Schokolade schmelzen?

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von WK-Rezeptetopf, 12.08.06.

  1. 12.08.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo zusammen,

    ich habe gestern Abend meine altbewährte Mousse au Chocolat gemacht und wollte mir die Zubereitung durch meinen TM 31 erleichtern, indem ich die Schokolade dafür im Wundertopf schmelzen wollte. Dies ist nach den Angaben, die ich dafür hatte, schief gegangen, und ich habe die Schokolade wieder auf herkömmliche Art im Wasserbad geschmolzen.
    Nun meine Fragen an die erfahrenen Nutzer(innen):
    - Bei welcher Einstellung zerkleinere ich erst einmal die Schokolade?
    - Dann: welche Temperatur und welche Zeiteinstellung ist erforderlich, um die Tafel Schokolade zu schmelzen?
    - Und muss ich bei 2 Tafeln Schokolade dann die Zeit verdoppeln?

    Dickes Danke im Voraus für die Antwort,
    liebe Grüße,
    Kilalea
     
    #1
  2. 12.08.06
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    AW: Schokolade schmelzen?

    Hallo Kilalea,

    ich zerkleinere die Schokolade immer so auf Stufe 7 und schmelze sie dann bei 37° / Stufe 1. Zeitmäßig kann ich Dir nicht helfen, da ich bei Schoki immer daneben stehen bleibe und oben reinschau,dann seh ich ja, wann sie geschmolzen ist. Das geht normalerweise aber eh so schnell. Du kannst noch ein bißchen Butter dazu tun, dann wird sie streichfähiger (mach ich z.B. für Kuchenglasuren, mit Mousse kenn ich mich gar nicht aus - noch nie probiert ;))

    Liebe Grüße,

    Astrid
     
    #2
  3. 12.08.06
    Selisa
    Offline

    Selisa

    #3
  4. 12.08.06
    biggimaus
    Offline

    biggimaus

    AW: Schokolade schmelzen?

    Hallo Kilalea,

    ich zerkleinere die Schokolade ca. 20 Sek. auf Stufe 6 (200g Schokolade) und füge dann ca 30g Wasser hinzu und schmelze die Schokolade bei 50°C, 4 Minuten auf Stufe 2,5. Für eine Mousse au Chocolat füge ich noch ca 20-30 g Kaffe oder Espresso (natürlich flüssig, kein Pulver) hinzu.

    Dann schmeckt die Mousse besonders gut (kann auch entkoffeiniert sein, wenn Kinder mitessen) und beim Schmelzen der Schokolade treten keine Probleme auf.

    So mache ich auch meine Schokoladensauce in Verbindung mit frischer Sahne.

    Liebe Grüße

    Biggi
     
    #4
  5. 12.08.06
    Gandalfs_Lehrling
    Offline

    Gandalfs_Lehrling

    AW: Schokolade schmelzen?

    Hallo Kilalea,

    ich schmelze meine Schokolade / Kuvertüre mit dem TM, jedoch nicht im Topf.

    Ich fülle 1 Liter Wasser in den Kessel und stelle diesen auf 40 Min. (wobei Du diese Zeit nicht komplett brauchst.) Dampfgaren. (Wenn es zu sehr sprudelt, dann halt auf 100°) Oben auf den Deckel stelle ich dann ein etwas kleineres Schüsselchen (ich nehme immer Tu**er) mit der Schokolade/Kuvertüre. (Genau auf das Loch) Dadurch wird die Schokolade super geschmolzen und du hast aber die Sauerei nicht im Topf. Wenn Du nacher noch Schokolade überig hast, machst Du einfach den Deckel auf das Schüsselchen und packst es bis zum nächsten mal in den Schrank.

    Ich finde diese Variante wesentlich angenehmer, da man an die Schokolade besser ran kommt als im Topf und man auch wie gesagt die Sauerei nicht aus dem Topf kratzen muss.

    ;););)
     
    #5
  6. 12.08.06
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    AW: Schokolade schmelzen?

    Hallo Simone,

    das klingt echt praktisch. Rührst Du die Schokolade zwischendrin um?

    Und stellst Du sie von Anfang an drauf, oder erst, wenn das Wasser kocht?

    Liebe Grüße
     
    #6
  7. 12.08.06
    Gandalfs_Lehrling
    Offline

    Gandalfs_Lehrling

    AW: Schokolade schmelzen?

    Hallo Astrid,

    ich rühre nicht wirklich. Ich habe ein großes Stück Blockschokolade genommen und einfach gewartet. Zwischendurch das Stück mal nach unten gedrückt. Ansonsten einfach warten.
    Ja, ich habe die Schüssel von Anfang an drauf gesetzt.
    Die Metode hat mir eine TR verraten, ich fand das auch super praktisch. Da es wirklich keine Schweinerei verursacht, und man optimal an die Schokolade rankommt.
    (Zum tunken für Nussecken optimal!)
     
    #7
  8. 12.08.06
    asterix0203
    Offline

    asterix0203 .

    AW: Schokolade schmelzen?

    Hallo Simone,

    werd ich bei nächster Gelegenheit ausprobieren. Danke für den Tipp,

    liebe Grüße
     
    #8
  9. 13.08.06
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Schokolade schmelzen?

    Vielen, lieben Dank für alle Antworten!

    @simonefuchs: Speziell Dir, liebe Simone, ein dickes Danke, denn das ist die Version, mit der ich mich am besten anfreunden kann. Super Tipp, vielen Dank! Dann werde ich das beim nächsten Mal so probieren. (PS: Deinen Wohnort Linnich kenne ich übrigens, weckt Heimatgefühle, bin gebürtig aus der Nähe von Heinsberg...)

    Liebe Grüße,
    Kilalea
     
    #9
  10. 13.08.06
    brigitte01
    Offline

    brigitte01

    AW: Schokolade schmelzen?

    Huhu!

    Wollte nur sagen, dass ich das genauso mache mit der Schüssel! Und funktioniert super!
     
    #10

Diese Seite empfehlen