schokoguß

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von corell, 10.02.10.

  1. 10.02.10
    corell
    Offline

    corell

    Hallo ihr lieben Kuchenbäckerinnen,

    möchte eine Torte mit Schokoguß überziehen und suche nun das Rezept. Der Guß sollte sich gut verstreichen lassen und nicht beim schneiden brechen. Hier im Forum habe ich auch schon nachgesehen aber ich weiß nicht was das beste Rezept ist.
    Hoffe auf eure Erfahrung beim backen.
     
    #1
  2. 10.02.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Corell,
    ich weiß jetzt nicht, welches Rezept du aus dem Kessel meinst. Meine Lumara-Tante hat mir den Tipp mit folgendem Rezept gegeben:
    200 gr. Sahne und 180 gr. Kuvertüre ( ist für eine Donauwelle, also entsprechend zwei runden Kuchen). Dieser Guss wird nicht so fest und du kannst ihn wunderbar schneiden.
    Im Prinzip kannst du auch nur 100 gr. Sahne und 80 gr. Kuvertüre nehmen...die Kuvertürenmenge sollte halt immer 20 gr. weniger sein.
     
    #2
  3. 10.02.10
    AkiIssi
    Offline

    AkiIssi

    Hallo Corell,
    ich mach ihn immer so aus meinem schlauen Pralinen Schokoladen süße Verzierungen Buch.

    Schokoladenglasur

    Zutaten:
    250 g Zartbitterkovertüre
    100 g weiche Butter

    1. Kovertüre über dem Wasserbad langsam bei niedriger Temperatur schmelzen Butter dazu und glatt rühren.
    2. Kuchen damit glasieren.
    3. Wenn der Kuchen groß ist ruhrig mehr anrühren dann must du auch nicht bangen um dein Werk. Dann wird´s um so schöner.

    Wichtig hab ich bei einem Konditor im TV gelernt:iconbiggrin:

    Beim auftragen von der Mitte nach aussen mit einen Tortenabzieher zügig arbeiten, dann nochmals eine Schicht auf die erste und zum Schluß erst denn Rand nachziehn.
    Dann mit einem Messer oder dem Tortenabzieher die späteren Tortenstückchen in die kurz angezogene Glasur ritzen.
    Ich drück dazu einfach den Tortenabzieher kurz ein und zieh ihn dann Vorsichtig in meine Richtung .

    Zitat des Konditors:
    Dadurch bricht und brechen die Glasur und die Nerven des Kuchenmeisters nicht beim anschneiden.:wink:
     
    #3
  4. 10.02.10
    funmix
    Offline

    funmix NO GARLIC

    Hallo corell,

    wie wäre es damit: der Tipp in meinen "10Sek.-Turbo-Kuchen" eine Lösung für dich?!
     
    #4
  5. 10.02.10
    Texasfan
    Offline

    Texasfan

    #5
  6. 16.02.10
    corell
    Offline

    corell

    Hallo,

    ich danke euch für eure Tipps.

    Hab nun heute 2 Päckchen Couverture (1 Vollmich und 1 Zartbitter)gekauft und werde sie mit Sahne vermischen und diese Torte
    Rezept mit Bild: 9 - Schichten - Kaffeetorte | Backen Rezepte
    damit bestreichen.
    Hoffe das ich das gut hin bekomme.
    Morgen wird das gute Stück dann gebacken, muß ja 2 Tage kühl stehn. Bin schon ganz gespannt.
     
    #6
  7. 16.02.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Corell,
    die Zutatenliste für deinen Kuchen liest sich ja lecker....meldest du dich, wenn ihr ihn verspeist habt...wie er bei euch angekommen ist?...Kuchen, die man gut vorbereiten kann sind immer klasse, der 9-Schicht-Kaffeekuchen würde mich auch interessieren..:p:p
     
    #7
  8. 16.02.10
    corell
    Offline

    corell

    Hallo Susasan ,

    ja ich melde mich nächste Woche.
    Hoffe nur das ich sie auch hin bekomme.
     
    #8
  9. 17.02.10
    CoffeeCat
    Offline

    CoffeeCat

    Hallo Corell,

    du könntest unter die Kuvertüre auch einen (Ess-)Löffel Joghurt mischen, dann wird die Glasur auch nicht so hart und bricht beim Schneiden nicht.

    Liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #9
  10. 24.02.10
    corell
    Offline

    corell

    Hallo ihr Lieben,

    will mal Rückmeldung geben.

    Diese Torte Rezept mit Bild: 9 - Schichten - Kaffeetorte | Backen Rezepte ist super lecker und genial zum vorbereiten. Absolut keinen Stress, wird ja auch 2 Tage vorher fertig gemacht und schmeckt wie jede Buttercremtorte mit jedem Tag besser.
    Den Schokiguß habe ich nach Susasan Vorschlag gemacht und er war top.
     
    #10
  11. 24.02.10
    Susasan
    Offline

    Susasan *

    Hallo Corell,

    ich freu mich, dass der Schokoguss gelungen ist...:p:p:p....wir haben in den nächsten Wochen zwei weitere Feste, da werde ich diese Kaffeetorte mit Sicherheit nachbacken....die Feuerprobe hat sie ja dank dir schon bestanden...;)
     
    #11
  12. 10.03.10
    ansha
    Offline

    ansha

    Hallo zusammen

    Ich hatte gestern das gleiche Problem, wollte keine harte Glasur, da habe ich einfach ein Mars unter die Kuvertüre gemischt (gemixt), hat gut geklappt.
     
    #12
  13. 13.03.10
    Luna1960
    Offline

    Luna1960 Sponsor

    Hallo Corell,

    hast du den Schokoguss im TM gemacht? Bei mir ist gerade das Schokoladenbrot von Jannine im Backofen und braucht gleich noch eine "wärmende" Decke.



     
    #13

Diese Seite empfehlen