Schüssel mit Wasser auf den Ofenboden?

Dieses Thema im Forum "Backen: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Zwilli-Mama, 26.12.04.

  1. 26.12.04
    Zwilli-Mama
    Offline

    Zwilli-Mama

    Hallo,

    kann mir jemand sagen, wofür das gut ist? Macht es das gebackene Brot saftiger? Sollte man das immer machen oder nur bei bestimmten Rezepten? Muss das Wasser kochend heiss sein?

    Liebe Grüsse
    von "Küchenhilfe" Melanie

    PS bin halt noch neu hier...
     
    #1
  2. 27.12.04
    Nanu
    Offline

    Nanu

    Hallo Melanie,

    in meinem Backofen steht immer ein Jenaer-Schüsselchen mit Wasser gefüllt, egal ob ich mit Heißluft, oder Ober-und Unterhitze backe.
    Ich habe mal gelesen, daß dadurch der Prozess des Aufgehens beim Backen gefördert wird. (durch die erhöhte Luftfeuchtigkeit).
    Früher habe ich nach dem Aufheizen und vor dem Einschieben des Backbleches eine halbe Tasse Wasser in den Backofenboden geschüttet, hatte die gleiche Wirkung,nur auf dem Backofenboden bildeten sich unschöne Kalkflecken, die sich nur schwer entfernen ließen. :cry:
    Beim Backen von Bisquitteig jedoch sollte die Luftfeuchtigkeit nicht erhöht werden, also kein Schüsselchen.
    Wenn ich Brot backe dann besprühe ich es vor dem Backen auch noch mit Wasser, ich finde es bräunt dann besser, und wird auch nicht trocken.
    Bin mal gespannt was die anderen Hexen Dir schreiben..., bin ja auch noch neu hier, sind halt nur meine Erfahrungen...
    Liebe Grüße
    Barbara :wink:
     
    #2
  3. 27.12.04
    Uschi
    Offline

    Uschi

    Hallo Melanie,

    ich kann mich Barbara nur anschließen. Auch in meinem Backofen steht immer ein flaches Schälchen mit Wasser.
    In der Beschreibung zu meinem Backofen ist das zwar nur für die Gärstufe zwingend vorgeschrieben, aber aus meinen Heißluftofenanfängen (so vor ungefähr 25 Jahren) habe ich das beibehalten. Damals musste man Wasser zugeben, damit die Rührkuchen nicht so trocken wurden.

    Liebe Grüße

    Uschi
     
    #3
  4. 28.12.04
    Tobby
    Offline

    Tobby

    Hallo!

    Bei mir steht auch immer ein Schüsselchen mit Wasser im Ofen wenn ich Brot backe. Ich sprühe auch immer vorher mein Brot mit Wasser ein! Die Kruste wird einfach leckerer!!

    Viele Grüße und weiterhin gutes Gelingen!
    Tobby
     
    #4
  5. 28.12.04
    Marlies
    Offline

    Marlies

    Hallo!

    Bei mir steht auch immer ein Schüsselchen Wasser im Ofen, wenn ich Brot und Brötchen backe. Das Wasser nehme ich so, wie es temperaturmäßig gerade aus dem Hahn kommt.

    Bei Brötchen und Brot bepinsel ich die Oberfläche auch immer noch zusätzlich mit Wasser (und bei Brötchen ab und zu auch mit Milch, das gibt eine farblich schöne braune Kruste).
     
    #5
  6. 28.12.04
    gitti
    Offline

    gitti Kochqueen

    Hallo Melanie,

    wenn du mal beim Bäcker mit eigenem Backshop stehst kannst du manchmal auch sehen, dass die Brötchenrohlinge während des Backens bedampft werden.

    Also was der Bäcker macht, kann doch nicht verkehrt sein! Ich stelle immer beim Backen von Brot oder Brötchen ein Wasserschälchen in den Ofen. Das dampft natürlich nicht so wie beim Profi, aber es nützt bestimmt etwas. :wink:

    LG

    Gitti
     
    #6

Diese Seite empfehlen