Schokohupf schnell gemacht

Dieses Thema im Forum "9in1-Multikocher: Backen" wurde erstellt von elke409, 02.02.10.

  1. 02.02.10
    elke409
    Offline

    elke409

    #1
  2. 02.02.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo Elke,
    hast du ihn schon angeschnitten? Ist er schön luftig geworden? Bin auch noch auf der Suche nach meinem nächsten Kuchenrezept.....
     
    #2
  3. 02.02.10
    elke409
    Offline

    elke409

    Hallo Conny,

    er ist genauso geworden, wie er sein sollte :p:p:p - bin jetzt extra in die Küche für Dich und habe ihn in der Mitte durchgeschnitten - jetzt dann, wenn er dann ausgekühlt ist, bekommt er eine Fülle und dann eine Glasur :cool: und so habe ich für Morgen für unseren Bautrupp schon ein Dessert :rolleyes:.

    Ich muss zusehen, dass ich meinen Fotoapparat wieder in die Gänge bringe - zuuuu gerne hätte ich ihn Dir gezeigt :p.

    Backe ihn, er wird Euch sicher schmecken!!!
     
    #3
  4. 02.02.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Hallo Elke,
    mit was füllst du ihn denn? Schade, dass du kein Foto machen kannst....;o( Hätte das fertige Meisterstück gerne gesehen...;o)
    Aber trotzdem natürlich tausend Dank, dass du ihn extra für mich angeschnitten hast! ;o)
     
    #4
  5. 02.02.10
    elke409
    Offline

    elke409

    Hallo Conny!

    Mal gucken, vielleicht kann Göga mir helfen mit der Fotomaschine, wenn er nachhause kommt - dann gibts Morgen ein Foto - ich hoffe, dass es klappt!

    Ich habe ihn einmal in der Mitte durchgeschnitten und den Boden bestrichen mit Preiselbeermarmelade, darüber habe ich eine Quark-Sahne-Creme wie folgt gemacht:

    250 g (1 Pkg.) Quark 20%
    3 ganze Eier
    3 EL Zucker
    1-2 Pkg. Vanillezucker (ich hab´heute Monin-Sirup Vanille reingegeben)

    im TM glattrühren mit dem Rühraufsatz auf Stufe 3 etwas laufen lassen einfach

    im 2. Mixtopf habe ich 250ml Sahne steifgeschlagen

    dann
    1 Stamperl Rum in der Mikrow. bei 800Watt 30 Sek. erwärmen, darin die zuvor eingeweichte Gelatine (8 Blätter) gut ausgedrückt auflösen oder 1,5 Pkg. Sofort-Gelantine darin auflösen.

    Wieder das Quark-Zucker-Ei-Gemisch hernehmen, TM auf Stufe 2-3 laufen lassen und dort langsam durch die Deckelöffnung die aufgelöste Gelantine einrinnen lassen, zuletzt die Schlagsahne unterheben, das mache ich auf Rechts- u. Linkslauf abwechselnd mit Blickkontakt, wenn alles schön vermischt ist auf den mit den Tortenring umstellten Kuchen die Masse geben, Kuchendeckel drauf und kaltstellen für etliche Stunden (am besten über Nacht).

    Morgen bekommt er dann noch eine Schokoglasur :p und Du vielleicht ein Foto =D - werde gleich mal die Trümmer zusammensuchen, die wir brauchen...
     
    #5
  6. 02.02.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Boah Elke, das gibt ja echt ein Kunstwerk! ;o) Wenn ich mich nur auch mal an Gelantine rantrauen würde, ich hab immer so Angst vor Klumpen und umgehe diese Rezepte so gut ich kann....Aber dein Kuchen hört sich ja mehr als lecker an....Könnte man den denn auch ohne Alkohol machen und in was müsste ich dann die Gelantine auflösen?
     
    #6
  7. 02.02.10
    elke409
    Offline

    elke409

    Hallo Conny!

    Gelantine ist überhaupt kein Problem - Du kannst sie in jeder warmen/nicht kochend heißen Flüssigkeit auflösen (Wasser, Apfelsaft, Kaffee ;) bietet sich bei einer Kaffeecreme an...usw.). Ich nehme da meistens den niedrigprozentigen Kirschrum - gibt auch ein schönes Aroma und diese Menge ist auch für Kinder nicht schädlich (so halt meine Meinung ;), das muss jeder selber wissen), natürlich bei einem Ex-Alkoholiker würde ich das auch nicht nehmen - da gilt wirklich kein Tröpfchen...

    So, aber jetzt zur Gelantine - probiere es mal so, so bekommst Du garantiert keine Klumpen!!! Also nimm von der Creme/Schlagobers, was auch immer Du gelieren möchtest, einige EL ab und darin verrührst Du zügig mit einem Schneebesen oder auch Gabel die aufgelöste Gelantine und diese Masse gibts Du nach gutem Verrühren in die restliche Masse und rührst es gut unter - das klappt wirklich und ist eine ganz sichere Methode :p. Wie gesagt ich gebs wirklich laaangsam durch die Deckelöffnung in den TM, ist mir auch noch nie was klumpig geworden ;).
     
    #7
  8. 02.02.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Danke Elke, das klingt gar nicht soooo kompliziert....eignen sich denn Pulver oder Blätter besser? Mit was ist es einfacher?
     
    #8
  9. 03.02.10
    elke409
    Offline

    elke409

    Guten Morgen Conny,

    die Blätter mußt Du zuerst im kalten Wasser einweichen und dann ausdrücken, die Fix-Gelantine pulverisiert, kann man gleich so wie sie ist in die warme Flüssigkeit einrühren und muss man halt da ein bisserl quellen lassen (also einen Teller gespart fürs Einweichen ;)) - funktionieren tun beide gleich gut.
     
