Schokoladenlikör

Dieses Thema im Forum "Kalt mit Alkohol" wurde erstellt von margret, 07.12.03.

  1. 07.12.03
    margret
    Offline

    margret

    Schokoladenlikör

    Zutaten:
    6 Eigelb
    250 g Zucker
    1 TL Kakaopulver
    1 EL Kaba
    1 Becher Sahne
    1/2 l Doppelkorn

    Zubereitung:
    Eigelb,Zucker,Kakao und Kaba im TM mit dem Schmetterling
    bei 80° auf Stufe 1 /10 Min erwärmen.Nach 4 Min Korn und
    Sahne hinzugeben,in Flache füllen,abkühlen lassen und die
    Flasche schließen.

    Wieder etwas was man gut verschenken kann.
    Einen schönen zweiten Advent wünscht euch Margret :p :wink: :p :wink:
     
    #1
  2. 11.12.03
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo!
    Mmmm,*schleck* Schokolikör.Das hört sich soooo gut an ,den mach ich aber auch schnell nach.Ich finde schon den Eierlikör aus dem blauen Buch so genial.Wenn wir Weiberabend haben geht der Flaschenweise weg.
    Jetzt werd ich den Schokoliör einführen.Bei uns im Chor bestellen sie schon den Likör,wir kommen trotz 5 James nicht mit der Produzierung nach.
    LG schokominza :wink:
     
    #2
  3. 12.12.03
    geli
    Offline

    geli

    Hallo Margret!

    .... hmmmmk, das ist genau nach meinem Geschmack. Werd' ich als nächstes ausprobieren. :p :p

    Egentlich ist es ja ganz einfach, das Eierlikör-Rezept aus dem blauen Buch nach eigener Phantasie abzuwandeln. Man muß nur drauf kommen :wink:

    Da mir der Eierlikör mit 250 gr. Zucker viel zu süß war, werde ich den Schokolikör auch gleich mit etwas weniger Zucker produzieren. Ich werde berichten!

    Viele Grüße aus Seevetal

    geli
     
    #3
  4. 13.12.03
    kruemmmel
    Offline

    kruemmmel

    Hallo Ihr

    Ich habe aus dem Rezept des selbstgemachten Dooleys / Baileys auch einen sehr " schokoladigen " Likör gemacht .

    Ich habe eingfach die Sahne MuhMuuhs zur Hälfte durch die Storck Schololadenriesen ersetzt , ansonsten wie beschrieben, auch noch die 4 Stückchen Schokolade zusätzlich.
    Der schmeckt auch sehr lecker und sehr schokoladig ( was mir daran gefällt, daß er ohne Eier ist ).

    Habe schon viele produzieren müssen, da er allen bisher gut schmeckte.
     
    #4
  5. 23.12.03
    Moni
    Offline

    Moni

    Hilfeee

    Hilfeeeee

    Was habe ich falsch gemacht? Habe Heute den Schokolikör gemacht, eigentlich zum Verschenken, aber der sieht furchtbar aus,So richtig marmoriert und ist total zusammen gefallen,das heist er ist auf die Hälfte geschrumpft :cry:
    Nee,nee, da war keiner dran,der was weg gesüffelt hat :p

    Was mir keinen Rat,beim Eierlikör ist es mir letztens auch so gegangen, dass die Menge sich verflogen hat und es sich am Boden immer etwas durchsichtige Flüssigkeit absetzt.Den schüttle ich halt vorher kräftig durch, dann geht es wieder,es ist ja meiner.

    Hilfeeeeeee
    Moni
     
    #5
  6. 23.12.03
    geli
    Offline

    geli

    Hallooooo!

    Habe den Schokoladen-Likör auch am Wochenende gemacht.
    :p
    Da mir 1/2 l. Korn zu viel war, habe ich - wie beim Eierlikör - nur 1/4 l genommen.
    So weit, so gut - war alles paletti, sah auch gut aus.

    Aber am nächsten Tag, als wir die Flasche aus dem Kühlschrank holten, war das Zeugs so fest, daß es nicht aus der Flasche kam. :cry:

    Also, im Wasserbad erwärmt, noch etwas Sahne dazu, noch etwas Wasser dazu, noch etwas Korn dazu, kräftig geschüttelt. Und nun geht's. :p

    So macht halt jeder seine Erfahrungen.

    Viele Grüße

    geli
     
    #6
  7. 23.08.07
    Stinchen
    Offline

    Stinchen Inaktiv

    AW: Schokoladenlikör

    Hallo,

    vielen Dank für dieses superleckere Rezept!!!

    Mein Schoko-Eierlikör (wie ich ihn nenne) ist der absolute Hit auf jeder Party.

    Vorsicht: Der macht total süchtig!!!!!!:rolleyes:

    LG Stinchen
    :angel7:
     
    #7

Diese Seite empfehlen