Schokoladentraum unter der Haube

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Sonstige Rezepte" wurde erstellt von Ingelein, 07.02.08.

  1. 07.02.08
    Ingelein
    Offline

    Ingelein WK-Rezeptetopf

    Guten Tag,

    hier kommt mein Einstandsrezept. Hoffentlich schmeckt es Euch.

    Zutaten:
    100 g Zartbitterschokolade
    900 ml Kakao/Trinkschokolade
    200 g alte, trockene Brötchen
    250 g Zucker
    4 Eier
    8 EL Sauerkirschkonfitüre

    Zubereitung:
    Den Backofen auf 180° vorheizen
    200 g alte Brötchen in Stücke brechen und im TM zu Semmelbröseln verarbeiten, umfüllen
    100 g Zartbitterschokolade in Stücken in den Mixtopf geben, zerkleinern (Stufe 5/ein paar Sekunden)
    900 ml Kakao darüber gießen und im TM erwärmen (70°/Stufe 2)
    50 g Zucker und die Semmelbrösel in den Topf geben und kurz auf Stufe 4 drehen zum Mischen
    Eier trennen, das Eigelb in den Mixtopf geben und schnell vermischen (kurz auf Stufe 4 gehen)
    Masse in eine Auflaufform geben (der Pudding soll nicht sehr hoch werden) und im Backofen backen, bis der Pudding gar ist. Das dauert ca. 30 Minuten. Der Pudding ist gar, wenn er auf Druck leicht nachgibt.
    In der Zwischenzeit den Mixtopf säubern und zusätzlich heiß ausspülen. Es darf kein Fett drin sein.
    Das Eiweiß in den Mixtopf geben und mit einer Prise Salz steif schlagen (Rühraufsatz/ Stufe 4/ 3 Minuten/ Sichtkontakt)
    Gegen Ende den Zucker (200g) vorsichtig in den Topf rieseln lassen. Das Eiweiß soll schön steif sein und glänzen.
    Nun die Sauerkirschkonfitüre auf den Pudding streichen, darüber den Eischnee geben und noch einmal für ungefähr 15 Minuten in den Backofen geben. Das Baiser soll leicht bräunen!

    Viel Vergnügen beim Probieren und bitte, denkt dabei nicht an Eure Figur;).

    Tebasile hat netter Weise ein Foto gemacht: http://www.wunderkessel.de/forum/nachspeisen/35264-schokoladentraum-haube.html#post390279
     
    #1
  2. 07.02.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Schokoladentraum unter der Haube

    Huhu Mama,

    das ist ja toll, dass ich auf diese Art und Weise zu dem Rezept komme. Wie oft habe ich danach gefragt...

    @all: Das Baiser mit der Kirschmarmelade...lecker, lecker, lecker...

    Liebe Grüße aus dem Rheinland
     
    #2
  3. 08.02.08
    Ingelein
    Offline

    Ingelein WK-Rezeptetopf

    AW: Schokoladentraum unter der Haube

    Kind, was hast Du mit Deinem Bild gemacht? Tausch' das sofort wieder aus!


    Guten Tag,

    meine Enkelin hat sich gefreut, dass ich nicht nur das Rezept eingestellt habe, sondern gleich den Nachtisch bereitet habe!

    Viele Grüße von
    Ingelein

     
    #3
  4. 08.02.08
    bücherwurm
    Offline

    bücherwurm

    AW: Schokoladentraum unter der Haube

    Hallo Ingelein,

    danke für das Rezept, dass hört sich lecker an. Mal schauen, wann ich
    es schaffe, es aszuprobieren.

    So "hart" würde ich es nicht ausdrücken, aber......;);)

    Ich war auch total überrascht und musste zweimal hingucken, ob
    der Name auch zum Bild passt:-O
     
    #4
  5. 08.02.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Schokoladentraum unter der Haube

    Hallo Ingelein,

    grad hab ich Deinen Schokotraum mit Haube entdeckt...

    Woher weißt Du denn, dass ich Schoko liebe?

    Eigentlich haben wir ja Fastenzeit... Aber so lange warten...na, das schaff ich nicht.

    Muss ich bald probieren, weiß nur noch nicht wann.
     
    #5
  6. 08.02.08
    Karokarotte
    Offline

    Karokarotte

    AW: Schokoladentraum unter der Haube

    Hallo Ingelein,:p

    das scheint ja ein sehr tolles Rezept zu sein.
    Ich habe es gespeichert und werde Dir demnächst
    berichten wie lecker es geschmeckt hat.

    Danke das Du das Rezept veröffentlichst hast.

    :p:p:p:p:p
     
    #6
  7. 08.02.08
    GrooveT
    Offline

    GrooveT

    AW: Schokoladentraum unter der Haube

    Hallo Ingelein,

    vielen Dank für dieses tolle Rezept =D. Ich habs gespeichert und werde es ausprobieren - ich kann gar nicht so schnell kochen, wie ich Rezepte sammele, freue mich aber schon auf diesen leckeren Schokoladentraum.

    Liebe Grüße
     
    #7
  8. 12.02.08
    Goldmarie
    Offline

    Goldmarie Die "Strahlemaus"-

    AW: Schokoladentraum unter der Haube

    Hallo Ingelein, :hello2:

    so ein tolles Rezept!! Das kann man doch auch sicher zum Nachmittagskaffee servieren!? Wäre mal was Anderes...Hüftgold in einer neuen Form ;). Rezept ist schon abgespeichert.
     
    #8
  9. 13.02.08
    elke409
    Offline

    elke409

    AW: Schokoladentraum unter der Haube

    Hallo Ingelein!

