Schweinefilet auf Wirsingstreifen

Dieses Thema im Forum "Garaufsatzgerichte: mit Fleisch" wurde erstellt von Andrea, 01.03.03.

  1. 01.03.03
    Andrea
    Offline

    Andrea Sponsor

    Habe endlich Zeit und Muße gehabt, ein paar Rezepte aus dem Kochbuch "Dampfgaren" von GU für james umzuschreiben. Probiert habe ich es noch nicht.

    Schweinefilet auf Wirsingstreifen

    10 g getrocknete Mu-Err-Pilze
    1 Tomate
    300 g Wirsing
    100 g Sojasprossen
    300 g Schweinefilet
    1 TL unbeh. abger. Zitronenschale
    Salz, Pfeffer
    1 Msp. Macis (Muskatblüte)
    1 EL Sesamöl
    ½ TL Chiliöl (oder 2-3 Tropfen Tabasco)
    300 g Reis
    ca. 1,2 l Wasser


    Die getrockneten Pilze mit kochendem Wasser übergießen und 30 Min. quellen lassen.
    Inzwischen die Tomate überbrühen, häuten, entkernen und würfeln.
    Wirsing putzen, waschen und in fingerbreite Streifen schneiden. Sojasprossen abbrausen.
    Schweinfilet in 8 gleich große Scheiben schneiden. Zuerst mit Zitronenschale einreiben, dann salzen und pfeffern.
    Pilze abtropfen lassen und in kleinere Stücke zupfen.
    Wirsing, Sojasprossen, Pilze, übrige Zitronenschale und Macis vermischen, salzen und pfeffern und in den VAROMA füllen. Die Tomatenwürfel und das Fleisch darauf verteilen. VAROMA schließen.

    Wasser in den Mixtopf füllen, Gareinsatz mit Reis einhängen, Topf verschließen, VAROMA aufsetzen und ca. 25 Min./VAROMA/Stufe 1 garen.
    Vor dem Servieren Sesam- undChiliöl mischen und darüber träufeln.


    pro Person:
    180 kcal/ 13 g E / 12 g F / 4 g KH zzgl. Reis
     
    #1
  2. 11.03.07
    Anne
    Offline

    Anne

    AW: Schweinefilet auf Wirsingstreifen

    Hallo,

    ich schiebe das Rezept noch mal nach oben.

    Liebe Grüße Anne:p
     
    #2

Diese Seite empfehlen