Schokoladenstäbchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Mickey1, 21.01.09.

  1. 21.01.09
    Mickey1
    Offline

    Mickey1

    Schokoladenstäbchen

    50 g Walnüsse
    200 g Butter / Sanella
    100 g Puderzucker
    50 g Zartbitter Schokolade
    1 Eigelb
    1 EL Weinbrand oder braunen Rum oder Milch
    2 EL echtes Kakaopulver
    300 g Mehl
    Dekor: 50 g Zartbitter-Schokolade

    Puderzucker vorbereiten. Walnüsse und Schokolade zerkleinern.

    Weiche Butter und Puderzucker schaumig rühren.
    Eigelb
    Weinbrand
    1 EL Kakaopulver
    Walnüsse
    Schokolade unterrühren.
    Nach und nach das Mehl zugeben. Dann mit den Händen zu einem Teig verkneten. Teig in Folie gewickelt 1 Stunde kalt stellen. (Ich habe ihn in einer Tupperschüssel in den Kühlschrank gestellt!)
    Backofen auf 160 Grad, Umluft auf 140 Grad vorheizen.
    Je 1 TL Schokoladenteig abstechen und mit den Fingern zu etwas 4 – 5 cm langen Stäbchen formen.
    Teigstäbchen mit Abstand 2 cm auf mit Backpapier ausgelegte Backbleche legen und im Backofen ca. 10 – 15 min. backen.
    Zuerst auf dem Backblech etwas auskühlen lassen und dann auf einem Küchengitter komplett auskühlen lassen.
    Schokolade im Wasserbad schmelzen.
    Plätzchen mit dem restlichen Kakaopulver bestäuben und die geschmolzene Schokolade in ein Spritztülle füllen und die Stäbchen damit verzieren. Anschließend trocknen lassen.
     
    #1

Diese Seite empfehlen