Schokoladennusstorte (in der 28er Rohrbodenform gebacken)

Dieses Thema im Forum "Rezepte Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von molchi, 29.07.12.

  1. 29.07.12
    molchi
    Offline

    molchi

    Hallo Ihr Lieben,

    nachdem heute ein verregneter Sonntag ist hab ich ihn mit Backen verbracht und möchte Euch hiermit mein erstes Rezept verraten.
    Ich hab's von meiner Tante, die immer super gute Kuchen gemacht hat.

    Zutaten: 250 g Butter
    250 g Zucker
    1 P. Vanillezucker
    6 Eier
    250 g gem. Haselnüsse
    400 g Mehl
    1 P. Backpulver
    ca. 1/4 l Milch
    150 - 175 g ger. Schokolade (eignet sich gut um alte Weihnachtsmänner oder Osterhasen zu verwerten)

    Zubereitung: Butter und Zucker, Vanillezucker schaumig rühren, Eier dazugeben, dann abwechselnd das mit Backpulver vermischte Mehl und die Milch unterrühren. Zuletzt die Nüsse und die Schokolade zugeben und verrühren.
    Dann in die Rohrbodenform geben (unbedingt Größe 28 cm) und bei ca. 175 Grad C etwa 40 Min. backen (je nach Ofen).

    Wenn der Kuchen aus dem Ofen kommt, kann man noch einen Guss aus Rum und Puderzucker darübergeben (schmeckt erst recht superlecker).Wenn Kinder mitessen geht auch Zitronensaft und Puderzucker oder einen Guß aus Schokolade.
    Am besten schmeckt er wenn er 1 - 2 Tage durchgezogen ist. (klappt bei uns nie, weil ihn alle so mögen und er nie wirklich alt wird, geschweige denn Zeit zum Durchziehen hat.)

    Ich hoffe, er schmeckt Euch so gut wie uns.
    Molchi
     
    #1
  2. 30.07.12
    Marmeladenköchin
    Offline

    Marmeladenköchin Marmeladen Hexe

    Hallole,
    guten Morgen .. ja das klingt so nach dem Rezept meiner Mutter ..die backte auch soo einen.. super lecker
    ich müsste überhaupt mal wieder was nachbacken.. aber dann muss man das ja auch essen.. und das geht aber
    auf die Hüften..

    gruss uschi
     
    #2

Diese Seite empfehlen