Schubies knorrige Salatkrönung ;-)

Dieses Thema im Forum "Sonstige Rezepte: Gewürze / Gewürzmischungen" wurde erstellt von Schubie, 06.06.09.

  1. 06.06.09
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo, Ihr lieben Mit-Hexen,

    es ist vollbracht: Ich habe ein trockenes Salatsaucenpulver für den Vorrat gezaubert! *ganzstolzbin* Hier folgt es sogleich:

    Wichtig! Der Mixtopf muss gaaaanz trocken sein!!!

    60 g grobes Salz (geht aber bestimmt auch normales Salz),
    5 g schwarze Pfefferkörner,
    20 g gelbe Senförner in den Mixtopf geben und 30 Sekunden / Stufe 10 mahlen. Alles von den Rändern wieder mit dem Spatel nach unten schieben.

    [​IMG]

    25 g Zitronensäure (ich hatte die von Dr. Oetker),
    25 g gefriergetrocknete Salatkräuter zufügen und 15 Sekunden / Linkslauf / Stufe 3 durchmischen. Fertig! Nur noch in eine luftdicht schließende Dose packen.

    [​IMG]

    Ich habe nun erstmal zu einem Becher Joghurt einen Esslöffel (nicht gehäuft!) des Pulvers zugegeben. Schmeckt wunderbar frisch! =D Ich denke aber, dass da jeder nach Gusto mit der Menge variieren kann. :p

    [​IMG]

    PS: Wer sich jetzt fragt "Warum denn ein Salatsaucenpulver?", dem sei erklärt: Ich bin im Sommer oft mit dem Boot unterwegs, liebe aber Salat. Essig und Öl in diesen wunderschönen schlanken Flaschen kann aber an Bord so leicht umkippen und große Sauereien veranstalten. Dann lieber ein Trockenprodukt mitnehmen, das kann ich zur Not aufsaugen. ;)

    Anmerkung:
    Da das Pulver durchaus als etwas sauer empfunden werden kann, hier meine Empfehlungen, wer in Bezug auf Säure empfindlich ist:
    Das Rezept entsprechend mit weniger Zitronensäure zubereiten. Oder aber bei der Zubereitung auf 1 El Pulver mehr Wasser und Öl zugeben, dadurch wird das Dressing ja auch verlängert. Oder eher Milchprodukte bei der Zubereitung verwenden (also Joghurt, Schmand, saure Sahne, süße Sahne), da Milchsäure die Zitronensäure eher neutralisiert. Wer jetzt fragt, wie viel man von was nehmen soll, dem kann ich nur sagen: Jeder ist seines Glückes Schmied. ;) Ich bin keine Geschmacksexpertin für jederfrau! =D

    Varianten:
    @correll, Bettina & sansi: Haben statt Zitronensäure Ascorbinsäure genommen - funktioniert ebensogut! :p

    Dill-Variante:
    60 g Salz,
    5 g Pfeffer,
    20 g Senfkörner,
    10 g gefriergetrocknete Salatkräuter zusammen 30 Sekunden / Stufe 10 mahlen.
    Dann 15 g Zitronensäure,
    15 g gefriergetrockneten Dill,
    eine Messerspitze getrocknete, gemahlene Zitronenschale zufügen und 15 Sekunden / Linkslauf / Stufe 3 unterrühren.



    Variante von Infiziert

    Heute habe ich dein "Schubis Tralala" gemacht. (Den Namen fand ich einfach klasse) Ich habe aber nur 5g Zitronensäure genommen. Aus spaß habe ich mal hochgerechnet, was die ganze Sache gekostet hat und ich kam auf 1,44€. Das ist doch supercool, für so eine große Menge!
    Beim herstellen ist mir eingefallen, dass man dieses Tralala auch super für Fisch nehmen kann: Senf, Zitrone, Kräuter... genau das was Fisch lecker macht. Also hab ich es sofort ausprobiert: Ein Lachsfilet auftauen lassen, einen Teelöffel Tralala in etwas Öl einrühren und den Fisch damit einreiben. Dann auf Alufolie 20min. Varoma garen! Es schmeckte himmlisch!!!
    Vielen lieben Dank für dieses tolle Gewürz. Steffi
     
    #1
    TrollNW gefällt das.
  2. 06.06.09
    Molinchen
    Offline

    Molinchen Niederbayern

    Hallo Schubie,

    das ist ja super. In Variation mit den getrockneten Kräutern kann man immer wieder einen anderen Geschmack zaubern und vor allen Dingen werde ich versuchen den Spaghettisalat hier aus dem Forum dann nicht mehr mit den kleinen Tüten zuzubereiten.

