Schokoladensofteis -ganz lecker und cremig-

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Eis" wurde erstellt von Prinzesschen, 04.05.11.

  1. 04.05.11
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    in Anlehnung an den Softeisbeitrag von Rapunzelchen, so ist es für jeden schneller auffindbar!!!

    Zutaten:
    120 g Zartbitterschokolade -nach der persönlichen Markenvorliebe
    3 El Kakao zum Backen
    340 g Kondensmilch = 1 Pk.
    60 ml Milch
    50g Zucker
    1 gehäufter TL Oligofructose
    1 gehäufter TL Johannisbrotkernmehl

    400 ml Sahne


    Zubereitung:
    alles in den Mixi (TM) geben und 3 Minuten auf Stufe 2 mit 50°C erwärmen!
    Kurz mit Hilfe der Stufe 5 aufmixen und dann abkühlen lassen!
    Wenn die Masse kalt ist die Sahne (ich mache es auf die herkömmliche Art) steif schlagen und die steif geschlagene Sahne in den Mixi geben und mit zu Hilfe nahme der Stufe 4 eine homogene Masse herstellen.

    Da ich keine Eismaschine habe, gefriere ich die Masse in 2 rechteckige Silikonbackformen ein -so lässt sich das Eis unproblematisch herausnehmen- und zerteile diese in "Eiswürfelgroße Stücke" BITTE immer nur die Menge einer Form in den TM geben!!!
    Dann 8 - 10 Sekunden auf Stufe 7 oder 8 cremig schlagen!!!
    Nun sofort servieren oder aber erneut in verschießbare Behälter geben und das Eis ganz nach Bedarf entnehmen.

    Durch die Oligofructose und das Johnnisbrotkernmehl bleibt das Eis geschmeidiger und lässt sich auch noch nach 2 Tagen problemlos portionieren!!!

    Die Oligofructose erhält man über die Apotheke oder aber auch über Spinnrad und das Johannisbrotkernmehl findet man in großen Supermärkten.
     
    #1
    FaLu1812 gefällt das.
  2. 12.06.11
    Mixeline
    Offline

    Mixeline

    Hallo Prinzesschen!

    Gerade haben wir Dein fantastisches Schokoladeneis genossen...
    Es ist wohl das leckerste Schokoeis, das ich seit ewigen Zeiten geniessen durfte!!!! Soooooooooo lecker!!!
    Am liebsten würde ich Dir 50 Sterne geben!
    Danke für das tolle Rezept!

    Ich hab die Hälfte der Rezeptmenge gemacht mit Ritter Sport halbbitter und Creme fine.
    Es schmeckte so was von schokoladig, irgendwie so Richtung Pralinen...
    Ein absolutes Highlight!!!
    :rolleyes:
     
    #2
  3. 13.06.11
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo Mixeline,

    das freut mich!!!

    Dann geht in Dauerherstellung und genießt den Sommer.

    Einen schönen Pfingssonntag.

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
     
    #3
  4. 13.06.11
    Trüdche
    Offline

    Trüdche

    Das werde ich morgen ausprobieren.Das liest sich super lecker.
    Werde es euch berichten .Vorerst Danke

    Liebe Grüße

    Trüdche
     
    #4
  5. 12.08.11
    gabiko
    Offline

    gabiko

    moin,moin,
    diese Art der Eisherstellung ist mir schon bekannt von Siamkatze aus einem anderen Forum.
    LECKER!
     
    #5
  6. 12.08.11
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo Gabi,

    ja, ich weiß, dass diese Art nicht neu ist.
    Ich kenne das Grundrezept vom "Softeisbeitrag" von Rapunzelchen. Deshalb habe ich es auch mit dazu vermerkt und habe es auch in diesem Zusammenhang mit Rapunzelchen erörtert und habe das Einverständnis von ihr bekommen.

    Siamskatze`s Version ist mir bis dato noch nicht bekannt gewesen - wo finde ich es - sodass ich auf die Suche gehen kann.

    Danke für deinen Hinweis.

    Liebe Grüße
    Prinzesschen
     
    #6
  7. 12.08.11
    Kaffeehaferl
    Offline

    Kaffeehaferl

    Hallo,

    hier: http://www.wunderkessel.de/forum/nachspeisen-suesses-eis/26960-eis-gefroren-portionierbar.html

    ---------- Beitrag hinzugefügt um 22:24 Uhr ---------- Vorheriger Beitrag wurde geschrieben um 22:22 ----------

    .....und vorher schon hier: http://www.wunderkessel.de/forum/nachspeisen-suesses-eis/26960-eis-gefroren-portionierbar.html
     
    #7
  8. 12.08.11
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo Kaffeehaferl,

    vielen lieben Dank für die Info.

    Nun muss ich zugeben, dass ich im letzten Jahr auf dieser Basis mein Eis gemacht habe - aber leider steht bei den Rezepten kein Name mehr dabei, da Siamskatze hier im Forum nicht mehr angemeldet ist.

    Hallo Gabi,
    dieses Eis - gefroren portionierbar setzt sich schon ein wenig anders zusammen als das Softeis von Rapunzelchen.
    Ich mache die Oligofructose und das Johannisbrotkenmehl dazu, da es durch die Schokolade einfach fester ist. Zudem bleibt es dann auch nach dem eingefrieren portionierbarer. Ich habe nämlich keine Eismaschine und "schlage" es von daher 2x nach dem ersten eingefrieren mit dem TM auf. So ist es einfach cremiger.

    DANKE für den Hinweis.

    Liebe Grüße und ä gud`s Nächtle
    Prinzesschen
     
    #8
  9. 13.08.11
    gabiko
    Offline

    gabiko

    Hallo Prinzesschen,
    genau das meine ich; wurde von Siamkatze bereits vor Jahren ins Forum gestellt.
    Oligofructose und Johannisbrotkernmehl als Zutaten und 2mal mixen wurde auch erwähnt.
    Also nix für ungut
     
    #9
  10. 13.08.11
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    Hallo Gabi,

    ich habe es auch nicht so aufgefasst und aufgenommen. Entschuldige, sofern das so bei dir angekommen ist. Es lag nicht in meiner Absicht.

    Wir leben doch hier vom Austausch, der Kreativität, des Geschmackssinns, ... von jedem aktiven `Mitglied´des Forums und sind um jede Bereicherung/Abwandlung/... der Rezepte dankbar.

    Liebe Grüße
    Prinzesschen

    P.S. Es waren jedoch auch in den letzten Wochen immer mal wieder anfragen da, wie man das Eis cremiger bekommt - von daher scheint nciht jeder diese Rezepte zu kennen. Eine Auffrischung schadet doch auch nicht.
     
    #10
  11. 14.08.11
    biane
    Offline

    biane Inaktiv

    Hab schon im anderen Bereich darauf geantwortet aber hier nochmal
    Das Eis wird es in Zukunft wohl sehr oft geben denn es ist super vorzubereiten und im TM einfach ruck zuck aufzuschlagen, da ich keine Eismaschine habe
     
    #11
  12. 15.07.12
    fabi
    Offline

    fabi

    Hallo,

    muss unbedingt Johannisbrotkernmehl und Oligofruktose mit rein ?
    So was habe ich nicht zu Hause und möchte es mir auch nicht kaufen.

    Liebe Grüsse
    Tanja
     
    #12
  13. 15.07.12
    Prinzesschen
    Offline

    Prinzesschen

    #13

Diese Seite empfehlen