Schokoglasur....

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Spatzismami, 03.03.08.

  1. 03.03.08
    Spatzismami
    Offline

    Spatzismami

    Hallo!

    Bei mir hat Grauen, was das Backen betrifft einen Namen: Schokoladenglasur. Irgendwie habe ich jedesmal den Zwang sie in die Mikrowelle zu stellen und dann beginnt es zu stinken- grad erst wieder passiert. Ich habe die Niedrigste Stufe eingestellt und trotzdem war sie in der Mitte schwarz und verkohlt. Jetzt habe ich sie im Wasserbad gemacht - aber da ist halt immer so viel angebatzt und außerdem dauert mir das zu lange. Im TM mag ich sie auch nicht machen, mir ist das immer zu blöd wegen dem bißchen und in meinen TM 21 komm ich mir auch nicht gut genug ran. Hat eine von Euch einen Tip für mich??

    LG
    Micha
     
    #1
  2. 03.03.08
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    AW: Schokoglasur....

    Hallo Micha,

    welches ist denn die niedrigste Wattzahl deiner Mikro? Bei Schokoglasur sollte die Wattzahl keinesfalls 250 Watt übersteigen.

    Ich mach mir die Schokoglasur immer im Garkörbchen warm. Einfach 250 ml Wasser in den Mixtopf, Schokoglasur in einem Behälter in das Garkörbchen und dann 8 Min. /Varoma/ St. 1 . Klappt immer problemlos.
     
    #2
  3. 03.03.08
    Spatzismami
    Offline

    Spatzismami

    AW: Schokoglasur....

    Hallo Ulli!

    Habe auf 100 Watt eingestellt gehabt. Das mit Behälter ins Körbchen klingt richtig gut - da gibts weder Sauerrei noch muß ich groß Schoki aus dem Topf kratzen. Klasse Idee - vielen Dank!!!

    Wenn das nicht klappt, Dein Vorschlag werde ich es wohl als wiederholten Wink des Schicksals sehen müssen;). Sollen würde ich ja eh nicht - aber diese grausame Schokoladensucht...

    LG
    Micha
     
    #3
  4. 03.03.08
    tihv
    Offline

    tihv

    AW: Schokoglasur....

    Hallo,

    ist ja schön, daß wir beide heute schon dasselbe Thema haben. Bei mir gibt es höchstens dreimal im Jahr Schokoladenglasur- beim Geburtstag des großen, mittleren und kleinen Kindes!
    Ich habe Sie grad heute morgen im TM31 gehackt und geschmolzen - das ist für mich schon in Ordnung, aber eben viel "dreckiger Topf" für das bischen Glasur.

    Irgendwo im Forum schwirrt jemand herum, der die Glasur in einem verknotetn Gefrierbeutel im Garkörbchen schmilzt und danneine Ecke abschneidet und glasiert - hört sich sehhhhhhhr sauber an die Sache.
    So, nun habe ich doch noch den Thread gefunden es ist von Lilo&stitch http://www.wunderkessel.de/forum/backen-fragen-hilfe/33404-kuvert-re-schmelzen-fotos.html
    Ich werde mich mal auf die Suche machen - wenn's nicht eine vorher schon so weiß.
     
    #4
  5. 03.03.08
    Gitte
    Offline

    Gitte

    AW: Schokoglasur....

    Hallo,

    ich geb manchmal einfach zerkleinerte Schoki oder Kuvertüre in eine etwas größere Plastikschüssel (natürlich eine, die die Temperatur aushält, z. B. von Tuppi) in das erhitzte Wasser im Wasserkocher und lass es einfach ne Weile drin hängen. Funktioniert Klasse.

    LG; Gitte
     
    #5
  6. 10.07.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Schokoglasur....

    Hallo, mein Problem ist häufig, dass die Glasur nach dem Auskühlen grau wird. so richtig hässlich!!!
    glasierst du den Kuchen wenn völlig ausgekühlt ist? gibst du zur Kuvertüre noch Sahne o.ä. dazu?
    Gruß,
    kianero
     
    #6
  7. 10.07.08
    Spatzismami
    Offline

    Spatzismami

    AW: Schokoglasur....

    Hallo Kianero!

    Probier es mal ein paar Tropfen (wirklich nur ein paar) Öl dazu zu geben - ich mein daß deshalb die Schoki nicht grau wird. Auf jeden Fall gibt es einen schönen Glanz und bei Schokolade kommt es auf die paar Tropfen nicht an - ist eh so fett.

    Das mit der Sahne hab ich schon mal von meiner Schwester gehört (gelernte Bäckerin die auch sehr viel in der Konditorei gearbeitet hat) aber mit meinen Selbstversuchen war ich nie zufrieden - ich hab einfach nie ein gutes Mischungsverhältnis zusammen gebracht. War immer zu flüssig und wurde ewig bis gar nicht fest.

    Hoff ich konnt Dir helfen!

    LG
    Micha
     
    #7
  8. 11.07.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Schokoglasur....

    Hallo Micha,
    vielen Dank für Deinen Tipp. Werde ich mal ausprobieren!! Geht einfaches Sonnenblumenöl?
    LG,
    kianero
     
    #8
  9. 11.07.08
    Spatzismami
    Offline

    Spatzismami

    AW: Schokoglasur....

    Hallo Kianero!

    Logo - was anderes hab ich auch so gut wie nie daheim - außer Olivenöl aber das paßt wirklich nicht =D

    Lg
    Micha
     
    #9
  10. 13.07.08
    zauber-lehrling
    Offline

    zauber-lehrling

    AW: Schokoglasur....

    Hallo Micha,

    wie wäre es, wenn Du die Schokoladenglasur einmal selbst herstellt. Mit diesem Rezept gelingt sie Dir sicher, schaut gut aus, zerbricht nicht beim Schneiden und schmeckt sauguat.

    80 g Zartbitterschokolade und 40 g Zucker, ca 30 Sek. Stufe 10 zerkleinern.
    Dazu 25 g Butter oder Magarine und
    40 g Wasser (ich nehme immer 15 g Wasser und 25 g Amaretto oder Rum)
    2 Min. 50 ° Stufe 2 evtl. mit dem Spatel nocheinmal nachschieben und nochmals kurz 50 ° St. 2 verrühren. Fertig ist der Gruß.

    Probiers aus.
    Viele Grüße
    zauber-lehrling Erna
     
    #10
  11. 14.07.08
    Spatzismami
    Offline

    Spatzismami

    AW: Schokoglasur....

    Hallo Erna!

    Das hört sich ja nur guuuut an! Statt der ewigen teuren fertigen Glasur... Ich werde es mal aus probieren! Außerdem hört sich das für mich an als wär das eine tolle Möglichkeit mal wieder die Nikoläuse und Osterhasen zu verwerten...

    Ach ja, was ich mal probiert habe bei jemanden war eine Glasur aus Überraschungseiern - die fand ich auch total genial. Die haben die nie gegessen - nur die Figuren gesammelt - würd mir nie übrig bleiben :rolleyes: Müßte eigentlich mit Deiner Methode auch toll funktionieren. Aber wenn man andere Schoki als Zartbitter nimmt müßte man sicher die Butter/Magarine-Menge reduzieren - denk ich. Hui - das ist gemein - bin doch wieder am Abnehmen aber das hört sich wirklich fies lecker an...

    LG
    Micha
     
    #11

Diese Seite empfehlen