schon wieder ich :-) diesmal Fisch ... und fast dringend *smile*

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von froschmaus, 20.03.11.

  1. 20.03.11
    froschmaus
    Offline

    froschmaus

    Hallo,

    ich würde gern Victoriabarsch im Garaufsatz versuchen.
    Eigentlich würde ich den Fisch mit selbstgemachter Kräuterbutter in ALufolie im Backofen bei 180 30 Minuten garen. Wie lange glaubt Ihr, braucht der Fisch im Garaufsatz auf der V*romastufe? :eek:

    Die Kartoffeln kann ich ja gleich dazu machen im Garkörbchen unten drin, oder?

    Ich danke Euch schon mal vorab ganz herzlich für Eure Antworten. Bisher war immer alles hilfreich.
     
    #1
  2. 20.03.11
    Angie65
    Offline

    Angie65 Zwilling - ich steh dazu!

    #2
  3. 20.03.11
    kargu56
    Offline

    kargu56

    Hallo Froschmaus,
    will dir mal schnell antworten damit ihr nicht hungern müßt. ;)
    Du kannst den Fisch auch in Alufolie einschlagen, ist eh besser weil sonst der Saft in die Kartoffeln läuft.
    Kannst Kräuterbutter darufgeben oder sonstige Gewürze. Ich stelle bei Fisch immer 30 Minuten ein und schau dann nach ob er noch länger braucht.
    Wünsche dir gutes Gelingen.
    Achso, ja die Kartoffeln kannst gleich mitgaren im Garkörbchen.
     
    #3
  4. 20.03.11
    Skotty
    Offline

    Skotty schnehmab!

    Hallo,

    ich mach oft Fisch im Varoma. Ich befülle den TM mit Wasser, Kartoffeln, Gemüse und Fisch. Lasse ihn dann 30 Minuten/Varoma/Stufe 1 laufen. Dann ist eigentlich alles gar.

    Liebe Grüße Skotty
     
    #4
  5. 20.03.11
    froschmaus
    Offline

    froschmaus

    Ich wusste, dass ich auf Euch zählen kann.

    Vielen Dank *knutschiesanalleverteil*

    Ich werde berichten, wie es war ;)
     
    #5
  6. 20.03.11
    froschmaus
    Offline

    froschmaus

    So, da bin ich wieder - wunderbar satt :p

    Ich musste allerdings leider doch auf den Backofen ausweichen ... ich hatte 4 Filets und über 1600 Gramm ... ich hab sie einfach nicht alle in den V*roma bekommen :-(

    Aber lecker war es und ich werde wieder Filets mit der Mischung machen. Ich schreib sie auch gleich mal in die Rezepte rein.

    LG
    froschi
     
    #6

Diese Seite empfehlen