Schokoladenkipferl

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von MüMa, 18.10.09.

  1. 18.10.09
    MüMa
    Offline

    MüMa

    Hier eines meiner Lieblings-Plätzchenrezepte:sunny::

    Schokoladenkipferl

    50 g Zartbitterschokolade im TM mahlen, umfüllen, dann
    100 g Haselnüsse im TM Stufe Turbo mahlen, dann dazu
    200 g Mehl
    180 g weiche Butter
    80 g Zucker
    1 Prise Salz
    gemahlene Schokolade wieder dazu

    daraus einen Mürbteig im TM kneten (Stufe 4-5)

    Teig in Klarsichtfolie 1 Stunde in Kühlschrank, dann nochmals durchkneten.
    Aus dem Teig Kipferl formen (wie bei Vanillkipferl)
    und bei 175° ca. 15 min backen.
    Ausgekühlte Kipferl mit Puderzucker bestäuben.

    Die Schokoladenkipferl schmecken wunderbar mürbe, mir sind sie viel lieber als Vanillkipferl, backe dieses Rezept schon seit 2001 jedes Jahr!!
     
    #1
  2. 18.10.09
    funmix
    Offline

    funmix NO GARLIC

    Hallo Martina,

    stelle ich mir richtig lecker vor!
    Ist gespeichert wird bald gemacht.
     
    #2
  3. 20.10.09
    Luischen
    Offline

    Luischen

    Hallo Martina,
    das Rezept kommt wie gerufen, habe gestern das neue Kipferlblech von Zenker gekauft. Werde Dein Rezept als ersten Probelauf probieren.
    Vielen Dank
    Lieben Gruss
    Angelika
     
    #3
  4. 20.10.09
    MüMa
    Offline

    MüMa

    Hallo,

    ihr werdet sehen, die schmecken richtig gut=D!!
     
    #4
  5. 20.10.09
    harlekin
    Offline

    harlekin

    Hallo,

    @ Luischen, habe auch diese Woche vor dem Blech gestanden. Weißt Du wie der Teig darein kommt, so ein Mürbeteig kann ich doch nicht wirklich streichen.
    Wäre über einen Bericht nach dem Test dankbar.

    @Müma, danke das Rezept hört sich lecker an.

    LG Sandra
     
    #5
  6. 21.10.09
    Luischen
    Offline

    Luischen

    Guten morgen zusammen,

    Hallo harlekin,
    habe mir schon auch die Frage gestellt, wie ich den Teig reinbekomme. Laut Beschreibung , soll es einfach mit einem Teigschaber eingestrichen werden, kann mir schon vorstellen das es klappt aber nur wenn der Teig nicht zu kalt ist.
    Vielleicht probiere ich es gleich am Wochenende mal aus.
    Liebe Grüße
    Angelika
     
    #6
  7. 21.10.09
    Grishilde
    Offline

    Grishilde

    Hallo Martina,

    vielen Dank für das tolle Rezept. Wir werden es lieben...[​IMG]
     
    #7
  8. 21.10.09
    CoffeeCat
    Online

    CoffeeCat

    Hallo Martina,

    klingen einfach nur gut! Aber leider auch nach Hüftgold. Werd sie aber trotzdem ausprobieren.
    Auweh, nach Weihnachten gibt's wieder nix mehr Süßes......

    Liebe Grüße
    ***Gaby***
     
    #8
  9. 22.11.12
    jauchzerle
    Offline

    jauchzerle

    Hallo,
    wie viele Kipferl gibt das?
    Mir kommt die Menge ein bisschen gering vor.
    Habe hier außer mir noch 4 Leckermäuler.
     
    #9
  10. 22.11.12
    MüMa
    Offline

    MüMa

    Hallo Jauchzerle,

    diese Teigmenge ergibt ca. 40 Kipferl=D
     
    #10
  11. 22.11.12
    jauchzerle
    Offline

    jauchzerle

    Danke, Martina.
    Ich glaub, dann mach ich doppelte Menge!
     
    #11
  12. 05.12.12
    CoffeeCat
    Online

    CoffeeCat

    Hallo liebe Martina,

    so, dieses Jahr habe ich es endlich geschafft, die Kipferl zu backen. Sie sind köstlich und ich glaube fast, sie werden die Vanill-Kipferl auf Sicht verdrängen ;)
    Da wandern doch gleich mal die Sterndl zu dir ;)

    Danke für's Rezept und liebe Grüße
    ***CoffeeCat***
     
    #12
  13. 05.12.12
    mamel
    Offline

    mamel

    Super! Habe kürzlich versehentlich gemahlene Haselnüsse statt Mandeln gekauft und wusste nichts damit anzufangen.... Jetzt schon =D
    Werde ich probieren! Danke!
     
    #13

Diese Seite empfehlen