Schokoladen Cupcake

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Snoggi, 01.12.10.

  1. 01.12.10
    Snoggi
    Offline

    Snoggi Inaktiv

    [FONT=&quot]5 Eier[/FONT]
    [FONT=&quot]2 Tassen Zucker 1min/ St.3
    [/FONT]
    [FONT=&quot]1 ½ Tassen Öl[/FONT]
    [FONT=&quot]2 Tassen Mehl[/FONT]
    [FONT=&quot]2 Tassen Kakao[/FONT]
    [FONT=&quot]1 Päck. Backpulver[/FONT]
    [FONT=&quot]1 Päck. Van.zucker[/FONT]
    [FONT=&quot]1 Tasse Wasser (optional)
    [/FONT]

    [FONT=&quot]3min/ St. 3[/FONT]
    [FONT=&quot]Muffinform einfetten und mit Papierförmchen auslegen. Mit einer Spritztülle bis zu 2/3 füllen.[/FONT]
    [FONT=&quot]180° ca. 15 min.[/FONT]


    [FONT=&quot]Deko:-(/FONT]
    [FONT=&quot]Grüne Salatblätter: Cornflakes mit grüner Buttercreme[/FONT]
    [FONT=&quot]Trauben, Füllung und Cranberries: farbige Buttercreme[/FONT]
    [FONT=&quot]Truthhahn: plattgewalzter weicher Karamellbonbon
    [/FONT]

    Bild:
    Schokoladen Cupcakes für Thanksgiving - Wunderkessel Fotogalerie
     
    #1
  2. 01.12.10
    Saint-Louis
    Offline

    Saint-Louis ewiger Koch-Autodidakt

    Hallo, Snoggi!

    Auch dieses Rezept hört sich super an und in das Foto sieht ja zum Anbeissen aus....=D
    aber eigentlich viel zu schade, sieht ja aus wie gemalt ;)

    Das Topping ist ja der Hammer - die Idee mit dem plattgewalzten Karamellbonbon - genial!
    Sitze hier schmunzelnd und "sabbernd" am PC...=D

    Muß mir jetzt mal überlegen, für welche liebe Personen ich die mal so ähnlich nachmache - für die eigene Familie wäre es "Perlen vor die Säue schmeissen" - Buttercreme, Marzipan, Fondor usw. mag kaum einer bzw. wird verweigert.
     
    #2
  3. 01.12.10
    Hexenwunderkessel
    Offline

    Hexenwunderkessel

    Hallo,

    kannst du mal angeben welches Fassungsvermögen die Tassen haben?
     
    #3
  4. 02.12.10
    Snoggi
    Offline

    Snoggi Inaktiv

    CUP Einheit

    1 cup Mehl = 180g
    1 cup Zucker = 120g
    1 cup Butter = 225g
    1 cup Flüßigkeit = 200ml
    1 Cup Puderzucker = 160g
    Diese "Cup" Einheiten gibt es übrigens im schwedischem Möbelhaus zu kaufen. Hab ich schon in Deutschland genutzt. :icon_smile:
    Manchmal hab ich auch einfach ne Kaffeetasse genommen.

    LG Snoggi
     
    #4
  5. 02.12.10
    mix it
    Offline

    mix it

    Hallo Snoggi,

    magst Du mir dein Buttercremerezept noch dazu schreiben?!

    Dann würde ich dein Rezept schön verpackt meiner Tochter in eines ihrer Adventspäckchen packen. Sie würde so gern mal echte Cupcakes selbst backen.
     
    #5
  6. 03.12.10
    Snoggi
    Offline

    Snoggi Inaktiv

    Na klar. Ist eher ein amerikanisches "Icing" Rezept:

    1 cup Crisco Shortening (ist ein streichfähiges Fett, vielleicht wie Palmin soft?)
    450g Puderzucker
    1 TL flüßiges Aroma (z.B. Vanille) in einen 1/4 cup geben und mit Wasser auffüllen
    Alles in den TM und ca. 3-5 min auf St. 3 mixen. Es ist dann schön fluffig und für jegliche Tortendeko zu verwenden.
    Man kann es auch mit Lebensmittelfarbe färben.
    Im Kühlschrank für 2 Wochen haltbar.

    LG Snoggi
     
    #6
: muffins

Diese Seite empfehlen