Schokokuchen mit Pflaumen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Suselim, 11.10.06.

  1. 11.10.06
    Suselim
    Offline

    Suselim

    200 g Zucker
    200 g entsteinte Pflaumen - in Ermangelung selbiger habe ich jetzt die Pflaumenmarmelade meiner Schwiegermutter "geopfert" (die mag eh´ kaum jemand... *hüstel*)
    50 g Kakaopulver (entölt und nicht gezuckert)
    3 Eier
    150 ml (fettarme) Milch
    10 Tropfen Vanillearoma (entspricht ca. 1 TL)
    50 g Mehl

    Zum Bestäuben: 2 TL Puderzucker, 1 TL Kakaopulver

    Zucker, Pflaumen (oder - marmelade / -mus), Kakaopulver, Milch und Vanillearoma vermengen (Thermomix Stufe 4, wenn Pflaumen zerkleinert werden müssen, gerne auch kurz auf 6-7 für ca. 5 Sekunden). Eier dazugeben, zum Schluß das Mehl unterrühren. Alles in eine gefettete Form füllen und in den auf 180°C vorgeheizten Backofen schieben, Nach ca. 35 - 40 Minuten daraus befreien.

    Mein Mann schiebt sich gerade den ersten, heißen Happen in den Mund und meinte, die Pflaumenmarmelade sei zumindest nicht aufdringlich. Immerhin etwas. Ansonsten hat er sich gerade seinen Mund verbrannt *unschuldigguck*. Durch das fehlende Backpulver ist der Kuchen recht flach geblieben, aber das macht ja nichts...

    Ich wünsche Euch einen guten Appetit
    Liebe Grüße
    Suse
     
    #1

Diese Seite empfehlen