    #9
  10. 03.02.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Danke liebe Elke! Ich geh gleich einkaufen und schau mal, was ich so finde....;o)
     
    #10
  11. 03.02.10
    elke409
    Offline

    elke409

    Hallo!

    Ich habe mal unten direkt Fotos eingefügt - und schmeckte toll :rolleyes:
     
    #11
  12. 03.02.10
    confeli
    Offline

    confeli

    Wow, Elke, der sieht ja aus wie vom Bäcker! ;o) Wahnsinn, ist ja wirklich ein richtiges Kunstwerk geworden! Da haben sich eure Handwerker sicher drüber gefreut....;o)

    Ich habe heute mal Pulvergelantine mitgenommen. Wenn ich demnächst mal viel Zeit und Ruhe habe, werde ich mich an so ein Rezept wagen, ich bin echt gespannt....
     
    #12
  13. 03.02.10
    Becci8182
    Offline

    Becci8182 Alphaweibchen

    Hmmmm, Elke, sieht das lecker aus!

    Gut, das meine Rasselbande allesamt Kuchenvernichter sind, dann komm ich wenigstens zum Ausprobieren... :lol:
     
    #13
  14. 04.02.10
    nelli77
    Offline

    nelli77 Chaosköchin:-)

    Hallo,

    bin gerade in der Galerie über diesen Kuchen gestolpert.

    Der sieht ja mal sowas von genial aus da würde ich sofort 1 Stück verspeisen. Aber sag mal wie machst du den deinen Schokoguss?? Der glänzt so schön.

    Den muss ich unbedingt mal nachbacken, allerdings im Moment noch im Backofen:-( Göga hat sich noch nicht überzeugen lassen das wir einen Morphy brauchen.
     
    #14
  15. 04.02.10
    elke409
    Offline

    elke409

    Hallo zusammen!

    @ Nelli77: Für den Schokoguss habe ich ganz einfach
    50 g Ceres Kokosfett
    240 g Kuvertüre v. Lindt (tut´s aber jede andere genauso)
    im TM für 6-7 Min. Stufe 3 60 Grad rühren lassen, dann habe ich ihn nochmals neu eingeschaltet, damit die Pieperei aufhört und weiterrühren lassen, bis die Temp.-Anzeige auf 50 Grad war, bei 37 wirds schon zu fest!, und den Kuchen übergossen, paar Zuckerperlen drauf - fertig!

    @ Becci: Bei uns gibt´s nicht soooo oft Kuchen, weil ich sollte nicht, mein Mann mag nicht und Sohnemann mag zwar, soll aber figurtechnisch auch nicht soooo viel davon ;).

    @ Conny: Ja, kam total gut an, sooo schöön saftig und wirklich gut gewesen - ich habe heute ja noch ein Resterl :rolleyes:.
     
    #15
  16. 04.02.10
    Manuela Blank
    Offline

    Manuela Blank

    Hallo Elke,

    der sieht ja auch einfach köstlich aus. :rolleyes:

    Sag mal, hat Dich eigentlich meine Post erreicht? Dauert ja oft etwas länger bis nach Österreich. Hab dort übrigens auch Verwandschaft, in Wien und in der Steiermark.

    LG Manuela =D
     
    #16
  17. 04.02.10
    elke409
    Offline

    elke409

    Hallo Manuela,

    nein, Post ist leider noch keine gekommen :confused:, sonst hätte ich mich ohnehin bereits gemeldet :p, aber das dauert auch schon mal bis zu 2 Wochen, manchmal geht´s recht flott, Pakete sind in der Regel sehr schnell da, schneller als innerhalb v. Ö., Briefe dagegen denke ich fahren separat mit der Schneckenpost =D.

    Ich bin ja auch in der Steiermark, wo haste denn die Verwandten da? Vielleicht besuchst sie ja einmal und wir treffen uns dann auf ein Tratscherl :la:, hä?
     
    #17
  18. 07.02.10
    mattea
    Offline

    mattea

    Hallo Elke,
    habe gestern deinen Schokohupf ausprobiert und es ist der beste Schokokuchen, den ich bisher gebacken und gegessen habe und ich habe schon sehr viele Kuchen gebacken =D
    5 Sterne von mir für dieses geniale Rezept!
     
    #18
  19. 07.02.10
    Manuela Blank
    Offline

    Manuela Blank

    Hallo Elke,

    oh wie schade. Aber Du hast recht mit der Schneckenpost. Ich warte auch schon seit Wochen auf eine Brieflieferung aus Österreich, ist auch noch nicht da. Meine Verwandschaft wohnt in der Nähe von Graz. Ja, das wäre mal eine gute Idee. Ich sag Dir Bescheid, wenn wir mal hinfahren. Wir waren zuletzt für ein verlängertes Wochenende in Wien, war auch sehr schön. =D

    Der Schokokuchen sieht auch lecker aus. Bin ja eh so eine Schokoschnute, werde ich auch mal ausprobieren.

    LG Manuela
     
    #19
  20. 07.02.10
    elke409
    Offline

    elke409

    Hallo!

    @ Mattea: Danke für die Sterndal und es freut mich, dass er so gut angekommen ist :p.

    @ Manuela: Hi, Graz wäre gar nicht sooo weit weg von mir :p - das wär ja mal klasse =D.
    Als Schokoholiker solltest Du den Kuchen wirklich probieren, brauchst ihn ja nicht füllen oder glasieren, der geht so auch als super durch ;).
     
    #20

Diese Seite empfehlen