    Danke fürs Tüfteln und Einstellen!
     
    #2
    TrollNW gefällt das.
  3. 06.06.09
    Bettina
    Offline

    Bettina Bettina

    Hallo Schubie!:hello2:

    Das ist ja mal wieder ein total geniales Rezept.
    Da kann ich Dir schon im Voraus 100 Punkte dafür geben:thumbup::thumbup:
    Wenn ich mit meiner Pizzasoßenproduktion fertig bin;),
    werde ich das gleich ausprobieren.

    Vielen Dank und liebe Grüße von BETTINA
     
    #3
    TrollNW gefällt das.
  4. 06.06.09
    spaghettine
    Offline

    spaghettine Moderator

    Wunderbar Schubie,

    dann habe ich jetzt ein "Gerüst" für meine Würzmischungen und kann mein getrocknetes Gemüse mit vermahlen.
     
    #4
    TrollNW gefällt das.
  5. 06.06.09
    anilipp
    Offline

    anilipp

    hallo Schubie,

    fühl dich moralisch geküsst, :bacino:

    ich muß gestehen, bis auf diese Salattütchen hab ich ja alles ersetzt, nur die schmecken uns und es geht recht schnell. Dadurch daß sie mit verschiedenen zusätzlichen Gewürzen recht variabel und praktisch sind konnte ich mich bis jetzt noch nicht davon trennen.

    Aber nun gehören die auch bald der Vergangenheit an. Gleich nächste Woche werde ich deine Mischung testen =D

    Tausend Dank für das Rezept =D
     
    #5
    TrollNW gefällt das.
  6. 06.06.09
    barbara67
    Offline

    barbara67

    Super Idee!
    Werde ich sicher auch machen und in meinen Vorratsschrank platzieren.

    Hab noch eine Frage dazu:
    Kann man damit auch eine Salatsoße ohne Joghurt machen?
    Diese Salatkrönung wird doch glaub ich mit Wasser angerührt.
     
    #6
    TrollNW gefällt das.
  7. 06.06.09
    Truse
    Offline

    Truse

    Liebe, allerliebste, Schubie!
    Welchen Teil Deines Körpers soll ich Dir küssen?
    Du erfüllst mir einen lange gehegten Wunsch - Salatsauce zaubern ohne Nachdenken und ohne tausend Zutaten, wenn ich mal keine Lust auf's Kochen habe... (Dir zuliebe ein echtes Apostroph...;))...
    Denn auch wenn ich die meisten Fertigprodukte aus meiner Küche verbannt habe - die Salatkräutertüten fehlen irgendwie...
    Sei tausendmal bedankt! Beim nächsten Einkauf wird Zitronensäure gekauft. Und vom Geschmack bin ich vorher schon überzeugt - schließlich kenne ich Dich und Deinen Geschmack ja schon ein wenig...
    Ach was, ich fahre schnell noch in den Rewe, dann kann ich morgen schon Salatsaucenpulver machen, der Besuch kommt ja erst um sieben...
     
    #7
    TrollNW gefällt das.
  8. 06.06.09
    Truse
    Offline

    Truse

    Mist - ausgerechnet diese Stelle im Regal war leer - Zitronensäure ausverkauft....:-(
    Test auf nächste Woche verschoben.
     
