Schokoladenpudding mit Kakao

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Cremes, Mousses etc." wurde erstellt von Mo, 19.11.04.

  1. 19.11.04
    Mo
    Offline

    Mo

    Hi, in einem anderen Beitrag wurde nach einem Puddingrezept ohne Schokolade, aber mit Kakao gefragt. Hier das Rezept, nach dem ich meinen Pudding koche
    (Angaben für James, habe ich mit Jaques noch nicht gemacht)

    Schokoladenpudding

    1/2 l Milch
    2 Eier
    1/2 MB Zucker
    1 El Vanillezucker
    1 El Maizena oder Mehl
    -gehäufter El !
    1 El Kakao

    Alle Zutaten - bis auf den Kakao -in den TM geben, dann 7 Min./85 Grad/Stufe 4. Danach den Kakao zugeben und 10 Sek. Stufe 5 unterrühren. Erkalten lassen. Fertig!

    LG
    Mo
     
    #1
  2. 20.11.04
    Angela
    Offline

    Angela

    Hallo Mo,

    Super! Vielen Dank, das hat mir noch genau gefehlt!

    ist schon gespeichert und wird morgen probiert. Wenn das so ein Klassiker wird wie die Vanillesauce von dir, kann ich endgültig das Puddingpulver aus meinem Vorratsschrank verbannen :)

    Lg Angela
     
    #2
  3. 21.11.04
    Mo
    Offline

    Mo

    :oops: :oops: :oops:
    Mo
     
    #3
  4. 21.11.04
    bidi59
    Offline

    bidi59 bidi59

    Hallo Mo

    habe gerade dein Puddingrezept gelesen, nimmst du auch den Schmetterling zum rühren oder nur das Messer? :oops: lese grad rühren bei Stufe 4, also nichts für den Schmetterling, nun gut man sollte in ruhe lesen und nicht nur drüber fliegen. :wink:

    Viele Grüße

    bidi59
     
    #4
  5. 23.11.04
    Maria
    Offline

    Maria fotografierende

    Hallo Mo,
    dein Schoko-Pudding schmeckt super (warm auch :oops: ).
    Die Einstellungen habe ich bei Jacques so gelassen.
    Ich habe einen TL Mondamin mehr genommen,weil noch 1/2 Schnapsglas(wir haben etwas größere) Amaretto ohne Alkohol dazu kam.
    Außerdem nahm ich fettarme Milch,so dass der Pudding wenig Fettaugen hat.
    Ich könnte wetten,dass wir ihn heute Abend komplett wegputzen*ggg*.
    LG Maria
     
    #5
  6. 23.11.04
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    Hallo Mo,

    hab das Rezept grade erst entdeckt - vielen lieben Dank :)

    anscheinend entgehen mir durch das automatische Einloggen manchmal neue Einträge - andererseits markiert das System auch Threads, die ich definitiv gelesen habe (weil meine Antwort der letzte Eintrag ist). Sehr merkwürdig.

    Grüße,
    Benedicta
     
    #6
  7. 23.11.04
    Maria
    Offline

    Maria fotografierende

    Hallo Benedicta,
    ich schaue immer nur nach dem Datum und der Uhrzeit,dann hab ich
    das Problem nicht.
    LG Maria
     
    #7
  8. 23.11.04
    Pippilotta
    Offline

    Pippilotta Moderator

    Hallo Benedicta,

    denk dir nix, das passiert mir auch, und zwar öfters :roll: . Da stolpere ich dann durch Zufall über Postings, die eigentlich erscheinen hätten müssen. Bevor ich das Fenster schließe gehe ich extra nochmals zurück und klicke nochmals Beiträge seit dem letzten Besuch an und trotzdem gehen mir immer wieder welche flöten.

    Liebe Grüße
    Annemarie :wink:
     
    #8
  9. 23.11.04
    ulli
    Offline

    ulli Wunderkessel-Engel

    Hallo Benedicta,

    ging mir genauso. Jetzt logge ich mich auch immer wieder aus, wenn ich rausgehe und seither klappt es.
     
