Schokosahne

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Mikamaus+, 15.06.13.

  1. 15.06.13
    Mikamaus+
    Offline

    Mikamaus+

    Boden und Füllung 1Tag vorher zubereiten. Der Boden lässt sich besser schneiden am nächsten Tag und die Füllung muss unbedingt gut durchkühlen.

    5 Eier
    5 EL heißes Wasser
    180 g Zucker
    1 Pck. Vanillezucker (selbstgemacht)
    220 g Mehl
    1-2 EL Kakao (wenn man dunklen Boden möchte)
    1,5 TL Backpulver

    Backofen auf 180 Grad O/U-Hitze aufheizen.

    Rühraufsatz einsetzen. Alle Zutaten in den Mixtopf geben und 50 Sek./Stufe 3 verrühren.

    Den Teig in eine ungefettete, mit Backpapier ausgelegte Springform geben und 30 Min. im vorgeheizten Backofen backen.

    Topf ausspülen und gut trocknen.

    200 g Zartbitter-Schokolade bei Stufe 10 kurz schreddern.
    6 Becher Sahne dazu geben

    ca. 5-10 Minuten bei 100 Grad aufkochen. In eine Schüssel umfüllen, abkühlen lassen und in den Kühlschrank (ev. 0 Grad-Fach falls vorhanden) stellen.

    Am nächsten Tag den Boden 1 oder 2 x durchschneiden. Die Sahne sehr steif schlagen, ev. Sahnesteif zugeben. Um den unteren Boden einen Tortenring stellen und 1/3 der Sahne darauf streichen. Den zweiten Boden darauflegen und wieder 1/3 Sahne darauf streichen. Den dritten Boden auflegen und den Tortenring entfernen. Vom Rest der Sahne etwas zur Verzierung in einen Spritzbeutel geben und mit der restlichen Sahne die Torte rundum einstreichen. Mit Sahnetuffs und ev. Milkaherzen oder Giotto-Kugeln verzieren. Wer mag kann die Torte noch mit Schokoraspeln einkleiden.
     
    #1
  2. 16.06.13
    TaEs
    Offline

    TaEs

    Hallo mikamaus+,

    hört sich echt lecker an dieses Rezept. Werde ich demnächst mal ausprobieren.

    Ich hatte schon einmal ein Rezept mit Schokosahne, die wurde mir aber nicht richtig fest, trotz Sahnesteif.
    Aber die Sahne gut abkühlen lassen, hört sich echt gut an. Vielleicht klappt es ja dann besser.

    Die Bilder sehen echt gut aus und wie es scheint, hast Du diese Torte schon öfter gemacht.
     
    #2

Diese Seite empfehlen