Schokoladenauflauf

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von MaikäferSilke, 26.07.06.

  1. 26.07.06
    MaikäferSilke
    Offline

    MaikäferSilke

    Hallo,

    wir haben uns am Wochenende mal zu zweit alleine gegönnt bei Schubeck zu essen.

    Ich habe als Nachtisch einen Schokoladenauflauf gegessen auf Espressoschaum mit Früchten und geeisten Ananasravioli.

    Wer hat ein Rezept für Schokoladenauflauf? War total lecker. Hatte innen ganze Nüsse.

    Viele Grüße
    MaikäferSilke
     
    #1
  2. 26.07.06
    Emilia
    Offline

    Emilia

    AW: Schokoladenauflauf

    hallo,

    was war denn noch im Auflauf ausser Schokolade und Nüsse? War es ein Souflee? Irgendwas mit Mehl? Mit Semmeln/Brötchen?

    Und wo wart ihr denn beim Schuhbeck? in München?

    Fragen über Fragen .... ;)
     
    #2
  3. 26.07.06
    Emilia
    Offline

    Emilia

    AW: Schokoladenauflauf

    uhhh! wenn du bei Frau Google Schokoladenauflauf eingibts kommen ja schon ein paar feine Sachen ...

    ich musste die Seite schliessen, sonst hätt ich auf meine Tastatur gesabbert. :shock_big:
     
    #3
  4. 27.07.06
    MaikäferSilke
    Offline

    MaikäferSilke

    AW: Schokoladenauflauf

    Hallo Emilia,

    wir waren in Egelsbach bei Schubeck.

    Ich habe schon bei chefkoch nach Rezepten gesucht und auch gefunden, aber alle ohne Nüsse.

    Es war auf jeden Fall auch Mehl drin, d.h., es war gebacken in einer runden Kuchenform.

    Viele Grüße
    MaikäferSilke
     
    #4
  5. 27.07.06
    Lesebine
    Offline

    Lesebine

    AW: Schokoladenauflauf

    Hallo Silke,

    wenn es gebacken war, dann war es doch eigentlich fast ein Kuchen, oder?

    Habe ein Rezept für einen Schokoladenkuchen, der innen noch etwas fluffig ist. Wenn du da noch Nüsse reingibst, vielleicht ist es dann so ähnlich.

    Gehe gleich mal auf die Suche.
     
    #5
  6. 27.07.06
    Lesebine
    Offline

    Lesebine

    AW: Schokoladenauflauf

    Hallo,

    die heilige Ordnung. Habe es tatsächlich sofort gefunden.=D

    Also hier das Rezept:

    Blitz-Schokoladenkuchen:

    200 g Mandeln...Stufe 10 - fein mixen, umfüllen, jetzt:
    200 g Zartbitterschokolade (70% Kakaoanteil).....Stufe 5 - fein mixen, +
    200 g Butter.......5 Minuten, Stufe 3, 50°, dann dazu geben:

    200 g Mandeln (zuvor gemahlen)
    1/2 Pck. Backpulver
    1 Pck Vanillinzucker
    1 Prise Salz
    4 Eier..........1 Minute, Stufe 3.

    In eine am Boden mit Backpapier ausgelegte Springform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 160°C ca. 40 Minuten backen.
    Anschließend mit Puderzucker bestäuben.


    Der Kuchen schmeckt super lecker und hat innen noch einen fast flüssigen Kern.
    Habe ihn schon öfter mal als Nachtisch gemacht.
     
    #6
  7. 18.03.07
    Kerzenfee
    Offline

    Kerzenfee

    AW: Schokoladenauflauf

    Hallo Sabine,

    Du könntest meine Rettung sein... seit meiner Kapstadt-Reise im letzten Jahr "verfolgt" mich der Schokoladenauflauf den es da bei einem Abend-Menü gab... Im August gab es dann einen in Berlin bei unserer Konferenz und am Freitag beim Gala-Abend im Dorint Sofitel in München wieder... jetzt habe ich beschlossen ich suche nach dem Rezept...und was soll ich sagen... Deins könnte es sein.. werde es auf alle Fälle ausprobieren und berichten... kann aber ein bisschen dauern...
    Danke schonmal
    liebe Grüße
    Kerzenfee
     
    #7
  8. 18.05.07
    Kismet
    Offline

    Kismet

    AW: Schokoladenauflauf

    Dieser Schokoladenkuchen ist bei uns ein absoluter Renner - vielen Dank für das schöne Rezept!
     
    #8

Diese Seite empfehlen