Schokolade ohne Reue (Rohkost)

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Pralinen und Konfekt" wurde erstellt von Reikifee, 08.02.07.

  1. 08.02.07
    Reikifee
    Offline

    Reikifee

    Es gibt gesunde Schokolade als Rohkost.
    Ist ganz schnell zubereitet und schmeckt super lecker.

    Schokolade:
    2 Eßl Carob od. Kakao
    (besser wären ganze getrocknete Kakaobohnen)
    2 Handvoll Nüsse (Haselnüsse, Mandel, Walnüsse...)
    1 Handvoll getrocknete Datteln
    Saft von 1 Orange
    nach Geschmack Zimt, Vanille oder Kardamom

    Nüsse auf Turbo fein mahlen, umfüllen
    Datteln auf`s laufende Messer fallen lassen, Orangensaft dazu und fein pürieren. Nüsse und Carob dazugeben und 1 Min. Stufe 3 vermengen.
    Kleine Kugeln formen und zum härten in den Kühlschrank.

    Habe leider noch keine getrocknete Kakaobohnen gefunden, aber vielleicht könnt ihr mir da ja weiterhelfen.

    Na, ist das nicht eine gesunde Schokolade??
    Versucht`s mal u. schreibt ob es euch geschmeckt hat
     
    #1
  2. 08.02.07
    18%Hex
    Offline

    18%Hex

    #2
  3. 10.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Schokolade ohne Reue (Rohkost)

    Hallo Reikifee,

    gestern habe ich Deine Schokolade getestet. Der Geschmack war superlecker mit Orangensaft und Zimt. Leider war es zu weich zum Formen. Schaetze mal, weil ich 2 EL Kakaobohnen mit den Mandeln gemahlen habe. Haetten 2 EL gemahlene Kakaobohnen sein sollen. Ich hab dann noch 25 g Kokosoel daruntergerueht und Eiskonfekt darausgemacht.

    LG,
    Elli
     
    #3
  4. 11.02.07
    Reikifee
    Offline

    Reikifee

    AW: Schokolade ohne Reue (Rohkost)

    Kannst du mir vielleicht sagen, wo es die Kakaobohnen gibt. Bin bald am
    verzweifeln. War schon im Bioladen und im 3.Weltladen, aber keine Chance.
    Bei der Internetadresse steht Chocochips. Sind das Kakaobohnen?
    Sieht eher aus wie fertige Schokolade.
    Würde mich freuen, wenn du mir bescheid sagen könntest.
     
    #4
  5. 12.02.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Schokolade ohne Reue (Rohkost)

    Hallo Reikifee,
    die Chocolate Nibs aus dem o.g. Link sind die richtigen rohen Kakaobohnen. Ich habe die gleichen.
    Ich habe gerade gesehen, bei jeder Bestellung bis 20.2. gibt es kostenlos 50g Gojibeeren dazu. Die schmecken auch sehr lecker.
    Schau Dir mal die Orientalische-pralinen.html an


    LG,
    Elli
     
    #5
  6. 14.02.07
    Reikifee
    Offline

    Reikifee

    AW: Schokolade ohne Reue (Rohkost)

    Danke Tebasile, wenn ich dich nicht hätte.
    Du bist wirklich ein Schatz.
    Da werd ich mir doch gleich was bestellen.

    ;)
     
    #6
  7. 14.02.07
    Reikifee
    Offline

    Reikifee

    AW: Schokolade ohne Reue (Rohkost)

    Sorry, 18%Hex
    Möchte mich auch bei dir recht herzlich bedanken, für den
    Link, den du eingestellt hast.
    Habe mir jetzt gleich 10 Päckchen bestellt, sind ausgerechnet
    auch noch im Angebot. Hab ich ein Glück!!! :p

    Danke!!!
     
    #7
  8. 14.02.07
    18%Hex
    Offline

    18%Hex

    AW: Schokolade ohne Reue (Rohkost)

    Hallo Reikifee,

    Nichts zu danken.
    Meine Nibs sind auch schon unterwegs, dann können wir uns ja Austauschen über das neu gewonnene Geschmacks Erlebnis;) ;)
     
    #8
  9. 15.02.07
    Reikifee
    Offline

    Reikifee

    AW: Schokolade ohne Reue (Rohkost)

    Hallo 18%Hex

    Was machst du denn so mit diesen Schokonibs??
    Hast du auch irgendwelche Rezepte?
    Wirst begeistert sein von der Schokolade, die ist nämlich
    Urgesund. Nur aus Früchten! Ist doch klasse oder?

    Liebe Grüße :p

    Reikifee
     
    #9
  10. 15.02.07
    blondimichl
    Offline

    blondimichl

    AW: Schokolade ohne Reue (Rohkost)

    Hab mal ne blöde Frage.
    Schokolade nur aus Früchten. Da ist doch auch Kakao drin. Doch Kalorien, oder? Mache nämlich WW. Doch kein Ersatz??
     
    #10
  11. 17.04.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Schokolade ohne Reue (Rohkost)

    Hallo Reikifee,

    deine Schokolade schmeckt ja richtig lecker. Ich habe sie mit Kakaopulver und Macadamianüssen gemacht und, da sie mir nicht süß genug war, mit Agavensirup nachgeholfen.
     
    #11
  12. 28.08.11
    Tara
    Offline

    Tara

    Sehr lecker! Vielen Dank für das Rezept!
     
    #12
  13. 29.10.11
    Munira
    Offline

    Munira

    Das hört sich doch gut an...muss ich unbedingt mal testen....
     
    #13

Diese Seite empfehlen