Schokopudding- auch da kann man Probleme haben.......

Dieses Thema im Forum "Nachspeisen und Süßes: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von tihv, 01.04.06.

  1. 01.04.06
    tihv
    Offline

    tihv

    Hallo,

    es ist mir ja fast peinlich - aber...:
    Es gelingt mir nicht einen Päckchenpudding so zu kochen daß er fest wird!!! Unglaublich, oder?
    Vielleicht mag mir das nochmal jemand erklären.

    Lieben Dank
     
    #1
  2. 01.04.06
    18%Hex
    Offline

    18%Hex

    #2
  3. 01.04.06
    taxmaxx
    Offline

    taxmaxx WK-Rezeptetopf

    Salute,

    und hast Du einen Jacques oder Jamens? Im Jacques musst Du die Milch nämlich auf Stufe 2 kochen lassen, sonst klappt das nicht. (Auf Stufe 1 wird die Milch so langsam gerührt, dass sich ein Fettschild innen im Topf bildet, der das Kochen verhindert - und ohne Kochen kein fester Pudding.)

    Habe ich auch erst mühsam gelernt, nach dem ich meinen Jacques schon zur Reparatur eingeschickt hatte, weil er zwar Wasser aber keine Milch kochte.

    Grüße
    anje, die seitdem problemlos Pudding herstellt - übrigens auch aus der Tüte, weil ich den leckerer und praktischer finde, ich habe allerdings eine Kilopackung Tütenpulver (von dem ich aber immer nur 2 El brauche), das ist meiner Meinung nach die preiswerteste Variante
     
    #3
  4. 04.04.06
    Pferdle
    Offline

    Pferdle

    AW: Schokopudding- auch da kann man Probleme haben.......

    Hallo tihv,

    auch mir ist es am Anfang so wie Dir ergangen. ;)

    Aber zu den bereits genannten Tipps kann ich auch noch etwas Beitragen.=D Wenn der Pudding aus der Tüte nicht fest werden will, gib einfach noch etwas Speisestärke (ca. 1-2 EL) hinzu und lasse das ganze nochmal 1 Minute auf Stufe 2 köcheln. So habe ich den letzten nicht fest werdenden Pudding doch noch retten können und keiner der Gäste hat geschmacklich etwas festgestellt.

    Gruss
    Claudi
     
    #4

Diese Seite empfehlen