Schokokuchen vom Blech?

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Buzymum, 23.08.02.

  1. 23.08.02
    Buzymum
    Offline

    Buzymum Inaktiv

    Hallo,
    endlich bin ich auch stolze Besitzerin einer Thermomix!
    Nun habe ich aber auch schon die erste Frage:
    Von meiner Schwägerin hatte ich ein Rezept für einen Schokokuchen vom Blech bekommen. Das Rezept stammt aus einem Thermomix Kochbuch. Die Zutaten weiß ich alle, nur die Mischzeit/Stufe nicht (leider ist meine Schwägerin momentan im Urlaub).
    Kann mir jemand
    1. die Zeit und Stufe mitteilen?
    2. sagen, in welchem Thermomix Kochbuch das steht?

    Ich bin gespannt auf die Antworten ...
     
    #1
  2. 23.08.02
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Liebe Buzymum,

    ich habe gerade in meinen Büchern geblättert, aber ein Schokokuchen vom Blech war nicht dabei :x . Oder meinst du Donauwellen?
    Vielleicht weiß ja ein anderer User Bescheid.
    Jedenfalls wünsche ich dir viel Spaß mit deinem neuen James :lol: .

    Gruß spaghettine
     
    #2
  3. 23.08.02
    Buzymum
    Offline

    Buzymum Inaktiv

    Liebe Spaghettine,
    ich meine schon den Schokokuchen ... der schmeckt echt super lecker und muss dazu nur 15 Minuten backen.
    Aber wenn du ein Donauwellen Rezept hast, wäre ich auch dankbar. :)
    Ich kann gar nicht genug Kuchen für meine Familie backen ...

    Viele Grüße

    Buzymum
     
    #3
  4. 23.08.02
    Anj
    Offline

    Anj

    Liebe Buzymum,
    ( wie bist du auf diesen Namen gekommen, da mußte ich doch mal genauer hinschaun, daß ich mir den merken konnte)
    wenn`s ein Rührkuchenteig ist, einfach Fett, Eier und Zucker 1 Min. auf Stufe 8 verrühren, restliche Zutaten (Mehl, Backpulver, Milch ( falls welche reinkommt ) kurz auf Stufe 6 ca 15 sek unterrühren.
    Auf`s Backblech und ab in den Ofen.
    So rühre ich alle meine Rührkuchenrezepte. Klappt immer.
    Ich hoffe, ich konnte dir helfen.
    Viel Spaß mit deinem TM
    LG
    Anj
     
    #4
  5. 25.08.02
    Sylke
    Offline

    Sylke Inaktiv

    Nusskuchen

    Der Nusskuchen aus dem Buch wird warm gerührt .... weiss jemand warum?? Ich habe es mal so gemacht, aber verstanden habe ich es nicht warum bei 40°C gerührt ?!


    Sylke
     
    #5
  6. 25.08.02
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Rührkuchen

    Keine Ahnung, ich bin seit über 8 Jahren dabei, hab es noch nie gelesen, also auch noch nicht gemacht. Wenn es klappt ist es gut, ich denke es ist, damit der Zucker gut vergeht, und die Butter nicht gerinnt. Dann muß sie allerdings auch nicht unbedingt Zimmertemperatur haben.

    Ein Tipp für Schokoladen-Kuchen-Fans:
    die Triester Torte auf SEite 128 ist genial, das "apricotieren" spare ich mir und mache nur Glasur drauf. Superlecker!
    ACHTUNG: Bei den allerersten Ausgaben der blauen Kochbücher fehlt die Angabe von 200g Margarine!!!!

    LG
    Andrea
     
    #6
  7. 25.08.02
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Hallo Buzymum, ich fahre jetzt mit meiner Klasse 1 Woche in Schullandheim nach Emden. Wenn ich zurückkomme poste ich dir die Donauwellen.

    Gruß spaghettine
     
    #7
  8. 25.08.02
    Buzymum
    Offline

    Buzymum Inaktiv

    Schokokuchen!

    Tja .... weil es mir keine Ruhe gelassen hat, habe ich meine Schwägerin im Urlaub am Handy angerufen ... das Rezept für Schokokuchen vom Blech hat sie von einer Freunedin, die auch thermomixt, allerdings gibts das doch in keinem Kochbuch.
    Ich werde den Kuchen erst mal ausprobieren und bei Gelingen das komplette Rezept hier posten.
    Bis dahin
    liebe Grüße
    Buzymum
     
    #8
  9. 25.08.02
    Lillimonster
    Offline

    Lillimonster

    hi Sylke,
    wo hast du den das super Katzenbild her? Total Klasse.
    Bin leider grün, rund und unansehnlich.... :lol:
    Lillimonster
     
    #9
  10. 27.08.02
    Sylke
    Offline

    Sylke Inaktiv

    Katzenbild

    hmmmmmm ......

    wo hatte ich das noch mal her? :roll:
    Kann ich gar nicht sagen! Mal im Net gefunden und abgespeichert.
    Ist knuffig, nicht war?!

