Schupfnudeln-Boazga-Kartoffelnudel

Dieses Thema im Forum "Hauptgerichte: Fragen und Hilfe" wurde erstellt von Moni, 27.12.04.

  1. 27.12.04
    Moni
    Offline

    Moni

    Hallo

    Wer von Euch hat Schupfnudeln schon mal mit dem TM hergestellt und kann mir ein geling sicheres Rezept verraten?

    Hatte sie ganz früher ohne TM gemacht,war eine sauarbeit.Jetzt würde ich mich freuen, wenn ich die mit Hilfe von James machen könnte

    Liebe Grüße Moni
     
    #1
  2. 27.12.04
    Skyggefisk
    Offline

    Skyggefisk

    Hallo Moni,

    probier's mal mit diesem Rezept:

    Fingernudeln

    500 Gramm mehlige Kartoffeln vom Vortag, in Stücken
    200 Gramm Mehl
    1 Teel. Salz
    1 Ei
    Alle Zutaten in den Mixtopf (TM 21) geben und ca. 15 Sek./Stufe 6 vermischen, evtl. mit dem Spatel.
    Fingerdicke Rollen formen und im heißen Fett ausbacken.

    Geht schnell und ist mir bisher immer sehr gut gelungen!

    Viel Erfolg :yawinkle:
     
    #2
  3. 28.12.04
    Moni
    Offline

    Moni

    Hallo Skyggefisk

    Danke für Deine Antwort,war schon sehr neugierig ob mir jemand ein Rezept hat.Werde es sicher bald testen.
    Werden Deine Schupfnudeln gleich so rausgebacken,oder kommen die vorher noch kurz in Wasser zum Aufkochen(so hatte es meine Schwima immer gemacht)?

    Nochmals Danke,werde dann berichten

    Gruß Moni
     
    #3
  4. 28.12.04
    Skyggefisk
    Offline

    Skyggefisk

    Hallo Moni,

    also ich kenne beide Varianten.
    Soweit ich weiß, sollte die Mehlmenge eher etwas höher sein, wenn man sie in Salzwasser kocht.
    Ich finde sie "nur" gebraten auch gut - und es geht schneller.

    Versuch doch beides, bin schon gespannt auf deinen Bericht.
     
    #4
  5. 30.12.04
    Moni
    Offline

    Moni

    Hallo Skyggefisk


    Habe Heute die Schupfnudeln gemacht, also Mehl habe ich fast das Doppelte gebraucht.Ansonsten waren sie gut,habe sie vorher ins Salzwasser gegeben und dann noch aufgebraten.

    Gruß Moni
     
    #5
  6. 31.10.09
    lady1983
    Offline

    lady1983

    Bei uns gibts morgen Fingernudeln... und ich werd sie mal im Thermomix probieren zu machen, also den Kartoffelteig. Allerdings muss ich sagen, ich brat sie immer nur in der Pfanne und ich mein bei meinem Rezept, steht nur 100 g Mehl dabei...

    Ich werde berichten wie es geworden ist.
     
    #6
  7. 31.10.09
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

  8. 01.11.09
    lady1983
    Offline

    lady1983

    Also, ich hab versucht den Fingernudelteig heut im TM zu machen, hab 15 Sek ca auf Stufe 5 gemacht... und es war nur Kartoffel"batz"... ich hab nochmal Mehl nach, aber nix... da war nix mehr zu machen. Das hat nur geklebt und man konnt nix formen. :-(

    Hab mehr Kartoffeln gekocht gehabt und habs dann auf die übliche Weise gemacht mit der Kartoffelpresse...

    Schade eigentlich, hätt ich toll gefunden wenn das geklappt hätte.

    Lg
    Lady
     
    #8
  9. 01.11.09
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Hallo Lady,

    also wenn ich Schupfnudeln mach ist bei mir die Kartoffelmenge = der Mehlmenge .
    Ansonsten klebt das bei mir auch wie noch was :rolleyes:
     
    #9
  10. 01.11.09
    lady1983
    Offline

    lady1983

    Hallo Holly!

    ich hab dann noch Mehl nach getan im TM. Ich hatte zum Schluss bestimmt auch ne Mischung 500 g Mehl : 500 g Kartoffeln... hab dann den "Teig" sogar auf die bemehlte Arbeitsfläche un dnochmal Mehl drauf, das hat geklebt wie Hölle.

    Hab dann nach der "alten Weise" gemacht und da brauch ich auf 500 g Kartoffeln vielleicht 100 g Mehl. Und dann noch etwas um die Fingernudeln drin zu "wutzeln" damit sie aussen nicht kleben wenn ich sie in die Pfanne gebe. Bei mir werden die vorher nciht blanchiert oder so. Ich kenn das auch nicht anders als so wie ichs mach.

    Naja, der TM muss ja nicht alles können +grins* und soooooo oft gibts keine Fingernudeln.

    Lg
    Lady
     
    #10
  11. 01.11.09
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Genau so seh ich das auch :)
    Der TM muss nicht alles können und Dinge die ohne besser gelingen mach ich dann auch lieber noch von Hand .

    Werde das aber auch mal ausprobieren ohne sie voher zu kochen.
     
    #11
  12. 01.11.09
    lady1983
    Offline

    lady1983

    Hmmm aber Fingernudeln macht man doch mit gekochten Kartoffeln oder?
     
    #12
  13. 01.11.09
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Ja :)
    Ich meinte so wie du es geschrieben hast ohne sie vorher zu blanchieren.
    Weil ich meine vor dem anbraten immer noch in siedendes Wasser gebe.
     
    #13
  14. 01.11.09
    lady1983
    Offline

    lady1983

    Ach sooooooo, jetzad. Ja, ich hab das noch nie gemacht und die werden immer sooooo lecker und schön locker.

    Kann man die selbst gemachten blanchierten Schupfnudeln mit denen vergleichen die es zu kaufen gibt? Denn die mag ich z.b. nicht, weil die mir zu hart sind.
     
    #14
  15. 01.11.09
    Holly
    Offline

    Holly Wolkenhexe

    Ja genau die sind so wie die gekauften.
    Ich denke das kommt vom vielen Mehl das sie einfach kompakter sind.
    Aber eigentlich mags ich sie lieber etwas fester hmmm vielleicht sollt ich dann doch lieber bei meiner Varinate bleiben.
     
    #15

Diese Seite empfehlen