    #8
  9. 06.06.09
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo zusammen,

    ach, was seid Ihr alle wieder lieb! :heart: Das Schöne ist, dass man mit den Kräutern ja auch noch variieren kann. Im Nachhinein ist mir noch eingefallen, dass ich ja Dill so gerne mag. Da werde ich wohl auch noch eine Variante machen. =D
    Und wie gut, dass ich nicht alleine bin. Mag ja Tütchen auch nicht so besonders, aber von den Salatsaucen konnte ich mich auch nicht ganz trennen.. Würde mich freuen, wenn Ihr mir beim Experimentieren helft und weitere Varianten meldet! =D

    Hallo Barbara,

    da hast Du Recht. Ich habe bisher nur die Joghurtvariante ausprobiert, bin mir aber sicher, dass es auch mit Wasser und Öl klappt (Öl ist dann aber wichtig, damit die fettlöslichen Vitamine im Salat aufgespalten werden können). Das werde ich dann auf jeden Fall auch ausprobieren. Ich denke, von der Menge her dürfte es wie mit einem Tütchen Salatkrönung sein: 1 El Salatdressingpulver, 3 El Wasser und 3 El Öl (so war's doch, glaub' ich - hab' gerade festgestellt, dass ich gar kein Tütchen mehr da habe zum Nachschauen :-O).

    Hallo Truse,

    *lach* dann drücke ich die Daumen, dass Du noch vor Deinen Gästen wieder zu Hause sein wirst. =D Übrigens: An Dich habe ich bei der Produktion auch gedacht. Als Seglerin würdest Du bestimmt auch mit so einer Würze was anfangen können... :p
     
    #9
    TrollNW gefällt das.
  10. 06.06.09
    Cherryfee
    Offline

    Cherryfee

    Hallo Schubie,

    ich kann mich meinen Vorrednerinnen nur anschließen. Genial! Bei uns ist es der Wohnwagen *g*....Spitze werde ich direkt am Montag machen. Mir fehlt leider auch die Zitronensäure!

    @ Sonja....eben noch in der Eisdiele und nun schon wieder am köcheln ;)

    Lg und danke Schubie, werde erst am Dienstag berichten können! :)

    Drea
     
    #10
  11. 06.06.09
    Yalina
    Offline

    Yalina

    Hi Schubi,
    das ist ja mal GEEENIIIIAAAAAAAAAAL! Bei mir gibts nur noch diese Tütchen im Haus. Geht halt immer fixer als alle möglichen Gewürze aus dem Regal zu holen.
    Aaaaber jetzt wir auch dies selbstgemacht.
    Danke fürs experimentieren und einstellen.

    LG
    Stephanie
     
    #11
  12. 06.06.09
    Prudence
    Offline

    Prudence

    Das find ich ja mal ne super Idee Danke.Würd ich ja gern gleich in Angriff nehmen aber Zitronensäure:confused:Ist das flüssig oder Pulver????
     
    #12
  13. 06.06.09
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo Prudence,

    Zitronensäure ist ein Pulver. Man sollte welches nehmen, das für die Lebensmittelherstellung geeignet ist. Von Dr. Oetker gibt es so kleine 5 g-Tütchen, die stehen meist beim Gelierzucker oder bei den Backwaren. Es gibt auch Zitronensäure bei den Reinigern (z.B. von Heitmann), die ist aber wohl nicht dafür geeignet. :)

    @all: Ich überlege gerade, ob ich das Rezept in der richtigen Rubrik eingestellt habe. Als "Korinthenkacker", der ich ja nun mal bin, würde ich es bei den Gewürzmischungen ansiedeln (ist ja ein Pulver und keine Sauce - zumindest noch nicht ;)), wo es ja momentan auch steht. Was meint Ihr? Wo würdet Ihr es suchen, falls Ihr es wiederfinden wolltet? Wäre es doch besser bei den Salatsaucen aufgehoben? :p
     
    #13
    TrollNW gefällt das.
  14. 06.06.09
    LaToya
    Offline

    LaToya

    Hallo Schubie!

    Wow! Respekt vor Dir und Deinen Ideen! :-O Danke!

    Ich werd´s nächste Woche ausprobieren und vielleicht die einzelnen Kräuter getrennt zugeben, dann kann man variieren so im Laufe des Jahres. Meinst Du, dass statt der gefriergetrockneten auch die aus dem normalen Dörrie gehen? Müßte doch einerlei sein. Getrocknete Tomaten könnte man sicher auch noch druntermischen, so als Farbtupfer. Hach, ich freu mich schon auf´s Ausprobieren!

