Schokoladensoufflé a la Silke

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Cremes, Mousses etc." wurde erstellt von Silke, 23.09.07.

  1. 23.09.07
    Silke
    Offline

    Silke

    Hallo Ihr Lieben,

    bei mir gab es heute zum Nachtisch etwas ganz sündhaftes, das ich Euch nicht vorenthalten möchte:

    Schokoladensoufflé:

    3 Eier trennen,
    Schmetterling einsetzen
    Eiweiß zu schnee schlagen 3 min / Stufe 3
    1 EL Zucker zugeben und 1 min / Stufe 3 weiterschlagen.
    umfüllen und Schmetterling entfernen

    100 g Schokolade 5 sec auf Turbo zerkleinern
    3 EL Milch,
    2 EL Zucker 5 min / Stufe 3 / 37°
    3 Eigelb zugeben 1 min / Stufe 3 / 37°

    Dann den Eischnee unterheben (Ich mache das immer noch konventionell mit dem Schneebesen).

    Die Soufflé-Masse in eine feuerfeste Form füllen und im vorgeheiten Backofen 30 - 35 min bei 160 - 170° backen und sofort servieren.
    Ganz wichtig ist, dass der Backofen zwischendurch nicht geöffnet werden darf.

    Viel Spaß beim Ausprobieren

    Silke
     
    #1
  2. 24.09.07
    Quiltmaus
    Offline

    Quiltmaus *

    AW: Schokoladensoufflé a la Silke

    mmmmmmmmmmmmmmmhhhhh,

    klingt das lecker!!! Ich will gar nicht wissen, wieviel Hüftgold das in Punkten umgerechnet ist, aber das klingt ja sagenhaft.
    Wenn ich das nächste Mal Besuch habe, mache ich das. Im Oktober kommen Freunde von uns übers Wochenende zu Besuch und ich weiß jetzt schon, dass Dein Rezept DER Nachtisch ist.

    Welche Schokolade benutzt Du denn? Dunkle oder Vollmilch?
    Hast Du eigentlich schonmal Eischnee mit Temperatur geschlagen? Ich finde, dann wird er steifer. Kannst Du ja mal ausprobieren, ich schlage ihn bei 50°, geht wunderbar.
     
    #2
  3. 24.09.07
    Argentona
    Offline

    Argentona

    AW: Schokoladensoufflé a la Silke

    Guten Morgen,
    ich finde auch, dass das wirklich toll klingt. Außerdem sammle ich gerade Ideen für meinen Besuch nächstes Wochenende.
    Bräuchte ich denn eine besondere Souffleform dafür oder kann ich es einfach mit einer normalen Auflaufform machen? Die ist aber dann ja nicht so hoch, oder? :confused:
    Eigentlich darf ich keine neuen Formen kaufen, weil die Schränke schon alle voll sind. :cool:
    Achja, für wieviele Personen reicht denn dieses Rezept?
    So viele Fragen. Vielen Dank für Hilfe.
     
    #3
  4. 24.09.07
    Silke
    Offline

    Silke

    AW: Schokoladensoufflé a la Silke

    Hallo Ihr Lieben,

    das mit den 50° werde ich beim nächsten Mal auf jeden Fall ausprobieren. Danke liebe Quiltmaus. Ich hatte übrigens die 70%-Schokolade von Al*i, die ist ganz gut und macht das ganze nicht so süß.

    Ich hatte das Soufflé einfach in einer feuerfesten runden Form gemacht. Das ging ganz gut. Ich würde sagen, dass das Rezept für 4 Personen reicht. Wenn Ihr das Soufflé in kleine Souffléförmchen macht, reicht es bestimmt für 6 Personen, denke ich. Eine Muffinform geht bestimmt auch. Mein Freund und ich haben das Soufflé gemeinsam aus der Schüssel gelöffelt. Ich weiß also nicht genau, wie gut es aus den Muffinförmchen geht. Aber eingefettet und mit Semmelbröseln ausgestreut, müßte es eigentlich gehen. Ich werde es beim nächsten Mal probieren und dann berichten.

    Liebe Grüße

    Silke
     
    #4
  5. 24.09.07
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Schokoladensoufflé a la Silke

    Hallo,

    bei süßen Souffles werden die Förmchen normalerweise eingefettet und dann mit Haushaltszucker ausgestreut.

    Das Rezept klingt super, werde ich auf jeden Fall mal probieren.
     
    #5

Diese Seite empfehlen