schwäbischer Weinträubleskuchen

Dieses Thema im Forum "Backen: Süße Sachen" wurde erstellt von Pedi, 08.10.11.

  1. 08.10.11
    Pedi
    Offline

    Pedi Tanzhexe

    Hallo,hier ein sehr leckeres Rezept zur Weintraubenverwertung :)...

    Ofen auf 175Grad Umluft vorheizen

    500g Weintrauben-kernlos- waschen

    4 Eier trennen,
    Eiweiss mit 175g Zucker in den Mixtopf und die Eigelbe in eine kleine Schüssel geben....
    Eiweiss nach diesem http://www.wunderkessel.de/forum/backen-suesse-sachen/14135-eischnee-betonfest-aufschlagen.html Rezept
    steif schlagen
    und in eine grössere Schüssel umfüllen-kalt stellen-

    300g Mehl
    175g Butter/Margarine
    100g Zucker
    2 Eigelb
    1/4 TL Zimt


    in den Mixtopf geben und ca 30 Sek/Stufe 5 zu einem Mürbteig verarbeiten.

    Mürbteig mit kleinem Rand in eine Springform drücken und mit einer Gabel mehrmals einstechen
    mit den restl.
    2 Eigelben bestreichen

    50g Semmelbrösel
    50g gemahlene MAndeln
    25g Zucker

    kurz vermischen

    diese Mischung auf dem Eigelbboden verteilen und
    ca 10 Min backen.


    150g gemahlene Mandeln
    die 500g Weintrauben

    zu dem Eischnee geben und mit einem Löffel oder aehnl. unterheben


    Eischneemasse auf den Boden verteilen , mit Zimt bestreuen und weitere
    30-40Min backen.

    Am Besten schmeckt er noch warm ;)
    http://www.wunderkessel.de/galerie/showphoto.php?photo=22212&cat=653
     
    #1

Diese Seite empfehlen