    Du kannst Dir sicher sein, dass Du heute in viele Nachtgebete eingeschlossen bist! ;)

    Ach ja: ich würde das Rezept zu den Gewürzmischungen stellen.
     
    #14
    TrollNW gefällt das.
  15. 06.06.09
    Schäfcheneule
    Offline

    Schäfcheneule

    Meine allerliebste Schubie du bist soooo klasse =D *freu*,

    ich hab schon Varianten mit getrockneten Tomaten und Paprika im Kopf :).
    Und wenn du deinen Dillversuch fertig hast, sagst du Bescheid. Ohne Tüte bekomm ich nämlich keinen Gurkensalat hin :rolleyes:.

    Und wegen der Zitronensäure, guckt mal hier Beiträge 57 und 73, wir können doch die billige Zitronensäure nehmen.

    Hach was freu ich mich =D=D=D

    Liebe Grüße
    Manu
     
    #15
  16. 06.06.09
    Schubie
    Offline

    Schubie

    Hallo LaToya,

    ach, diese Ideen sind nur Geistesblitze. ;) Ich bin ja schon sehr lange schwanger gegangen mit dieser Idee, ein Fertigprodukt für Salate zu kreieren. Mir war nur nicht klar, wie ich die Säure da reinkriegen sollte (getrockneten Essig kann man ja nicht kaufen...). Neulich habe ich dann mal Zitronensäure für Marmelade gekauft. Brav wie ich bin, habe ich mir auf der Tüte alles durchgelesen - und auf einmal sprang es mir in die Augen: 5 g Zitronensäure entsprechen 7 El Zitronensaft. Da meine Ma im Winter ihren Salat immer mit Zitronensaft statt Essig anmacht (wegen des Vitamin C-Gehalts), klingelte es bei mir - die Idee war geboren. Der Rest war nur noch Mathematik (klassischer Dreisatz ;)). =D

    Ich denke, dass man ruhig die Kräuter aus dem Dörri nehmen kann. Hauptsache, es sind getrocknete, die wieder Flüssigkeit aufnehmen können.
     
    #16
  17. 06.06.09
    mausi67
    Offline

    mausi67

    Hallöchen Schubie,;)
    hab heute Mittag schon dein Rezept gelesen und gedacht, "Boah ej, das haut rein, endlich auch da keine Tüte mehr." Leider konnte auch ich keine Zitronensäure bekommen, die man für Lebensmittel verwenden kann. Aber Montag düse ich gleich los und besorge sie, damit ich endlich testen kann. Wie immer eine super Idee von dir, volle Punktzahl von mir.:angel13:
     
    #17
  18. 07.06.09
    Prudence
    Offline

    Prudence

    @Schubbi Danke für die Info,würde das Rezept auch nach Kräutermischungen packen.
    @ALL finde es toll das einem immer jemand hilft.=D
     
    #18
  19. 07.06.09
    Bätzimaus
    Offline

    Bätzimaus

    Hallo Manu!

    Sei mir bitte nicht böse, aber da hab ich hier auch schon Warnungen gelesen, s.h. #12 und 15!
    Ich wär da vorsichtig! Ich nehm die von Heitmann NICHT für Lebensmittel, sondern vergleiche lieber in den Apotheken die Preise für die dann sicher lebensmittelgeeignete Zitronensäure.

    Hallo Schubie!

    Dir Danke fürs Experimentieren, ich habe Dein Rezept auch schon ausgedruckt!
     
    #19
  20. 07.06.09
    Tullys
    Offline

    Tullys

    Hallo Schubie,

    ich bin von deiner Idee und dem Rezept begeistert. Ich muss zugeben, dass ich diese Salatsoßenpulver ganz und gar nicht mag, aber praktisch sind sie, nicht nur beim Segeln, auch im Urlaub in der Ferienwohnung, beim Campen... immer dann eben, wenn man nicht alle notwendigen Zutaten für eine leckere Salatsoße mitnehmen kann. Und sie sind so einfach in der Handhabung, dass auch meine Kinder endlich schon mal den Salat anmachen können ;)

    @ Manu: Die Idee mit den getrockneten Tomaten finde ich auch sehr gut. Ich hoffe, du berichtest darüber :p

    Viele Grüße,
    Anna
     
    #20

Diese Seite empfehlen