    Sylke
     
    #10
  11. 27.08.02
    Lillimonster
    Offline

    Lillimonster

    Ist super-genial!!!!!
     
    #11
  12. 28.08.02
    lisa
    Offline

    lisa *

    Hey Lillimonster!

    Bist aber auch ganz knuffig!

    Gruß von Lisa die das mit dem Bild nicht hinkiegt
     
    #12
  13. 28.08.02
    Ella
    Offline

    Ella Ella

    Hallo Lisa,

    habe das mit dem Bild zunächst auch nicht hinbekommen,
    ist aber eigentlich wirklich einfach!!! Du gehts einfach auf Profil,
    und befolgst dort gaaaaanz genau die Anweisungen. Nach einigen Versuchen klappt das dann schon... :wink:

    Und wenn nicht, kannst du unter Informationen nachlesen, an was es lag.

    Liebe Grüße

    Ella :p
     
    #13
  14. 28.08.02
    Ella
    Offline

    Ella Ella

    Nochmal hallo,

    Lisa, mir ist gerade eingefallen, dass ich den Avatar im Internet unter google, Bilder, gesucht habe und dann auf meinem Desktop abgespeichert habe. Von dort aus habe ich ihn dann mit "durchsuchen" ins Profil übernommen.

    Grüßle

    Ella :wink:
     
    #14
  15. 29.08.02
    Sylke
    Offline

    Sylke Inaktiv

    gelle .......

    Wir sind ne knuffige runde ;)

    Sylke
     
    #15
  16. 29.08.02
    Lillimonster
    Offline

    Lillimonster

    Hi Lisa,
    bin mal auf dein Bild gespannt. Ist schon eine amüsante Runde hier. :lol:
     
    #16
  17. 30.08.02
    Ella
    Offline

    Ella Ella

    Ich bin auch schon neugierig. Allerdings komme ich
    mir bei so einer schönen Katze irgendwie unförmig und
    ziemlich blau vor... =D

    Grüßle

    Ella :lol:
     
    #17
  18. 31.08.02
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Schokokuchen vom Blech

    Hallo Buzymum,
    ich habe ein leckeres Schokokuchenrezept. Es nennt sich:

    Schokoschnitten


    • 6 Eiweiss mit Rühraufsatz zu Eischnee 3 min Stufe 3 schlagen. Beiseite stellen.
    • 200 g Blockschokolade in groben Stücken bei 40 ° C 2 Min. Stufe 2 schmelzen.
    • 200 g weiche Margarine
    • 200 g Zucker
    • 6 Eigelb
    • 150 g gemahlene Haselnüsse oder Kokosflocken
    zugeben und 40 Sek. Stufe 5 verrühren.
    • 30 g Mehl
    • 1 TL Backpulver
    zugeben. 10 Sek. Stufe 1

    Eischnee 5 Sek. Stufe 3 mit Spatel unterheben.

    Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.

    20 Min. bei 200° C backen.

    Danach auf Kuchendraht stürzen, in Rechtecke schneiden und mit Puderzucker bestreuen.

    Für Diabetiker: 42 g = 1 BE

    Mein Mann meint, die Schnitten sehen aus wie Briefmarken, schmecken ihm aber dennoch.

    Liebe Grüße

    Ute
     
    #18
  19. 11.09.02
    Anja
    Offline

    Anja

    Hallo Ute,
    dein Rezept ist spitze. Ich habe die Menge halbiert und einen Kuchen in der Springform daraus gemacht, der war seh lecker.
    Meine Empfehlung den Zucker als Puderzucker mahlen, da die Zuckerkörner nicht richtig aufgelöst waren. Ich probiere es noch einmal aus und berichte dann.
    Noch ein Frage sollen die Nüsse wirklich im Ganzen rein, oder vorher etwas gemalen oder zerkleinert werden ?

    Grüße
    Anja
     
    #19
  20. 12.09.02
    Möhrchen
    Offline

    Möhrchen Moderator

    Schokokuchen vom Blech

    Hallo Anja,
    Natürlich müssen die Nüsse gemahlen werden! Hab' ich total verschwitzt. Wahrscheinlich, weil es mir so selbstverständlich erschien. Hoffentlich hast Du keine ganzen genommen?
    Dass Dir der Kuchen geschmeckt hat, freut mich. Ich werde ihn auch 'mal in der Springform ausprobieren. Als Muffins gelingt er auch ganz gut.
    Gruß
    Möhrchen
     
    #20

Diese Seite empfehlen