Schokoladenguss wird zu hart

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Utchen, 01.04.05.

  1. 01.04.05
    Utchen
    Offline

    Utchen

    Hallo an alle Hexen und Hexer,

    ich habe irgendwo mal gelesen wie man die Schokoladenglasur (gekaufte :oops: ) weich bekommt. D. h. wenn ich die normale Glasur auf den Kuchen streiche wird sie immer so hart und bricht dann beim Schneiden des Kuchens.

    Ich habe jetzt mal gelesen (wo weiss ich allerdings nicht mehr), man soll Joghurt in die aufgelöste Glasur geben. Stimmt das? Kennt eine von euch diesen Trick? Falls ja; wieviel Joghurt muss ich nehmen?

    Vielen Dank für eure Hilfe.

    Ganz liebe Grüße

    Ute
     
    #1
  2. 01.04.05
    Gaby2704
    Offline

    Gaby2704 Likörhexchen

    Hallo Ute,


    hab mal bei Johann Lafer gesehen, das er auf 100 gr. Kuvertüre 150 ml Sahne nimmt - beides lauwarm miteinander verrührt. Das Risiko war mir immer zu groß. Ich gebe 50 - 75 ml Sahne dazu, je nachdem welche Kuvertüre ich nehme. Dann lässt sich der Kuchen super schneiden.

    Lieben Gruß und schönes Wochenende -
     
    #2
  3. 02.04.05
    Petra*
    Offline

    Petra*

    Hi,

    danke für den Tipp, ich mache so ungern Kuchen mit Schokoguß da bei mir auch immer der Schokoguß beim schneider zerbricht. Werde also einen Versuch mit Sahne oder Joghurt starten!!!! :wink: :wink: :wink:
     
    #3
  4. 02.04.05
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Hallo,

    ich gebe zum Schokoladenguss immer ein Stück Biskin.So behält der Guss seine glänzende Farbe und wird nicht matt.Und brechen tut er dadurch auch nicht.
     
    #4
  5. 02.04.05
    Utchen
    Offline

    Utchen

    Hallo,

    vielen Dank für eure Tipps. Ich werde sie alle nacheinander mal ausprobieren.

    Liebe Grüße

    Ute
     
    #5
  6. 02.04.05
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo Ute,

    würdest du dann auch berichten, welche der Möglichkeiten du am besten fandest? Das würde mich auch interessieren. Aber auch ich werde die Möglichkeiten testen.
     
    #6
  7. 02.04.05
    Utchen
    Offline

    Utchen

    Hallo Ulli,

    selbstverständlich werde ich über meine Erfolge oder Mißerfolge berichten. Es kann nur etwas dauern, da ich im Moment nicht so viel backen werde (Diät ist angesagt). Aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben. Meine Schwimu hat gestern mit dem Joghurt getestet. Werde euch dann berichten.

    Viele Grüße

    Ute
     
    #7
  8. 03.04.05
    silke hauser
    Offline

    silke hauser Inaktiv

    schokoguss der nicht bricht

    hallo,

    ich gebe immer 40-50 gr. kokosfett in die kuvertüre,
    und damit bricht der guss beim schneiden nicht.
    probiers mal aus.

    viele grüsse
    silke :lol: :lol:
     
    #8
  9. 05.04.05
    Utchen
    Offline

    Utchen

    Hallo,

    der erste Test mit Joghurt ist fehlgeschlagen. Meine Schwiegermutter hat es probiert und der Guss wurde sofort hart.

    Das heißt weitertesten. Seufz!!! Wäre auch zu schön gewesen wenn der erste Versuch geklappt hätte.

    Liebe Grüße

    Ute
     
    #9

Diese Seite empfehlen