Schokoladen Soufflé

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Sonstige Rezepte" wurde erstellt von zauberhexe, 03.03.14.

  1. 03.03.14
    zauberhexe
    Offline

    zauberhexe

    Hallo Ihr Lieben,
    von lieben Freunden von uns lernt ein Kind Koch, am Wochenende hat er uns verwöhnt, das hat unglaublich lecker
    geschmeckt..!!


    Schokoladen Soufflés

    Für 9 Stück
    125g Butter
    170g Zartbitterkuvertüre
    3 Eigelb
    2 Eier ganz
    60g Zucker
    1 Prise Salz
    25 g Mehl gesiebt

    Die Schokolade mit Butter kurz auf Turbo kleinschreddern und dann 5 min auf 50° schmelzen, evtl. nach einiger Zeit kurz anhalten, den Deckel öffnen und die Zutaten vom Rand nach unten schieben.

    Die Masse umfüllen, den Topf reinigen und den Schmetterling einsetzen.

    Backofen auf 180° Heißluft vorheizen.

    Die Eigelbe, die 2 Eier , den Zucker und die Prise Salz in den Mixtopf geben, alles 10 min lang auf Stufe 4 schaumig rühren.

    Danach den Schmetterling entfernen und die Butter/Schokoladenmasse unterheben, zum Schluss das gesiebte Mehl dazu geben
    und nochmals gut vermengen.

    Entweder in gut gefettete Muffin-Förmchen oder eben eigens Soufflé-Förmchen geben.

    Die Soufflés nun ca 9 min backen, auf einen Teller mit Vanilleeis anrichten, schmeckt furchtbar lecker ....:rolleyes::rolleyes:

    Der Kern soll flüssig sein...

    Gruß

    Zauberhexe
     
    #1
  2. 03.03.14
    19kerstin73
    Offline

    19kerstin73

    Hallo Zauberhexe,
    das klingt sehr lecker und auch gar nicht so schwer.

    Hat der Koch-Azubi das Souffle auch im Wunderkessel gemacht?
     
    #2
  3. 03.03.14
    zauberhexe
    Offline

    zauberhexe

    Hallo Kerstin,
    ja, durch Anregung von mir ..
    Gruß
    Zauberhexe

    - - - - - Folgender Beitrag wurde mit dem aktuellen Beitrag zusammengeführt, weil er weniger als 3 Minuten nach diesem erstellt wurde: - - - - -

    Habs natürlich falsch geschrieben:cool:

    Edit Möhrchen: Hallo Zauberhexe, ich hab's korrigiert;)
     
    #3
  4. 03.03.14
    Doriline
    Offline

    Doriline Geprüfte Anstaltsleiterin Sponsor

    Hallo Zauberhexe,

    erstmal danke fürs Rezept;)

    Da du die 2 Eier bei den Zutaten nicht extra aufgeführt hast - kommen nochmal 2 Eier extra rein oder einfach 2 Eiweiß von den bereits getrennten 3 Eiern dazu?
    Vielleicht magst du den Titel nochmal richtig abändern lassen, wäre doch schade, wenn jemand Soufflé sucht und dann dein Rezept nicht findet...

    LG, Tina
     
    #4
  5. 04.03.14
    zauberhexe
    Offline

    zauberhexe

    Hallo Tina,
    danke fürs Aufmerksame lesen, es kommen 3 Eigelbe ( Eiweis wird verworfen) und 2 ganz Eier rein, habs verbessert
    Gruß
    Zauberhexe
     
    #5
  6. 06.03.14
    Doriline
    Offline

    Doriline Geprüfte Anstaltsleiterin Sponsor

    Sooooodele....

    Jetzt hab ich die Dinger für heut abend als Dessert gemacht und sie sind wahnsinnig lecker!!!:rolleyes:
    Ganz, ganz tolles Dessert!

    Habe die kleinen Ikea-Teelicht-Gläser genommen...

    Danke und liebe Grüße, Tina
     
    #6

Diese Seite empfehlen