht :-(

    Lg
    Dora
     
    #12
  13. 15.12.09
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Dora !! :wave:

    Ah, also 8 Stück. Das merk ich mir für's nächste Mal. ;) Und das du's im Rezept noch eingefügt hast, ist prima !!

    Wie gesagt, sie schmecken so auch nicht schlecht, ich mag sie, sie sind halt nur nicht ganz so fluffig. Die krieg ich heut Abend bei unserer Weihnachtsfeier trotzdem an den Mann. =D

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #13
  14. 17.12.09
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Dora !! :wave:

    Also deine Schokodreiecke sind super angekommen. Ich habe gar nicht mehr viele mit nach Hause gebracht.
    Und neue Schokotröpfchen hab ich mir heute - gestern :rolleyes: - auch schon gekauft, um einen neuen Versuch zu starten.
    Diesmal nur mit 8 Stück. ;)

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #14
  15. 17.12.09
    dora24
    Offline

    dora24

    Hallo Shjaris,

    freut mich, dass es doch noch Anklang gefunden hat.
    Wirst sehen die grossen Teile sind echt fluffiger und zum Reinlegen legga :)

    Danke für deine Rückmeldung und ich hoffe, du konntest noch gut schlafen.

    lg
    dora
     
    #15
  16. 17.12.09
    millo1971
    Offline

    millo1971

    Hallo!
    Bei mir war nix mit fluffig ....:-(... die waren alle total platt, trotz, daß ich wegen etwas Zeitmangel einen ganzen Würfel Hefe genommen hab....und am nächsten Tag waren sie knochentrocken...aber ich werde es nochmal versuchen...

    [​IMG]
     
    #16
  17. 17.12.09
    dora24
    Offline

    dora24

    Hallo Millo1971,

    das tut mir leid, aber bei mir waren die Dinger wie aufm Bild und total fluffig.
    Vielleicht waren deine dreiecke zu klein ? Wieviele waren es denn ? Sehen nach sehr vielen aus. Ich hatte wirklich nur 8 grosse Teile und die waren echt super.


    Wie war denn die beschaffenheit von deinem Teig ? Er sollte etwas weicher sein, nicht zu fest. Vielleicht lag es auch daran dann ggf. noch etwas Flüssigkeit dazugeben.


    LG
    Dora
     
    #17
  18. 17.12.09
    millo1971
    Offline

    millo1971

    Hallo Dora!
    Ich hab auch so ca. 30 Stück rausgeschnitten, vielleicht war der Teig zu dünn ausgewellt...
    Aber so große Dreiecke beißen meine Kinder 2 mal an und dann liegen sie da.....
    Der Teig stand auf der Fußbodenheizung zum Gehen, war aber auch nach 45 min. nicht wirklich mehr geworden...
     
    #18
  19. 17.12.09
    Sophie35
    Offline

    Sophie35

    Hallo Dora !

    Wir lassen uns gerade deine Schokodreiecke schmecken :rolleyes:. Suuuuper lecker, schmecken wie die teuren Schokobrötchen bei unserem Bäcker. Der Teig war super zu verarbeiten und sie sind wirklich sehr fluffig. Vielen Dank für das tolle Rezept.

    lg Sophie:reindeer:
     
    #19
  20. 17.12.09
    Shjaris
    Offline

    Shjaris

    Hallo, Millo !! :wave:

    Du hattest einfach dasselbe Problem wie ich. Ich habe aus dem Teig auch ca. 30-35 Stück gemacht. Und Dora hat in ihrem Rezept nachgetragen, dass es nur 8 Stück sein sollten. :wink: Dann werden die Teilchen auch sicherlich fluffig. Wie gesagt, ich hab am ersten Tag schon fast alle wegbekommen, da konnte man sie noch gut essen und sie waren lecker.
    Ich werde das Rezept die nächsten Tage auf alle Fälle nochmal probieren und dann nur 8 Dreiecke machen. Dann werden sie sicher prima !!

    Grüßle,
    Shjaris ^_^
     
    #20

Diese Seite empfehlen