Schüttelkuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von heidrunelke, 04.01.07.

  1. 04.01.07
    heidrunelke
    Offline

    heidrunelke

    Dieser Kuchen heißt so, weil der Teig in der Hefeteig-Schüssel von Tupper gemacht wurde. Seit ich den TM habe, mache ich ihn aber nur noch da.

    Zutaten:
    300 g Mehl, 200 g Zucker, 150 g gem. Haselnüsse (oder auch z. T. Schokostückchen), 3 EL Kakao, 1 Päckchen Backpulver, 1 Msp. Zimt
    auf Stufe 3 ca. 10 sec. vermischen
    180 g kalte flüssige Margarine, 1 Tasse kalter Kaffee, 4 Eier
    dazugeben und auf Stufe 5 ca. 30 sec. mischen.

    Ca. 60 Minuten bei 180° Ober-/Unterhitze backen. Fertig!

    Probiert ihn mal, der schmeckt wirklich lecker!

    Liebe Grüße

    heidrunelke
     
    #1
  2. 04.01.07
    Goldfisch
    Offline

    Goldfisch Die "süsseste" Back-

    AW: Schüttelkuchen

    Hallo Heidrunelke,

    kann ich den Kuchen auch normal im TM rühren?

    Und welche Form benutzt du?

    Ich suche gerade noch was für meine Kuchenform mit Rohreinsatz.
    (Also wie Marmorkuchenform)

    Wäre schön, wenn du mir gleich antworten könntest, denn ich muss
    heute noch backen!
     
    #2
  3. 05.01.07
    heidrunelke
    Offline

    heidrunelke

    AW: Schüttelkuchen

    Hallo Goldfisch Siggi,

    bitte entschuldige meine späte Antwort - ich bin erst jetzt wieder im Internet.

    Du kannst den Kuchen - wie im Rezept beschrieben - im TM rühren.

    Ich backe den Kuchen immer in der Marmorkuchenform.

    Viel Erfolg,

    heidrunelke
     
    #3
  4. 09.03.09
    jutta76
    Offline

    jutta76

    Eigentlich sind doch Schüttelkuchen wie gemacht für unseren TM, oder? Ich mein anstatt zu schütteln rührt man schnell im TM, da braucht man gar nicht lange umzuschreiben, oder?
     
    #4

Diese Seite empfehlen