Schokoladen-Quark-Torte

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Jostablüte, 27.09.10.

  1. 27.09.10
    Jostablüte
    Offline

    Jostablüte

    Heute möchte euch gerne mein Lieblingskuchen-Rezept vorstellen. Da ich bis vorgestern keinen TM hatte, also ohne, aber vielleicht kann ja jemand das Rezept umwandeln? Wenn das überhaupt möglich/nötig ist.

    Also, dann:
    für den Boden:
    300 g Mehl
    200 g Butter
    100 g Zucker
    1 Päckchen Vanillin-Zucker
    1 Ei
    für die Creme:
    800 g Doppelrahm-Frischkäse
    150 g Zucker
    3 Eier
    1 Päckchen Vanillin-zucker
    1 Becher (200 g) Sahne
    1 Becher (200 g) saure Sahne
    2 Tafeln (a 100 g) Zartbitter-Schokolade
    2 Eßl. Puderzucker zum Bestäuben
    E-Herd: 200°C, Gasherd Stufe 3) 65-70 Minuten


    Zubereitung


    1.
    Zutaten für den Boden auf ein Backbrett geben. Mit einem großen Messer durchhacken, schnell verkneten. In Folie wickeln, 1/2 Stunde kalt stellen.


    Frischkäse, Zucker, Eier und Vanillin-Zucker verrühren.

    2.
    Drei Eßlöffel der Sahne abnehmen. Restliche Sahne und saure Sahne zu der Käsemasse geben und verrühren.

    3.
    Schokolade zerbröckeln, in einen Topf geben und mit den drei Eßlöffeln Sahne bei schwacher Hitze unter rühren schmelzen lassen. Schokoladenmasse und Rum zur Käsecreme geben, glattrühren.

    4.
    Die Hälfte des Mürbeteigs auf leicht bemehlter Arbeitsfläche auf die Größe des Springformbodens (26 /O) ausrollen und in die Springform legen. Restlichen Teig zu einer Rolle formen. An den Springformrand legen und mit den Fingern hochdrücken.

    5.
    Käse-Schokoladenmasse hineinfüllen, glattstreichen und im vorgeheizten Backofen backen.

    6.
    Herausnehmen und mindestens 2 Stunden auskühlen lassen.

    7.
    Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben. Dazu Sahne reichen.

    Kcal: 580
    KJ: 2430
    natürlich pro Portion. aber wer will das schon wissen:confused:

    für positive negative Kritik bin ich auf jeden Fall zu haben ;)
     
    #1
  2. 28.09.10
    Raz-faz-Topf
    Offline

    Raz-faz-Topf

    Grüß Dich Theadoro,
    Danke für Dein Rezept, das kannte ich bis jetzt noch nicht, Schokolade in den Käsekuchen, liest sich lecker, bei nächster Gelegenheit wird er gebacken.
     
    #2
  3. 28.09.10
    Glücksbär
    Offline

    Glücksbär Glücksbär

    Hallo Jostablüte

    Danke für das Rezept, liest sich gut und ich werde es ausprobieren. Noch eine Frage. Wirklich nur in eine 16er Springforn oder ist es doch die 26er?

    Liebe Grüße Waltraud
     
    #3
  4. 29.09.10
    Jostablüte
    Offline

    Jostablüte

    @ Raz-faz-Topf,
    freu mich, dass das Rezept neu ist. Bin auf dein Urteil ;) mal gespannt.



    @ Glücksbär,
    natürlich hast du Recht. Es ist auf jeden Fall eine 26er 0/ Form.
    Danke, dass du das so aufmerksam gelesen hast. Kann ich das im Text oben noch korrigieren?
    Es liest sich nicht nur gut der zergeht auf der Zunge mmhh.
     
    #4

Diese Seite empfehlen