    #9
  10. 30.11.04
    Marion
    Offline

    Marion Moderator

    Hallo MO =D
    wollte Dir nur sagen, dass der Pudding ganz nach meinem Geschmack ist. Wieder ein fertiges Päckchen gespart, freu. =D

    Liebe Grüße
    Marion =D
     
    #10
  11. 30.11.04
    Mo
    Offline

    Mo

    @Marion u.a.:
    freut mich, daß das Rezept Päckchen spart... Aber heute habe ich es meinem Sohn und seinem Freund gekocht, und mein Herr Sohn meinte, es sei nicht "schokoladig" genug - sein Freund hat dankbar alles gegessen - seine Mutter hat noch keinen Thermomix.....
    Ich stelle nur fest, daß ich neuerdings immer abwechslungsreicher und raffinierter koche mit dem TM und siehe da: Die Ansprüche steigen!!!! Da weiß ich noch nicht, ob ich das so gut finde, es reicht eigentlich, wenn meine eigenen steigen, die der anderen sollen höchstens nachkommen =D =D

    LG
    Mo
     
    #11
  12. 01.12.04
    Maria
    Offline

    Maria fotografierende

    Hallo Mo,
    das gebe ich dir vollkommen Recht.
    Man kocht viel besser mit dem Thermomix,
    gesünder,abwechslungsreicher,leckerer etc.
    LG Maria
     
    #12
  13. 14.02.05
    Santa-Fee
    Offline

    Santa-Fee Santa-Fee

    Hallo Mo,
    heute habe ich dein Rezept für den Schoko-Pudding ausprobiert.
    Mein Mann war ja vorab echt skeptisch, ob das wohl schon schmeckt?
    Was soll ich sagen, ich habe ihn voll überzeugen können.
    O-Ton: "Mmh, der schmeckt ja wirklich super".

    Vielleicht noch eine kleine Idee von mir:
    Ich habe noch ca. 2EL gehackte Mandeln am Schluß mit eingerührt.
    Meine Männer mögen es gerne etwas bissfest. :laughing6:
    Also bis bald
     
    #13
  14. 14.02.05
    Sonne4
    Offline

    Sonne4

    Da kann ich mich nur anschließen.
    Weltklasse, Mo :thumbleft:

    Jetzt hab ich endlich einen Schokopudding, der mich begeistert!!
    Weg mit den Päckchen!!!
    Die Masse bevor Kakaopulver reinkommt,war ja eigentlich Vanillepudding?!
    Der war auch echt lecker.
    Jetzt muss ich leider ausrechnen wieviele Points der hat :cry:
     
    #14
  15. 15.02.05
    Melly
    Offline

    Melly

    Hallo!

    Ich wollte mal fragen wie lange man den Pudding aufheben kann wegen den rohen Eiern? Ich habe immer so Salmonellenschiß....
    Oder macht das nix wegen dem Zucker ?

    Ich wollte den Pudding jetzt machen und bis heute abend oder auch den evt. Rest bis morgen aufheben.

    Hat da einer von Euch ne Ahnung??? :book:

    Liebe Grüsse Melly
     
    #15
  16. 15.02.05
    Santa-Fee
    Offline

    Santa-Fee Santa-Fee

    Hallo Melly,
    also bei uns wird der Pudding immer sofort gegessen, da bleibt kein Fuzzel übrig.
    Aber ich denke, im Kühlschrank kannst du den Pudding locker bis heute abend aufbewahren, (und ganz roh ist das Ei ja nun auch nicht mehr - die Masse wird ja schon ziemlich heiß).

    Laß dir den Pudding gut schmecken, bestimmt bleibt auch bei dir nicht viel übrig :wink:

    Viel Spaß
     
    #16
  17. 15.02.05
    Benedicta
    Offline

    Benedicta

    würde ich auch sagen. Die Temperatur sollte ausreichen, um evtl. vorhandene Salmonellen umzubringen ;)

    Grüße,
    Benedicta
     
    #17
  18. 15.02.05
    Mo
    Offline

    Mo

    Hi Santa-Fee,
    WENN noch Pudding übrig blieb, haben wir den immer am nächsten Tag gegessen. Salmonellen in den Eiern sollten bei 85 Grad abgetötet sein, sonst dürfte man ja noch nicht mal ein weichgekochtes Ei essen ohne Angst oder mit Eigelb gebundene Suppen und Soßen. Salmonellen sind bei rohen Eiern in Mayonnaise oder TIramisu zu bedenken.
    LG
    Mo
     
    #18
  19. 15.02.05
    Melly
    Offline

    Melly

    Vielen Dank für Eure Antworten !!!
    Stimmt an das weiche Eigelb vom Frühstücksei hab ich gar nicht gedacht....

    Ich werd mich gleich ans Werk machen, werde dann berichten ob es noch Reste gab!! Oder ob wir zu zweit den Pudding geschafft haben! =D

    Liebe Grüsse Melly
     
    #19
  20. 15.02.05
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Salut Mo!!
    Habe gerade für meine Schleckermaüler einen Schoko und einen Vanillepudding gemacht . Wirklich super lecker und schnell gemacht ! :p :p :p
    Vielen Dank !!
    Salut Framboise
     
    #20

Diese Seite empfehlen