Schwäbische Pizza

Dieses Thema im Forum "Snacks: mit Fleisch und/oder Fisch" wurde erstellt von ruhrpottschnecke, 29.08.10.

  1. 29.08.10
    ruhrpottschnecke
    Offline

    ruhrpottschnecke Inaktiv

    Hallo liebe Hexen,
    ich möchte euch heute mein erstes Rezept präsentieren. Man kann es gut vorbereiten und eignet sich gut für Geburtstagsfeiern oder ähnliches.

    Schwäbische Pizza

    2 Päckchen Toastbrot (kleine Scheiben, bei einem Sandwichtoastbrot reichen 1 1/2 Packungen aus)
    1 Becher süße Sahne
    300g geriebener Käse
    1 Bund Schnittlauch
    Salz
    Pfeffer
    1 Becher Joghurt
    300g Schinken
    1 Dose Mais

    Den Schinken in den TM geben und klein häckseln, dann die restlichen Zutaten zugeben (ausser dem Toastbrot) und im Linkslauf verrühren. Sobald die Masse schön vermischt ist wird sie auf die Toastbrotscheiben gestrichen und bei 180 Grad Celcius ca 10 Minuten gebacken.

    Guten Appetit!
     
    #1
  2. 29.08.10
    Raz-faz-Topf
    Offline

    Raz-faz-Topf

    Grüß Dich ruhrpottschnecke,
    Danke für diese gute Idee für größere "Verköstigungen". Legst Du die Toastbrote eng nebeneinander auf´s Blech?
     
    #2
  3. 30.08.10
    ruhrpottschnecke
    Offline

    ruhrpottschnecke Inaktiv

    Ja genau und wenn alle auf einmal fertig sein sollen schiebe ich mehrere Bleche ins Rohr. Es gehen bei mir (da ich die großen Toastbrote nehme) 6-8 Brote auf ein Blech.
     
    #3
  4. 30.08.10
    jukoeju
    Offline

    jukoeju

    Hallo,

    ichhab das gerne so ähnlich an Geburtstagen angeboten.

    Mit Saurer Sahne / Schmand, Schinken, Ayvar, Zwiebeln, Käse, Gewürze - ich mach nach belieben noch Tomaten, Champignons, Zuccini mit dran!

    Was mich bei deinem Rezept bissi verwirrt ist die süße Sahne - wird das denn dann überhaupt ne feste Masse?
     
    #4
  5. 31.08.10
    Pati
    Offline

    Pati

    @ Julia : 1 Becher Sahne und 300 g Käse - da bleibt nix flüssig!!

    Hallo Ruhrpottschnecke!!

    Ich kenn so ein ähnliches Rezept, aber ich schmier die "Pampe" auf Brötchen, dann wird es ein bißle herzhafter. Und statt Schinken gewürftelten Speck!!
     
    #5
  6. 31.08.10
    TrauBe100
    Offline

    TrauBe100

    Hallo Ruhrpottschnecke,

    aus dem Schwabenland sende ich Dir für Deine Schwäbische Pizza gerne 5 Sternlein.
    Meinen Söhnen hat sie sehr gut geschmeckt.



    @Pati - Ich habe auch so ein ähnliches Rezept (Schinken, Käse, Zwiebel, Petersilie, Joghurt und Saure Sahne). Damit werden bei uns auch Brötchenhälften bestrichen und anschließend überbacken.
     
    #6
  7. 31.08.10
    ruhrpottschnecke
    Offline

    ruhrpottschnecke Inaktiv

    @jukoeju Trotz dem Becher Sahne bleibt da nichts flüssig, wenn mir die Masse zu fest ist kommt sogar noch ein kleines bisschen Wasser oder Sahne extra dazu.

    @Pati Das mit den Brötchen und dem Speck muss ich auch mal ausprobieren....danke!

    @TrauBe100 Schön das sie euch geschmeckt hat und vielen Dank für die 5*
     
    #7
  8. 31.08.10
    WK-Rezeptetopf
    Offline

    WK-Rezeptetopf Beiträge ehemaliger Benutzer/innen

    Hallo Liebe Hexen (Ruhrpottschnecke)
    Zum Rezept Schwäbische Pizza, ich kenne es schon seit Jahren und es wird normaler weise aus Halbierten Maultaschen und geschlagenem Ei gemacht natürlich mit viel guten frischen Kräutern was es so gibt zu Ei passt fast alles.
    Habe es auch schon mit frischen Tomaten in Scheiben geschnitten gesehen. Die halbierten Maultaschen im ei mit Kräutern und Tomatenscheiben ist eine Augenweite und ist ORGINAL SCHWÄBISCH eben die Schwäbische Pizza.:-O
    Rezept kann noch auf viele Arten Verfeinert werden je nach Geschmack, und was so im Kuhschrank ist.

    :rolleyes::wave::hello1:

    Gruß Conny09
     
    #8
  9. 01.09.10
    green-violet
    Offline

    green-violet

    Hallo Ihr Lieben, hallo Ruhrpottschnecke,
    eben fiel eine ganze Horde junger Fräuleins in meine Wohnung ein. Da musste ich mir etwas einfallen lassen.

    Angeregt durch Dein Rezept hab ich heute auch deine schwäbische Pizza gemacht. Hatte keinen Joghurt da, hab einfach etwas Frischkäse daszu getan. Da meine Tochter Vegetarierin ist, musste ich das Ganze auch noch fleischlos umgestalten. Statt des Specks habe ich ganz klein geschnittene Paprika dazu gegeben und etwas mehr Käse dazu getan.

    Alle Fräuleins sind satt geworden und haben meine Kochkunst in den höchsten Tönen gelobt. Dieses Lob gebe ich natürlich direkt an die Schnecke weiter.
    Herzlichen Dank, Du hast mich heute Abend mit Deinem Rezept gerettet.
     
    #9
  10. 02.09.10
    ruhrpottschnecke
    Offline

    ruhrpottschnecke Inaktiv

    Hallo green-violet, es freut mich das dir das Rezept geholfen und es allen geschmeckt hat. Das mit dem Frischkäse muss ich mir merken.
    LG
    ruhrpottschnecke
     
    #10
  11. 29.09.10
    BlauesSchaf
    Offline

    BlauesSchaf Inaktiv

    Hallo Ruhrpottschnecke,

    habe heute die schwäbische Pizza zum Abendessen gemacht. Ging wirklich total schnell und die Kinder waren begeistert. Hatte leider nicht genug Schinken, deshalb hab ich Salami und Schinken gemischt. Außerdem hab ich noch eine angefangene Packung Röstzwiebeln gehabt, die hab ich auch noch mit rein. Kann mir auch gut vorstellen das die kalt zur Brotzeit ganz gut schmecken. Vor allem kannst den Kindern auch diverses Gemüse (z.B. Paprika) unterjubeln.

    Waren echt MEGALECKER!!!! Und deshalb: 5 Sterne!!!!

    Lg Sandra
     
    #11
  12. 29.09.10
    ruhrpottschnecke
    Offline

    ruhrpottschnecke Inaktiv

    Danke Sandra für die Tipps und schön das es euch geschmeckt hat.
    LG
    ruhrpottschnecke
     
    #12
  13. 01.10.10
    feuerdrache
    Offline

    feuerdrache Chaosbändigerin

    Hallo ruhrpottschecke,

    das trifft sich ja wieder Mal gut. Meine Tochter hat bald Geburtstag und da werde ich es zur Teenieparty anbieten :). Kann mir vorstellen, dass es sehr gut ankommt.

    Liebe Grüße
    Claudia
     
    #13

Diese Seite empfehlen