    Das ist mal ein Rezept für mich - ich bin Schokoholiker =D, hab´s eben erst entdeckt, wird baldigst probiert, ich fürchte nur, daß ich kein Sauerkirschmarmelade habe, dann werde ich es halt mit einer anderen Fruchtnote probieren, Orange passt auch immer gut zu Schokolade, vielleicht schaffe ich das schon Morgen :rolleyes:.

    Danke fürs Rezept!
     
    #9
  10. 13.02.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    AW: Schokoladentraum unter der Haube

    Hallo,

    klingt unheimlich lecker...
    Wie hab ich mir das vorzustellen??
    Schmeckt das richtig nach SchokoladenPUDDING??
    Wie fest wird das? Eher wie Kuchen?
    Habe sowas in der Richtung noch nie gemacht...
    Aber bin da doch sehr neugierig auf alles was mit Schoko zu tun hat...

    fragende, schmachtende Grüsse, Kirsten
     
    #10
  11. 13.02.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Schokoladentraum unter der Haube

    Hallo Kirsten,

    ich bin zwar nicht meine Mutter, aber ich kenne den Nachtisch. Das wird kein Kuchen sondern eher Pudding. Ich kann es gar nicht richtig beschreiben. Die Masse ist fest, gibt aber doch nach. Also wie selbstgemachter Pudding (aber wer macht den noch?). Und das Häubchen ist oben gebräunt und innen ganz weich. Es schmeckt süß, mächtig und lecker!

    @Elke: Meine Mutter mag keine Orangenmarmelade. Leider, aber ich kann für uns mal die Orangenvariante machen. Du hast recht, die kombi müßte auch sehr gut schmecken.

    Liebe Grüße
     
    #11
  12. 14.02.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    AW: Schokoladentraum unter der Haube

    Hallo boqueria,

    ich danke Dir für Deine Info...
    Nicht dass ich dann solch einen Nachtisch mal zum Kaffee serviere, oder aber auch umgekehrt.
    Wenn ich es Heute neben dem 50er Baguette, Cocktailsauce und Knobidip noch schaffe werde ich den zum 50. Geburtstag mitbringen!!

    Grüsse, Kirsten
     
    #12
  13. 14.02.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    AW: Schokoladentraum unter der Haube

    Hi nochmal,

    wollte grade mit dem Nachtisch hier durchstarten, da fiel mir auf, dass wir die Brötchen gestern den Enten gespendet haben...
    Kann ich stattdessen auch gleich Paniermehl nehmen??
    Gruss, Kirsten
     
    #13
  14. 14.02.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Schokoladentraum unter der Haube

    Hallo Kirstin,

    meine Mutter nimmt immer Brötchen, aber gemahlen wird daraus ja Paniermehl. Ich würd's mal probieren.

    Liebe Grüße
     
    #14
  15. 14.02.08
    elke409
    Offline

    elke409

    AW: Schokoladentraum unter der Haube

    Hallöchen,

    eine Frage hätte ich aber jetzt doch noch: Wird das warm gegessen oder danach kühlstellen - ich meine Pudding essen wir an sich kalt, ich könnte mir das aber auch warm gut vorstellen :confused:

    Danke
     
    #15
  16. 14.02.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    AW: Schokoladentraum unter der Haube

    Hallo,

    hat mit Paniermehl gut geklappt, habe es allerdings noch nachgemahlen, war mir zu grob.

    Das Resultat sieht echt witzig aus..so beulig!!
    Ich werde Morgen berichten, wie es angekommen ist!!
    Hach bin ich froh um dieses Rezept..endlich mal nen anderes Mitbringsel als immer nur meinen Schichtpudding.

    Liebe Grüsse, Kirsten
     
    #16
  17. 14.02.08
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    AW: Schokoladentraum unter der Haube

    Hallo Kirsten,

    bei meiner Mutter wir der Traum immer ganz glatt, nur das Baiser ist tuffig. meinst Du das?
    Ich werde das nächste Mal, wenn meine Mutter ihn macht, ein Foto einstellen. Meinst Du, das Baiser hält bis morgen? Es ist doch innen weich. Nicht, dass es weg läuft. Wir haben bis jetzt nie was über gehabt. Also kann ich auch nicht sagen, wie lange sich der Traum hält. Bin mal gespannt!

    @Elke: Wir essen ihn kalt.

    Liebe Grüße aus dem Rheinland
     
    #17
  18. 14.02.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    AW: Schokoladentraum unter der Haube

    huhuu..

    bin schon aufm Sprung.
    Nachtisch ist für heute Abend.
    Ja nur die Haube iss beulig.

    Gruss, kirsten
     
    #18
  19. 14.02.08
    elke409
    Offline

    elke409

    AW: Schokoladentraum unter der Haube

    Hallo Sigrid!

    Danke, den gibt´s Morgen :happy_big:
     
    #19
  20. 15.02.08
    bittersweet
    Offline

    bittersweet "Reiskorn"

    AW: Schokoladentraum unter der Haube

    Hallo,

    also der Nachtisch kam gemishct gut an. Zum Glück sind die Geschmäcker ja verschieden.
    Der Pudding suuuper lecker, die Marmelade war wohl meinerseits viel zu süss gekauft (mein Vorrat war leer).
    Ansonsten waren alle rundum zufrieden, nur halt mochte nicht jeder Kirschen. hihiiii...blieb mehr für mich.
    Ich persönlich würde das nächste mal Sauerkirschen andicken und nicht süssen, dann wäre für mich dieser Traum perfekt!

    Danke für dieses "Klasserezept", ist echt mal was anderes!!

    Gruss, Kirsten
     
    #20

Diese Seite empfehlen